Die Community mit 19.219 Usern, die 9.114 Aquarien, 29 Teiche und 26 Terrarien mit 163.045 Bildern und 2.399 Videos vorstellen!
Neu
Login

Userkommentare Seite 5

Beispielkommentare Seite:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

Neue Kommentare

Tom am 02.10.2021 um 09:49 Uhr
Hallo,
herzlichen Glückwunsch zum 1. Platz im September 2021!
Grüße, Tom.
Tom am 02.10.2021 um 09:48 Uhr
Hallo,
herzlichen Glückwunsch zum 2. Platz im September 2021!
Grüße, Tom.
Tom am 02.10.2021 um 09:48 Uhr
Hallo,
herzlichen Glückwunsch zum 3. Platz im September 2021!
Grüße, Tom.
Andi84 am 30.09.2021 um 11:38 Uhr
Hallo Michi0311,
wirklich ein schönes Scape, optisch ein Hingucker. Ich möchte auch garnicht mit dem erhobenen Zeigefinger rumlaufen, aber werde es dennoch machen. Bei einem Becken dieser Größe haben die Bitterlingsbarben definitiv nicht den Platz den sie brauchen um ihr natürliches Verhalten zu zeigen. Sie werden in dem Becken überleben, was aber nicht heißt das Sie sich wohl fühlen! Ich halte 20 von ihnen (im Gesellschaftsbecken) in 450 Liter bei 150 cm Katenlänge. Sie nutzen das ganze Becken und sind ausgesprochen lebhaft. Vielleicht hast du ja Alternativen sie lebenswerter unterzubringen.
Tom am 30.09.2021 um 08:44 Uhr
Hallo,
sehr schönes neues Projekt. Ich mag es, wenn ein Aquarium so richtig zugewachsen ist und die Tiere wirklich Zonen haben, in denen sie sich komplett zurückziehen können. Für die Südamerikaner ist eine GH von 22 allerdings schon eine Ansage. Da würde ich mir Gedanken machen, ob ich nicht mit Osmose arbeiten würde, um die GH vielleicht zu halbieren.
Grüße, Tom.
Tom am 30.09.2021 um 08:40 Uhr
Hallo,
herzlich willkommen hier bei uns auf EB!
Die Einrichtung gefällt mir wirklich sehr gut. Sehr schönes Scape.
Der Besatz von so kleinen Becken ist aber immer schwierig und bei nur 45 cm Kantenlänge ist ein Fischbesatz auf sehr wenige Arten beschränkt, die wirklich darin gut gehalten werden können. Die Bitterlingsbarben kämen für mich da eher nicht in Frage.
Grüße, Tom.
der Theoretiker am 28.09.2021 um 12:37 Uhr
Bewertung: 10
Hi Matthias,
geil war das Beispiel aber auch. Die Rotrücken sind auch tolle Tiere. Schade drum.
LG Matthias
der Theoretiker am 28.09.2021 um 12:33 Uhr
Bewertung: 10
Hi Matthias,
ich muss meinem Vorredner rechtgeben. Bin auch immer wieder fasziniert von der schlichten Eleganz, die so eine Steinlandschaft ausstrahlt. Ist dir sehr schön gelungen. Einen kleinen Kritikpunkt habe ich aber: Vielleicht könntest Du die gerade abgeschnittene Kante des oberen Stein in der linken Mitte irgendwie `entschärfen`? Ansonsten top. Sind die chindongo die frühren Pseudotropheus saulosi, bei denen die Männchen blau werden? Auch die hongis sind sehr schöne Tiere.
LG Matthias
der Theoretiker am 26.09.2021 um 11:32 Uhr
Hallo,
Wie muss dieses Mega Becken in Echt wirken! Unvorstellbar. Mir persönlich gefällt das Blau ganz gut. Schwarz für mehr Tiefe wird überbewertet. In vielen Videos über natürliche Habitate ist das Wasser bzw. der Hintergrund immer bläulich. Da gibt es auch kein schwarz. Auch beim Aquascaping z.B. erreicht man ein viel bessere Tiefenwirkung mit helleren Hintergrung. Ist aber selbstverständlich Geschmackssache 😉
LG Matthias
T H O R am 25.09.2021 um 13:19 Uhr
Bewertung: 10
Guru bleibt Guru, mehr geht nicht.
Bis in 5 Jahren wieder !
Mr.Shrimp am 25.09.2021 um 13:13 Uhr
Bewertung: 10
Hi Stefan
In live sieht das Becken noch besser aus und es ist absolut faszinierend , dem Treiben im Becken zuzusehen ...
Da hat man wirklich Schwierigkeiten , seinen Kaffee warm zu trinken ... 😁
Da kommen die Diskus auf der anderen Seite fast zu kurz ...
Danke nochmals für die Einladung zum Kaffee
Lg Sven
der Steirer am 24.09.2021 um 19:32 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Matthias,
also grundsätzlich finde ich ja, dass diese Würfel nicht gerade einfach einzurichten sind. Dass du das drauf hast, hast wieder eindrucksvoll bewiesen!
Folie brauchst mM nach keine mehr 😆.
Lg und euch ein schönes Wochenende!
Matthias
der Theoretiker am 24.09.2021 um 17:00 Uhr
Bewertung: 10
Hi Stefan,
Sehr geil das ganze. Du schafft mit der Kombinarion aus Steinen und Wurzel sowie dem dunklen Bodengrund eine wirklich tolle Atmosphäre. Auch der Besatz (L46) lässt als alten L Wels Fan mein Herz höher schlagen.
Beste Grüße,
Matthias
der Theoretiker am 24.09.2021 um 13:13 Uhr
Bewertung: 10
Hi,
Wow, für mich als Indien und Sri Lanka Fan ein absolutes Highlight. Sehr natürlich. Wirklich ein gelungenes Beispiel.
Schöne Grüße
Matthias
Tom am 24.09.2021 um 08:43 Uhr
Hallo,
ich finde das Aquarium immer noch sehr gelungen. Es ist natürlich schade, dass du mit dem Besatz so viel Pech hattest. Für die Südamerikaner ist dein Wasser am Ende vielleicht doch etwas zu hart, sodass sie dann recht empfindlich auf andere Sachen reagieren. Aber wenn du nach Mittelamerika wechselst, dann doch bitte nicht (nur) die kleinen Lebendgebärenden. Dort gibt es einige sehr schöne Cichliden, die ich mir ganz hervorragend in diesem Beckenlayout vorstellen könnte.
Grüße, Tom.
Beispielkommentare Seite:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20