Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.774 Aquarien mit 154.355 Bildern und 1.881 Videos von 18.275 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Pfütze (existiert nicht mehr) von Sebastian Philipp

Userbild von Sebastian Philipp
Ort / Land: 
36304 Alsfeld / Hessen
Aquarianer seit: 
01.07.2010
Umbaumaßnahme 19.06.2011

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
20.01.2011
Grösse:
60x30x30 = 54 Liter
Letztes Update:
24.07.2011
Besonderheiten:
Ich freue mich natürlich wieder auf Statements, Ideen und/oder Kritiken.
Aquarium Pfütze (existiert nicht mehr)

Dekoration

Bodengrund:
abgerundeter schwarzer Aquariumkies ca. 3mm
Höhe vorne: 4cm
Höhe hinten: 7cm
Aquarienpflanzen:
Cryptocoryne undulata
Diese Art gedeiht in ungedüngtem Wasser bei wenig Licht, wächst jedoch unter solchen Bedingungen relativ langsam und weist einen höheren Wuchs auf. Bekommt sie jedoch einen nährstoffreichen Boden und viel Licht, wird die Wuchsrate deutlich zunehmen, aber die Gesamtgröße der Pflanzen wird sich verringern. Unter solchen Bedingungen kann sich ein Bestand von Ausläuferpflanzen innerhalb weniger Monate zu einer umfangreichen Pflanzenmasse entwickeln. CO2-Zufuhr ist bei ihrer Haltung nicht erforderlich. Da diese Pflanze einen kompakten Wuchs aufweist, sollte sie beim Einsetzen ins Aquarium nicht zu dicht gepflanzt werden. Am besten pflanzt man kleine Portionen im Abstand von ein paar Zentimetern ein, damit sich die Pflanze noch entfalten kann.
Eine emerse Kultur gelingt am besten in einem feuchten Substrat bei täglichem Einnebeln.
Die Vermehrung von C. undulata ist unkompliziert, man trennt die nah an der Mutterpflanze aufkommenden Ausläuferpflanzen einfach ab und setzt sie an den gewünschten Ort. Die Jungpflanzen entwickeln sich nach einiger Zeit des Anwurzelns relativ schnell zu ausgewachsenen Exemplaren.
Mit ihren braunen, leicht welligen und manchmal marmorierten Blättern ist C. undulata eine besondere Pflanze, die man effektvoll im Mittelgrund des Aquariums positionieren kann. Sie bildet einen schönen Kontrast zu hellgrünen und intensiv roten Pflanzen, und wenn sie hinter einen Bestand von niedrigwüchsigen hellgrünen Pflanzen wie Helanthium tenellum und Ranalisma rostratum gepflanzt wird, wirkt sie besonders ansprechend. [flowgrow.de]
Familie: Aronstabgewächse (Araceae)
Kontinent: Asien
Region: Sri Lanka
Wuchshöhe: 15-25 cm
Breite: 10-15 cm
Lichtansprüche: gering-hoch
Temperatur: 20-30 °C
pH-Wert: 5,5-9,0
Wasserhärte: sehr weich-sehr hart

Hygrophila angustifolia
Hygrophila corymbosa "angustifolia" ist eine schmalblättrige Form der sehr variablen Art H. corymbosa. Sie ist emers wie submers wachsend an und in langsam bis schnell fließenden Gewässern in Südostasien zu finden. In der Aquaristik ist sie nicht so verbreitet wie ihre Verwandten Hygrophila corymbosa "siamensis" und "stricta".
Die Pflanze kommt meistens unter dem Namen "Hygrophila angustifolia" in den Handel, ist jedoch nicht identisch mit der botanischen H. angustifolia, die zur Verwandtschaft von Hygrophila salicifolia, nicht H. corymbosa, zählt.
Die emersen Triebe von H. corymbosa "angustifolia" haben gegenständige, lanzettliche, dunkel- bis blaugrüne, bis etwa 10 cm lange und 2 cm breite Blätter, sind mehr oder weniger stark behaart und geben bei Berührung ein strenges Aroma ab. In den Blattachseln entwickeln sich verzweigte Blütenstände mit ansehnlichen hell-blauvioletten Blüten.
Submerse Pflanzen bilden hellgrüne, deutlich längere und schmalere Blätter aus (bis ca. 20 cm lang und 1 cm breit) und sind unbehaart.
Die Kultivierung dieser Pflanze ist nicht schwierig, so lange man ihre Grundbedürfnisse erfüllt. Genügend Licht und eine gute CO2-Versorgung stehen dabei im Vordergrund. Unter starkem Licht benötigt sie viel Nitrat, Phosphat, Kalium und Spurenelemente. Aufgrund ihrer Schnellwüchsigkeit kann sie wunderbar als Indikatorpflanze für eine Vielzahl von Nährstoffmängeln genutzt werden. Sie bildet z.B. bei Kaliummangel kleine schwarze Löcher in den Blättern aus, bei Nitratmangel werden ihre älteren Blätter gelblich und sterben ab, während blasser, beinahe weißer Neuzuwachs auf Eisenmangel hinweist.
Ein wenig Strömung ist für diese Pflanze günstig und bringt ihr schönes, welliges Blattwerk auch besonders zur Geltung.
Bei guter Beleuchtung und Nährstoffversorgung wächst diese Pflanze in einem enormen Tempo und bildet dabei ein üppiges Blattwerk. Die Vermehrung ist unkompliziert und geschieht wie bei allen Stängelpflanzen durch Abtrennen und Neustecken der Seitentriebe oder der Triebspitze. Je mehr man diese Pflanze beschneidet, desto buschiger wird ihr Erscheinungsbild mit der Zeit.
Sobald diese Stängelpflanze die Wasseroberfläche erreicht, wächst sie nach dem Durchbrechen des Wasserspiegels in ihrer emersen Form weiter und kann, wie auch andere Hygrophila-corymbosa-Formen, hübsche blauviolette Blüten an gegabelten Blütenständen hervorbringen. Vereinzelt gibt es Probleme bei neu gekauften, emers angezogenen Pflanzen bei der Umstellung in die submerse Form.
H. corymbosa "angustifolia" eignet sich mit ihren langen eleganten Blättern besonders für den Hintergrund von großen Aquarien und kann dort als Kontrast zu breit- oder rundblättrigen Pflanzen eingesetzt werden. Sie bietet sich auch für frei stehende Gruppen in Hügel-Arrangements an, wo ihre kurvigen Blätter sich am besten in der leichten Strömung bewegen können. [flowgrow.de]
Familie: Akanthusgewächse (Acanthaceae)
Kontinent: Asien
Region: Asien
Wuchshöhe: 25-60 cm
Breite: 20-35 cm
Lichtansprüche: mittel-sehr hoch
Temperatur: 20-30 °C
pH-Wert: 5,5-8,0
Wasserhärte: sehr weich-hart
Pflanzen im Aquarium Pfütze (existiert nicht mehr)
Pflanzen im Aquarium Pfütze (existiert nicht mehr)
Weitere Einrichtung: 
dreimal Lochgestein
eine Moorkienwurzel
3D-Rückwand "60x30 Stein"
Dekoration im Aquarium Pfütze (existiert nicht mehr)

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Sylvania Grolux T8 F15W/GRO G13 F 15W
inkl. Reflektor
Filtertechnik:
Eheim 2208020 Innenfilter Aquaball 60
Pumpenleistung: 150-480 l/h
5W
Filtervolumen: ca. 0,18 l
Weitere Technik:
Heizstab 75W
schwimmendes Thermometer
Technik im Aquarium Pfütze (existiert nicht mehr)

Besatz

drei (1m/2w) Carinotetraodon travancoricus
drei (1m/2w) Dermogenys ebrardtii
zwei Garra ceylonensis
zwei Apfelschnecken
ca. zehn Turmdeckelschnecken
zehn Posthornschnecken
19.06.2011
19.06.2011

Wasserwerte

Temp 25 °C
pH 7,5
KH 9°dKH
GH 10°dGH
NO² <0,3 mg/l
NO³ 5 mg/l
CO² 9 mg/l
Fe <0,05 mg/l
PO 0,15 mg/l

Futter

Flockenfutter: Sera Vipan, Tetra Rubin
Futtertabletten:TetraTips
FD-Futter: Artemia shrimps, rote und schwarze Mückenlarven, Daphnien
Lebendfutter: Schnecken

Infos zu den Updates

01.07.2011: Umbau zum großen Asienbecken.
05.07.2011: Umsetzen der Pflanzen.
20.07.2011: Besatz umgesetzt.
22.07.2011:"Außerbetriebnahme."
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Sebastian Philipp das Aquarium 'Pfütze (existiert nicht mehr)' mit der Nummer 18900 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 21.01.2011
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Sebastian Philipp. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 14957
von Tan1th
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 3545
von Markus Köhler
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Guppyzucht
von ak1982
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
mp Aquarium
von Jochen Jais
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 9911
von Görkie
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 10755
von Anamorph
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 2761
von Martin Kessinger
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 9298
von Maurice Kraft
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Kunterbuntes Kampffischbecken
von Pascal Quellbrunn
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 13423
von *~Betty~*
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
verkaufe
BIETE: verkaufe
Preis: 10.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter