Die Community mit 19.141 Usern, die 9.097 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.687 Bildern und 2.347 Videos vorstellen!

Aquarium 160L von Lexterpower

UserinfosWeb
Userbild von Lexterpower
Ort / Land: 
63477 Maintal / Deutschland / Hessen
Aquarianer seit: 
15 Jahren (mit mehreren Pausen wegen Umzug)
Stand: 16.01.2008

Beschreibung des Aquariums

Größe:
100 x 40 x 40 = 160 Liter
Letztes Update:
18.08.2009
Besonderheiten:

Das Becken ist von der Firma Waterhome mit Unterschrank (2-türig)

Becken läuft seit dem 23.03.2007

Fotorückwand ;-)

Aquarium 160L
Aquarium 160L
Aquarium 160L
Aquarium 160L
Aquarium 160L

Dekoration

Bodengrund:

ca 5cm Feiner Sand

Aquarienpflanzen:

E04 Echinodorus Dschungelstar

V10 Vallisneria gigantea

C350 Cryptocoryne spec. Indonesia

D 10 Didiplis diandra

SCH 40 Lemna minor

Gedüngt wird mit S7, E15 und V30 nach der Liste von Dennerle. Ich benutze aber nur die Hälfte der angegebenen Dosis!

Die E04 wird zusätzlich mit Deponit NutriBalls gedüngt.

D10
E04
C350
Pflanzen im Aquarium 160L
Weitere Einrichtung: 

Als nützliche Dekoration habe ich 2 x selbst gebastelte Schieferhöhlen mit Unterstand, 10 x Welshöhlen, 4 x Holzwurzeln

Dekoration im Aquarium 160L
Dekoration im Aquarium 160L
Dekoration im Aquarium 160L
Dekoration im Aquarium 160L
Dekoration im Aquarium 160L

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Die Beleuchtung besteht aus 2 Röhren:

Trocal de Luxe Spezial Plant

Trocal de Luxe Spezial Plant

Die Beleuchtungszeit beträgt 12 Stunden von 09:00 bis 21:00

Filtertechnik:

Gefiltert wird mit dem Außenfilter EHEIM Proffesionel 2222 mit einem Filtervolumen von 2, 3 Liter, Pumpenleistung 500 l/h, Umwälzleistung 350 l/h.

Der Filter ist im Auslauf gedrosselt (Becken wird ca 1 1/2 in der Stunde gefiltert)

Ich benutze folgende Filtermaterialen:

1. Korb EHFIMECH und grobe Filtermatte

2. Korb SUBSTRATpro und feine Filtermatte

Weitere Technik:

200Watt Regelheizer von Projekt

Technik im Aquarium 160L
Technik im Aquarium 160L

Besatz

8 x L316 (Hypancistrus sp.)

10 x Doppelschwert-Endler (Poecilia reticulata) Nachwuchs wird als Lebendfutter für mein anderes Becken verwendet wird

? x Turmdeckelschnecke

Besatz im Aquarium 160L
Besatz im Aquarium 160L
Besatz im Aquarium 160L
Besatz im Aquarium 160L
Besatz im Aquarium 160L
Besatz im Aquarium 160L
Besatz im Aquarium 160L
Besatz im Aquarium 160L

Wasserwerte

Die momentanen Wasserwerte sind:

Temperatur 27, 5

GH (Gesamthärte) 10

KH (Karbonathärte) 7

PH (potentia Hydrogenii) 7, 0

FE (Eisen) 0, 05

NO2 (Nitrit) nicht Nachweisbar

NO3 (Nitrat) 10

Gemessen habe ich mit dem Tröpfchentest von JBL

Futter

Gefüttert wird abwechselnd mit:

Trockenfutter: JBL Bel, JBL Grano Mix, JBL Grano Color, JBL Tab´s, JBL Pleco, Tetra TabiMin, Tetra Min Crisps, Sera Wels-Chips

Frostfutter: weiße/schwarze Mückenlarven, Tubifex, Artemia

Lebendfutter: weiße Mückenlarven, Tubifex, Wasserflöhe

Gemüse: Paprika, Gurke

Sonstiges

Wasserwechsel mache ich alle 2 Wochen mit ca 50%.

Schaut euch auch meine anderen Becken an:

https://www.einrichtungsbeispiele.de/index.php?lid=0&uid=1728

https://www.einrichtungsbeispiele.de/index.php?lid=0&uid=7643

Weitere Bilder vom Aufbau usw. findet Ihr auf meiner Homepage

www.Meine-Wasserwelt.de.vu

Infos zu den Updates

16.01.2008 Neue Bilder hinzugefügt. Pflanzplan aktualisiert.Speisekarte aktualisiert.

----------------

24.06.2007 Becken läuft nun seit dem 22.03.2007. Eigentlich sollte es ein reines Artenbecken für die Welse werde, aber das war mir etwas zu langweilig, nix los. Also habe ich für das Auge noch die Doppelschwert-Endler hinzugefügt.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
André Martin am 05.02.2008 um 08:30 Uhr
Bewertung: 10

Hi Martin!

Sehe bei der Beckengröße mit dem Besatz eher keine Schwierigkeiten. Hast Dir da nen sehr schönen kleinen L-Wels ausgesucht. Hoffe, Du hast Erfolg bei der Zucht. Das Becken ist optisch mit dem dichten Pflanzenwuchs echt ein Leckerbissen. Hast mit Pflanzenauswahl und Düngung scheinbar echt ein Händchen.

Viel Spaß noch damit!

P.S.: Auch Deine beiden anderen Becken schauen toll aus.

Grüße André

Olaf D. am 04.02.2008 um 17:24 Uhr
Bewertung: 10

Wow, was für eine Pflanzenpracht! Ich weiss nicht, was an dem Becken überbesetzt sein soll, ich finde es eher etwas ausgestorben zwischen den Platys und den Welsen...Aber weniger ist sicherlich mehr, das stimmt schon.

Weiter so!

Gruß Olaf

René Leubecher am 27.06.2007 um 20:18 Uhr

Hallo,

danke für dein Lob. Dein Becken ist auch sehr schön. Besonders so stark verästelte Wurzeln gefallen mir gut.

Allerdings sieht diese D10 aus, wie mein Nixkraut. Hoffe, dass es auch mal so dicht zuwächst, wie deines.

Die Guppys sind auch sehr schön. Leider gibts solche bei uns nur selten.

Gruß

René

Lexterpower am 24.06.2007 um 16:26 Uhr

Hallo Kerstin,

mit der Überbevölkerung mit Guppys, brauche ich mir keine Gedanken zu machen, da ich sie in meinem anderen Becken als lebendfutter gebe. Da wird regelmäßig abgefischt.

Die roten Mülav´s werde ich wohl absetzen.

Mit den Wasserwerten muss ich wie gesagt mal schauen, dass ich sie so hinbekomme, wie benötigt.

Gruß Martin

Lexterpower am 24.06.2007 um 09:01 Uhr

Hallo Kai,

mit den Wasserwerten muss ich mal schauen, aber den Rest behalte ich bei, da es auch bei meinem großen Becken sehr gut läuft. Schaust du:

http://www.einrichtungsbeispiele.de/index.php?lid=0&uid=1728

Gruß Martin

< 1 2 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Lexterpower das Aquarium '160L' mit der Nummer 5867 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel '160L' mit der ID 5867 liegt ausschließlich beim User Lexterpower. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 23.06.2007