Die Community mit 19.051 Usern, die 9.062 Aquarien, 27 Teiche und 33 Terrarien mit 162.143 Bildern und 2.333 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 2035 von Matze_2999

Beispiel
Ort / Land: 
01968 Hörlitz / Deutschland / Brandenburg
Aquarianer seit: 
2003
Aquarium Hauptansicht von Becken 2035

Beschreibung des Aquariums

Größe:
120x50x60 = 350 Liter
Letztes Update:
01.06.2007
Besonderheiten:

Juwel Becken Rio 300 mit original Unterschrank

das Becken wurde im September 2005 eingerichtet

Aquarium Becken 2035
Pflanzenwuchs
der Platz in der Wohnung
Einrichtungsphase
Einrichtungsphase
so habe ich angefangen mit 60 Liter

Dekoration

Bodengrund:

ca. 16kg Tetra Plant CompletteSubstrat als Untergrund darüber ca. 30kg heller Aquarienkies mit einer Körnung von 1-2mm Gesammthöhe des Bodens ca.10cm

Bodenfluter-Heizung 50Watt

Aquarienpflanzen:

muss zu meiner Schande sagen bin nicht der Pflanzenexperte

habe Schwimmpflanzen und den Rest sieht man auf den Fotos, vielleicht kann ja jemand helfen und mir sagen was ich da habe

nach Wasserwechsel mäßige Düngung, da durch CO2 und Bodenfluter sehr guter Pflanzenwuchs

Weitere Einrichtung: 

3D-Rückwand Bambusstangen mit etwas Fels, die Fische können zwischen und hinter den Bambusstangen schwimmen

eine 10cm hohe und 35cm lange Terrasse

eine Wurzel

eine Stein- und Hozhöhle für die Welse

einige mittelgroße Steine

Terrasse

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1x38Watt Aqua-Glo (mit Reflektor), 1x38Watt Flora-Glo, beide werden über Schaltuhrgleichzeitig geschalten von 10.00 bis 21.45 Uhr (Steuerung mit Tag-Nachtsimulation ist in Planung)

ein Mondlicht mit 19 blauen Leuchtdioden (etwas gedimmt) über Schaltur von 21.44 bs 23.30 Uhr

Filtertechnik:

Juwel Innenfilter Jumbo, 8Ltr. Volumen, Durchfluss ca. 1000l/h, die Feinfilterwatte wird wie vom Hersteller empfohlen wöchentlich ausgetauscht

Außenfilter Fluval 204, reduzierter Durchfluss auf ca. 120l/h (Nitrit- und Nitratabbau), gefiltert wird über Dennerle Turbo-FiterChips, Turbo-FilterPerlen und Hagen Green-X

bei Bedarf wird mit Aktivkohle und bei der Einrichtung über Torf gefiltert

Weitere Technik:

300w Stabheizer von Juwel, Bodenfluter und Stabheizer werden mi Dennerle Duomat 1200 Comfort gesteuert, 23gradC Tagtemperatu mit Nachtabsenkung -1, 5gradC und Sommerschaltung für den Bodenfluter

CO2 Dünge-Anlage JBL vario 500 mit Nachtabschaltung über Magnetventil mit Schaltuhr

permanente CO2-Messung mit JBL CO2 plus pH, durch die Messwerte erfolgt Handdosierung

die gesamte Technik ist über einen Fi-Schutzschalter angeschosen

Technik...
CO2 Flasche, der richtige Platz wird noch gesucht

Besatz

12 Sumatrabarben

5 Sumatrabarben Albino

5 Moosbarben

2 Siamesische Rüsselbarben

2 Antennewelse

Antennwels am Blatt
tolles Treiben

Wasserwerte

Temperatur 23, 5 Grad am Tag

Nachtabsenkung -1, 5 Grad

NO3 2mg/l

NO2 0mg/l

GH 10

kH 3

pH 6, 4

wöchentlicher Wasserwechsel bis zu 1/3, aller10 bis 12 Wochen 1/2

Futter

Trockenfutter, verschiedenste Sorten z.B. TetraMin, Sera Viparan, wird gewehselt und gemischt

verschiedene Sorten Futtertabletten, Tetra PlecoMin, WaferMix, TabiMin usw. vor allem für die Welse, Fütterung kurz vor dem Ausschalten der Beleuchtung

Frostfutter aller Art am liebsten werden weiße Mückenlarven genomen

mindestens einmal die Woche Lebendfutter Mückenarven Tubifex usw.

Algenfutter für die Rüsselbarben z.B. von Dennerle

ab und zu zerdrückte Feinfrosterbsen

ab und zu Vitamine V-Maxx und S7 von Dennerle

Sonstiges

Wer kann mir Fische für den oberen Bereich empfehlen und wie viel? Sollte oder könnte ich die Anzahl der Barben erhöhen? Bin für jeden Tip dankbar.

Würde mich für Zebrabäblinge entscheiden so ca. 10 Stück, weil es mehr Oberflächenfische sind und zu Asien passen. Was haltet ihr davon?

Ich hätte gern eine Bewertung um zu wissen was man so falsch oder richtig macht.

Wie komme ich zu einer Bewertung?

Infos zu den Updates

18.02.2006

vielen Dank für die Bewertung, (besser als ich dachte)

habe mich der Kritik angenommen und die Beleuchtungspause und die Belüftung entfernt

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Markus Gode am 20.06.2007 um 13:23 Uhr
Wow super schönes Becken, sehr schön dekoriert. Wo hast Du das Bambus her?? Würde mich über eine Mail freuen.
Markus Gode
Marc Joist am 01.06.2007 um 19:42 Uhr
Bewertung: 10
tach,
super Becken. finde den Bambus auch sehr toll, hoffe du hasst in anständig ausgekocht und behandelt. bei mir fing er immer an zu faulen und zu stinken.
hab bestimmt was falsch gemacht.
weiter so.
mfg
marc
Dirk Leidecker am 21.09.2006 um 10:11 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Matthias,
ein tolles Becken hast du da - gefällt mir sehr gut - vor allem der Asia-Touch ist Klasse. Zu dem Bambus schicke ich dir noch eine private Mail.
Weiterhin viel Spaß mit deinem AQ
Gruß
Dirk
Ronald Boshold am 10.02.2006 um 18:05 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Matthias , sieht sehr gut aus ! LG Ronald
Gernot Hensel am 08.01.2006 um 14:18 Uhr
Bewertung: 10
Sehr schönes Becken. Die Idee mit den Bambusstangen gefällt mir ausgesprochen gut. Und die Pflanzen sprießen ja auch wie man sieht.
gruß
gernot
< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Matze_2999 das Aquarium 'Becken 2035' vor. Das Thema 'Asien, Australien' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 2035' mit der ID 2035 liegt ausschließlich beim User Matze_2999. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 07.01.2006
Wir werden unterstützt von:
Aquarienkontor
HMFShop.de
LedAquaristik.de
Aquaristik CSI