Die Community mit 19.355 Usern, die 9.135 Aquarien, 32 Teiche und 44 Terrarien mit 164.584 Bildern und 2.466 Videos vorstellen!
Neu
Login

Userkommentare Seite 12

Beispielkommentare Seite:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

Neue Kommentare

Alex Rieger am 20.02.2022 um 16:10 Uhr
Bewertung: 10
Alex Rieger am 20.02.2022 um 16:09 Uhr
Bewertung: 10
Sehr schön
HOTU am 20.02.2022 um 10:54 Uhr
Bewertung: 10
Moin,
dein Moorbeet hab ich doch glatt bisher übersehen. Macht schon wieder Lust, es mit meinen fleischfressenden Pflanzen auch mal im Freien zu probierern. Habe noch ein freies Eckchen im Garten, dass von Natur aus schon ziemlich feucht ist, da wenig Sonne hin kommt. Werde mich mal reinarbeiten in die Materie.
VG Holger
der Steirer am 19.02.2022 um 21:42 Uhr
Hi Stefan,
tolle Videos! Aber sag mal, täusch ich mich, oder sehe ich da Crossocheilus rumschwimmen??
Wenn ja, warum?
Lg
Matthias
Garnelenfreak am 19.02.2022 um 19:13 Uhr
Hi Odin
Herzlichen Glückwunsch zum ersten Gelege 👍👍👍
Lg Sven
ehemaliger User am 19.02.2022 um 14:47 Uhr
Optisch echt Top.Kleines aber feines Becken.Vieleicht kriegen die Ohrgitterharnischwelse ja noch Gesellschaft, 4 sind klein bisschen wenig.Und für die Rotkopfsalmer ist das Becken ein bisschen zu klein.Sonst aber Super!
Junglist am 19.02.2022 um 12:42 Uhr
Bewertung: 10
Hi Ina,
super schön anzusehen. Die grossen Kiesel, der Sand und die Rotbuchenblätter?^^ wirken sehr natürlich. Das sieht immer so einfach aus, aber ist echt schwierig so hin zu bekommen.
Grüsse
Wolle
herkla am 18.02.2022 um 21:27 Uhr
Bewertung: 10
hallo Ina
ein sehr schönes Hauptbild und auch ein sehr schön eigerichtetes Becken.
Gruß Klaus
Tom am 18.02.2022 um 18:48 Uhr
Hallo,
sehr cool, dass du dein Aquarium schon so lange hier vorstellst und auch mal wieder vorbeischaust.
Grüße, Tom.
HOTU am 18.02.2022 um 17:57 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Klaus,
scheint ja alles gut zu funktionieren, der Nachwuchs bestätigt das.
Ich habe auf deinen Fotos gesehen, das du neben dem Becken etwas Platz hast. Mein Tip, schmeiss den Innenfilter raus und nehme einen Rucksack/Anhängefilter, gibt es auch für die Beckengröße. Müsstest du nur die Abdeckung etwas ausschneiden. Da du den Skimmer nachträglich installiert hast, tippe ich auf Bildung von Kahmhaut, passiert beim Rucksackfilter eher selten. Der Skimmer ist zwar effektiv, muss aber viel zu oft gereinigt werden. Alternative wäre ein kleiner Aussenfilter mit auf die Oberfläche gerichtetem Auslass. Beide Möglichkeiten wären für die Optik des AQ auch förderlich. Ist nur ein Vorschlag aus eigener Erfahrung.
VG Holger
HOTU am 18.02.2022 um 17:28 Uhr
Bewertung: 10
Hi,
dein AQ hat mich gleich ein mein ehemaliges Diskusbecken erinnert. Musste ich aus Zeit-und Platzgründen leider aufgeben. Ich finde es sehr ansprechend, obwohl ich eher dunkleren Bodengrund bevorzuge. Durch die schwarze Rückwand, die dunklen Wurzeln und die Bepflanzung wirkt es trotzdem sehr stimmig. Beim PH-Wert gebe ich Tom recht, er könnte noch etwas runter. Bei zwei Aussenfiltern könntest du ein Säckchen Torf in einen packen oder paar Erlenzapfen oder Seemandelbaumblätter ins AQ. Das die Garnelen nicht als Snack enden ist erstaunlich, bei mir früher waren nach zwei Tagen alle verputzt😒. Mir gefällt es super, viel Spaß und Erfolg weiterhin.
VG Holger
Tom am 18.02.2022 um 13:56 Uhr
Hallo,
da hab ich mir doch gedacht, dass ich das Aquarium noch irgendwoher kenne. Super, dass du mal wieder vorbeigeschaut hast.
Grüße, Tom.
miv am 17.02.2022 um 20:46 Uhr
Das wird toll aussehen, wenn die Anubias erstmal Fuß gefasst haben werden und ihre verzweigten Wurzeln den unteren Beckenteil durchziehen. Kaum zu glauben, dass das nur ein 80er Becken ist. Bei einem Afrika-Becken fallen mir spontan noch Blyxa aubertii (Auberts Fadenkraut, nicht aus Afrika, aber seit langem auch in Afrika heimisch ;-), Lagarosiphon major (Krause Afrikanische Wasserpest) und Bolbitis heudelotii (Afrikanischer Flussfarn) ein als schnellwachsende Algenkonkurrenz und filigraner Kontrapunkt zu den schönen Anubias. Bin gespannt.
Garnelenfreak am 17.02.2022 um 19:58 Uhr
Hi Klaus
Ich verstehe deine Philosophie des Beckens leider überhaupt nicht mehr ...
Viel zu große Fische in viel zu kleinen Becken ... Der Kongosalmlertrupp ist zu klein , das Becken leider auch . Und jetzt noch die taeniatus dazu ?? Ich frage mich mittlerweile wirklich , warum du das tust ... Finde nur keine Antwort darauf ... Du hast mit Timo einen absoluten Experten an der Hand , vielleicht solltest du mal öfter auf ihn hören ...
Lg Sven
Beispielkommentare Seite:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20