Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.793 Aquarien mit 154.820 Bildern und 1.904 Videos von 18.318 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium 900l Malawi Raumteiler von roybaer

Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
84405 Dorfen / Deutschland
Aquarium Hauptansicht von 900l Malawi Raumteiler

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
250x60x60 = 900 Liter
Letztes Update:
28.04.2009
Besonderheiten:
Unterschrank aus einer ehemaligen Schwerlastpalette gebaut, dann mit MDF verkleidet und angestrichen
Aquarium 900l Malawi Raumteiler

Dekoration

Bodengrund:
Quarzsand
Aquarienpflanzen:
keine
Weitere Einrichtung: 
ca 400kg Steine, Mischung aus Bachfindlingen und Lochgestein

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
3 Enegrisparlampen NatureColor von Megaman 6500K a 20 Watt
Filtertechnik:
HMF am Beckenende, mit Matte 60x60x5 grob und Eheim Pumpe dahinter
Weitere Technik:
*Regelheizer 300 Watt von Jäger (hinter HMF)
*Strömungspumpe von Tunze 6000l/h

Besatz

*Pseudotropheus Crabro 1/3
*Melanochromis Johannii 1/3
*Labidochromis Hongi Red Top 1/3
*Aulonocara Firefish 1/3
*Aulonocara Jacobfreibergii 1/3
*Copadichromis Borley "Kadango Red Fin" 1/3
*2 Syn. Njassae
Besatz im Aquarium 900l Malawi Raumteiler

Futter

*Söll Organix Cichlid Pellets
*Sera Granugreen
*Tropical Malawi
*Tropical Spirulina Forte 36%
*Tropical Cichlid Color
*Söll Organix Kelp Flakes
*Grünfutter 1x pro Woche (Gurke, Zucchini etc...)

User-Kommentare

Malawi-Guru.de am 29.04.2009 um 11:28 Uhr
Bewertung: 6
Hallo !
Na dies ist doch auch mal ne größe....leider muss ich mehr lesen bei dir als das ich Aufnahmen sehe,vielleicht wäre es möglich bei Gelegenheit mal mehrere Pics zu setzen auch vom Besatz usw.....
900 L ist ja ein geiles Potenzial,aber selbst hier ist abzuraten Mbunas und Nons zusammen zu halten,nicht nur wegen der Futteransprüche wie mein Vorrredner bereits erwähnt hat,sondern weil die Ruppigkeit der Mbunas(beispiel: Johanni) mit dem ruhigeren Aulos und Copas dauerhaft nicht wirklich zu empfehlen ist,dazu müßte man ein noch größeres Becken pflegen...!!
Ausserdem fehlt mir bei den Nons und Utakas ,Frost und Lebendfutter...ist ja gänzlich gar nicht im Angebot!!!
Und Wasserwerte vielleicht eintragen,ebenso wieviel Wasser du wechseln tust,ist auch für andere von Interresse!
Aber was ich auf den 2 Bildern sehe Optik...echt Klasse ,muss man so sagen!!!
Die Geschichte mit dem Raumteiler wird oft diskutiert,und ist umstritten...ich selbst bin sehr gespalten was dies angeht...aber gut....learning by doing;-)
Optik 6 Punkte,insgesamt auf Grund des Besatzes und beim Futterangebot nur 4 !!!
Werde mal wieder reinzappen....ist schon Klasse gemacht,die Steine sind Traumhaft.....auch schöne Brocken dabei!!!!
Lochgestein zu intergrieren ist gar nicht so einfach in Bezug auf andere Materalien ,aber gut gelöst!!!!!
;-)
Lg
Der Guru
(Flo)
Der Engländer am 29.04.2009 um 06:41 Uhr
Bewertung: 8
Hallo roybaer,
du hast ein schönes Becken. Nur als Raumteiler pass auf das die Fische nicht zu schreckhaft werden, denn sie haben ja keine Möglichkeit sich in eine dunkle Ecke zu verstecken. Zu dem hast du Mbunas und NonMbunas, das ist problematisch bezüglich Futter. Bei zu Protein reichem Futter werden die Mbunas zu Fett, sie brauchen nur Pflanzliche Nahrung.
Sonst ein schönes Mbuna Becken wegen der Stein Aufbauten.
Gruß
Benny
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User roybaer das Aquarium '900l Malawi Raumteiler' mit der Nummer 13387 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 28.04.2009
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User roybaer. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere