Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.467 Aquarien mit 146.183 Bildern und 1.610 Videos von 17.652 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Dekoration
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Einrichtungsbeispiele für L-Welse (Loricariidae)

Einrichtungsbeispiele für L-Welse (Loricariidae)
Wissenswertes Die Loricariidae, also die Familie der Harnischwelse, ist bei den Aquarianern äußerst beliebt. Die aus Südamerika und Mittelamerika stammenden Welse lassen sich in etwas mehr als 90 Gattungen und ca. 700 beschriebene Arten unterteilen. Die Harnischwelse werden in die Unterfamilien Loricariinae (Hexen-, Nadel- und Störwelse), Hypoptopomatinae (Ohrgitterharnischwelse), Hypostominae (Schilderwelse), Delturinae, Lithogeneinae und Neoplecostominae unterteilt.

In der Aquaristik sind vor allem die Welse aus den Unterfamilien Loricariinae, Hypostominae und Hypoptopomatinae sehr beliebt und werden in vielen Aquarien gehalten.

Die Welse werden anhand von L-Nummern identifiziert, da zahlreiche Arten zwar aus ihren Herkunftsgebieten exportiert werden und somit in heimischen Aquarien landen, obwohl sie noch nicht wissenschaftlich beschrieben sind, also im Grund keinen Namen haben.

Bereits in kleinen Aquarien können Ohrgitterharnischwelse gehalten werden. Nur in sehr großen Aquarien können Wabenschilderwelse gehalten werden. Vermutlich am weitesten in der Aquaristik verbreitet sind Antennenwelse (Ancistrus spec.).

Weitere bei Aquarianern beliebte L-Welse sind Tigerharnischwels (L 2), Baryancistrus xanthellus (L 17 / L 85), Liposarcus cf. pardalis (L 21), Glyptoperichthys joselimaianus (L 22), Leporacanthicus galaxias (L 29), Ancistrus ranunculus (L 34), Hypancistrus zebra (L 46), Ancistrus hoplogenys (L 59), Ancistomus cf. sabaji (L 75), Leporacanthicus triactis (L 91), Pseudacanthicus cf. leopardus (L 114), Hypancistrus debilittera (L 129), Peckoltia compta (L 134), Panaqolus maccus (L 162), Zonancistrus brachyurus (L 168), Ancistrus dolichopterus (L 183), Panaque cf. nigrolineatus (L 190), Hemiancistrus subviridis (L 200), Baryancistrus demantoides (L 200 Hifin), Leporacanthicus joselimai (L 264).

Bei der Haltung von L-Welsen ist es je nach Art wichtig, dass ausreichend Rückzugs- und Versteckmöglichkeiten im Aquarium vorhanden sind. Zur Zucht sind Welshöhlen bei einigen Arten grundsätzlich erforderlich.
von
Aquarien zwischen und Litern
Seite: < 1 2 3 4 5 >
122 Einrichtungsbeispiele mit 'L-wels' gefunden.
Anzeigen:
Sortieren nach:
Seite: < 1 2 3 4 5 >
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Weißpünktchenkrankheit von Jockelberryfin Letzte Antwort am 19.01.2017 um 10:14 Uhr
Paarhaltung Diskus von Ruppinho Letzte Antwort am 18.01.2017 um 14:03 Uhr
Wurzelwerk und Eichenlaub von Jockelberryfin Letzte Antwort am 16.01.2017 um 22:08 Uhr
Hmf mit Substrat bestücken oder lieber leer laufen lassen? von Südamerika Aquanaut Letzte Antwort am 13.01.2017 um 08:43 Uhr
Einrichtung, Besatz, Pflanzen und Technik von Locke Letzte Antwort am 12.01.2017 um 17:47 Uhr
starke Scheibenkratzer von Christian P. Letzte Antwort am 09.01.2017 um 22:18 Uhr
Letzte Blogs:
Garnelen-Sechseck-Aquarium von Christian Manthey
HMF-Shop von Ottche
3D Rückwand von Josef Becker
Mehr Blogs
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
28.520.106
Heute
964
Gestern:
12.154
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.467
User:
17.652
Fotos:
146.187
Videos:
1.610
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
843