Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.895 Aquarien, 24 Teiche und 23 Terrarien mit 158.542 Bildern und 2.026 Videos

Aquarium Becken für Wirbellose von andies10

Kein Userfoto vorhanden
Aquarianer seit: 
1997
Aquarium Hauptansicht von Becken für Wirbellose

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
60x30x30 = 54 Liter
Letztes Update:
04.11.2010

Dekoration

Bodengrund:
Als untere Schicht CompleteSubstrate von Tertra, 2, 8 Kg
Im vorderen Bereich schwarzer Aquarienkies 2-4mm
Im hinteren Bereich heller Aquarienkies 2-4mm
Gesamthöhe Bodengrund ca. 35 - 55mm
Aquarienpflanzen:
Im hinteren Bereich auf Holz gebunden:
-Microsorum pteropus ( Java-Farn ) + Anubias barteri
Im vorderen Bereich auch auf Holz gebunden:
- Anubias barteri ( Zwergspeerblatt ) und
- Vesicularia dubyana ( Javamoos )sowie:

-Sagittaria platyphylla ( Breitblättriges Pfeilkraut )
- Armoracia aquatica ( Wassermerrettich )
- Micranthemum umbrosum ( perlenkraut )
Pflanzen im Aquarium Becken für Wirbellose
Pflanzen im Aquarium Becken für Wirbellose
Pflanzen im Aquarium Becken für Wirbellose
Pflanzen im Aquarium Becken für Wirbellose
Weitere Einrichtung: 
Außer Wurzeln, auf denen die Pflanzen wachsen, sind keine weiteren Einrichtungen vorhanden.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
1 x Sylvania Aquastar T8 15 Watt
Beleuchtungsdauer 10:00 -21:00 Uhr
Filtertechnik:
Fluval 2plus Innenfilter mit 2 Schaumstoffpatronen. Über den Filter habe ich eine zurecht geschnittene Strumpfhose gezogen, damit die jungen Garnelen nicht mit eingezogen werden. Dies klappt sehr gut.
Weitere Technik:
Als Heizung ist eine Bodenheizung von Dennerle vorhanden, die zusammen mit dem Licht ein- und ausgeschaltet wird.
Zusätzlich eine Stabheizung von Jäger mit 50 Watt, die aber ca. 2 Grad kälter geschaltet ist wie die Bodenheizung und somit meistens nur Nachts läuft.

Besatz

Diese Aquarium ist zur Zeit nur mit Garnelen besetzt.

- Red Fire Garnele ( Neocaridina heteropoda "Red" )
- Hummelgarnele ( Caridina breviata "Hummel" )
- Gelbe Zwerggarnele

Von jeder Sorte waren am Anfang ca 15-20 Tiere im Aquarium, die sich seitdem sehr gut vermehrt haben

Wasserwerte

Wasserwerte ermittle ich nicht mehr, da es mir mit der Zeit zu Teuer und zu Zeitaufwendig wurde. Hatte bis jetzt immer Glück oder so, auch in meinem 200 Ltr. Becken.

Futter

ca. 2-4 mal die Woche TetraCrusta menu oder normales Fischfutter, zusätzlich werden noch Eichenblätter ins Aquarium gelegt.

Sonstiges

Wasserwechsel wird 1x in der Woche durchgeführt, ca 30-40%,
Filterpatronen werden abwechselnd alle 3 Wochen im Aquariumwasser durchgespült
Das Aquarium wurde Anfang Oktober mit neuem Kies ausgestattet, hatte vorher Terrakotta Bodengrund drin, fand dies nicht so gut, da man die Red Fire Garnelen kaum sah, und auch die Pflanzenpflege dadurch erschwert wurde.
Ansonsten läuft das Aqurium seit ca. 4 Jahren.
Eventl. will ich vielleicht in der nächsten Zeit ein paar Guppy`s einsetzen, bin mir aber noch nicht schlüssig darüber.

User-Kommentare

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User andies10 das Aquarium 'Becken für Wirbellose' mit der Nummer 18153 vor. Das Thema 'Wirbellose' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 23.10.2010
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User andies10. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Wir werden unterstützt von: