Die Community mit 19.156 Usern, die 9.101 Aquarien, 29 Teiche und 31 Terrarien mit 162.716 Bildern und 2.362 Videos vorstellen!

Aquarium Nano Cube 30 von Die kleine Meerjungfrau

Userinfos
Aquarianer seit: 
2006
28.12.2010

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
Juni 2010
Größe:
30 x 30 x 35 = 30 Liter
Letztes Update:
30.12.2010
Besonderheiten:

Dennerle Nano Cube

12.09.2010
12.09.2010
12.09.2010
12.09.2010
28.12.2010

Dekoration

Bodengrund:

Dennerle Nano Garnelen Kies Sulawesi-Schwarz 0, 7 - 1, 2 mm

Aquarienpflanzen:

Cladophora aegagrophila (Mooskugel)

Anubias barteri var. nana (Zwergspeerblatt)

Vesicularia dubyana (Javamoos)

Microsorum pteropus (Javafarn)

Weitere Einrichtung: 

eine Moorkienwurzel und ein paar Zweige

3 Lavasteine

ein Pagodenstein

Rienna Stone

Lavastein
Pagodenstein

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

8 W T 5 in einer Küchen-Unterbauleuchte, die auf der Glasabdeckung liegt

geschaltet von 6.45 - 12.00 Uhr und von 15.00 - 21.45 Uhr

Filtertechnik:

TetraTec Ex 400 Außenfilter für 10 - 80 l, 6, 4 W, 400 l/h, gedrosselt

drei Filterkörbe mit Keramik-Ringen, grobem Filterschwamm, feinem Filterschwamm, Feinfiltervlies

Weitere Technik:

Elite Mini-Regelheizer 25 W

Thermometer

Technik im Aquarium Nano Cube 30
Technik im Aquarium Nano Cube 30
Technik im Aquarium Nano Cube 30

Besatz

7 Caridina cf. cantonensis ´Tiger´

Posthornschnecken

Besatz im Aquarium Nano Cube 30
Besatz im Aquarium Nano Cube 30
Besatz im Aquarium Nano Cube 30
Besatz im Aquarium Nano Cube 30
Besatz im Aquarium Nano Cube 30
Besatz im Aquarium Nano Cube 30
Besatz im Aquarium Nano Cube 30
eine ist blau

Wasserwerte

NO3: < 12

NO2: 0

KH: 5

GH: 8

pH: 7, 5

Temperatur: 23° C

Wasserwechsel 1 x wöchentlich 10 - 15 l aufbereitet mit JBL Biotopol C

Futter

Algen, Buchenlaub, Seemandelbaumblätter, JBL Novo Prawn, Tetra TabiMin, Zucchini, Möhren, Gurke, gefrorene weiße Mückenlarven mit Spinat, gefrorene Cyclops

Sonstiges

Im Juni sind meine Tiger aus dem 12 l Becken in diesen Nano Cube umgezogen, weil mir 12 l doch etwas knapp vorkamen. Ich habe zunächst einfach alles umgesetzt wie es war. Seitdem wächst der Javafarn wieder und treibt schöne große grüne Blätter. Jetzt habe ich zwei Farne, da ich vorsorglich schon einen neuen gekauft hatte. Heute (10.09.2010) habe ich die ersten echten Dekorationsversuche mit drei Lavasteinen unternommen. Der linke ist noch zu dominant, habe es aber erstmal so gelassen, um die Tiger nicht zu sehr mit Umbauarbeiten zu stressen. Vielleicht sollte ich ihn durch einen kleineren ersetzen, etwas davorstellen (z. B. die Mooskugel?) oder ihn noch mal umsetzten? Ich habe wie zuvor im 12 l-Becken für dieses Becken nur Aufsitzerpflanzen gewählt, die ohne CO2 und mit wenig Licht auskommen, da ich bei diesem Becken nicht so viel Aufwand mit dem Auslichten der Pflanzen betreiben will.

Infos zu den Updates

12.09.2010

neue Bilder

28.12.2010

Daten aktualisiert; HB aktualisiert.

In den Vordergrund habe ich zwei kleine Rienna Stones gelegt, die Lavasteine sind eigentlich doch zu wuchtig für so ein kleines Becken und sollen wieder raus, wenn ich endlich Zeit dafür finde. Die beiden in der Mitte sieht man sowieso nicht mehr. Mitten im Becken ist nun eine schön verzweigte Moorkienwurzel, die ich mit Moos bepflanzt habe.

beide Javafarne haben nun (wieder) braune Flecken, die mögen mich wohl einfach nicht.

30.12.2010

Wasserwechseldaten nachgetragen

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Die kleine Meerjungfrau das Aquarium 'Nano Cube 30' mit der Nummer 17838 vor. Das Thema 'Wirbellose' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Nano Cube 30' mit der ID 17838 liegt ausschließlich beim User Die kleine Meerjungfrau. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 08.09.2010