Die Community mit 19.158 Usern, die 9.099 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.666 Bildern und 2.374 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 3220 von David Will

Beispiel
Ort / Land: 
47279 Duisburg / Deutschland
Aquarianer seit: 
4 Jahren
Aquarium Hauptansicht von Becken 3220

Beschreibung des Aquariums

Größe:
80x35x40 = 112 Liter
Letztes Update:
27.08.2006
Aquarium Becken 3220
In der Nacht mit Mondlicht

Dekoration

Bodengrund:

15Kg Kies mit 2-3 mm Körnung

500g Blauer Deko-Kies

Aquarienpflanzen:

Hygrophila corymbosa

Cyperus helferi

Anubias barteri

Cryptocoryne walkeri

Weitere Einrichtung: 

3 Wurzeln 1 Höhle

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2x 18W Sunlight Leuchtstoffröhren

1x 3W Mondlicht UV

Filtertechnik:

1x Eheim Classic 2215 mit 1Kg Efimech 1.5 Kg Ehfisubstrat, feiner und grober Filtermatte

Besatz

15 Guppy´s

4 Zebraschmerlen

4 Ringelhechtlinge

6 Dornaugen

4 Welse davon

2 Ancistrus sp. ´Brauner Antennenwels´

1Baryancistrus demantoides ´L200´

1Ancistrinae sp. ´L128´

Mein kleiner blauer Freund
Besatz im Aquarium Becken 3220
Besatz im Aquarium Becken 3220
Besatz im Aquarium Becken 3220

Wasserwerte

Wassertemperatur: 26°C

PH: 7

KH: 8

GH: 12

NO2: 0

NO3: 10

Futter

Flockenfutter: ´TetraMin´ 2x Täglich

Tabletten: ´Vipachips, PlecoMin´ 2x Täglich

Gefrorene Rote Mückenlarven alle 3 Tage

Tubifex alle 4 Tage

Sera ´Mikroflocke´ für den Nachwuchs

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
René Geisler am 08.09.2006 um 10:28 Uhr
Bewertung: 8

Hi,

supi Becken gefällt mir sehr gut mach weiter so, den rest schliesse ich mich meinen vorrednern an.

Gruß René

Kamenko am 27.08.2006 um 22:05 Uhr

Hallo David,

1cm auf 1 Liter Wasser ist die Angabe für stark besetzte Becken, dabei ist berücksichtigt, das die Fische nicht in einer Region leben;-)) ! Wenn Du ein Zimmer mit Hochbett oder Doppelbett hast, kannst du zwar alleine in einem Bett schlafen, es sind aber trotzdem zwei Personen im Zimmer, die Luft verbrauchen und sch....

Grüße Kerstin

Sabrina Jungmann am 27.08.2006 um 22:04 Uhr
Bewertung: 10

Hallo David,

finde dein Becken auch sehr schön, wirkt sehr hell und freundlich.

Zu deinem Fischbesatz kann ich jetzt nicht so sehr viel sagen, kenne mich mit Dornaugen und Ringelhechtlingen nicht aus, aber für die Guppys sollten die Werte ok sein, laut Zierfischverzeichnis können die bei einem PH Wert zwichen 6 und 8, 5 gehalten werden, die sind eigentlich sehr anpassungsfähig, ich würd sie drin lassen und wenn die anderen wirklich nicht dazu passen die vll austauschen.

Wechsel die roten Mückenlarven gegen weiße oder schwarze, die roten haben meist viel zu viele Schadstoffe.

Wünsche dir noch ganz viel Spaß mit deinem Becken.

LG

David Will am 27.08.2006 um 21:58 Uhr

Danke Kerstin,

Natürlich kommen die Welse und die Dornaugen gut zurecht da sie sich auch in und unter den Wurzeln verkriechen ;-) und was den Besatz angeht kann ich nur sagen das jeder genug Platz hat, da die Guppys und die anderen ja auf verschidenen Ebenen leben. Die Pflanzen sind ja auch ausserdem noch im Wachstum :)

Kamenko am 27.08.2006 um 21:47 Uhr

Hallo David,

für meinen Geschmack dürften es mehr Wasserpflanzen sein. Ebenfalls Geschmacksache ist der blaue Kies und die "griechischen Säulen" solange sie keine Schadstoffe ans Wasser abgeben. Die Wasserwerte sind weder für die Guppys ideal (untere Grenzwerte) für die Ringelhechtlinge jedenfalls nach der Literatur ungeeignet (pH 6, 5 und dGH 5. Die Dornaugen und die meisten Schmerlen bevorzugen ebenfalls weicheres und leicht saures Wasser. Auch wenn die Dornaugen kaum zu sehen sind, werden sie beim Beatz mitgerechnet ;-))) . Auf die Endgröße bezogen hast Du fast doppelt soviel Fisch, wie für ein stark besetztes Becken angegeben ist. Ich würde zumindest die Guppys rausnehmen. Eine Rückwand z. B. über hochwüchsige Pflanzen würde den Gesamteindruck heben. Kommen die Welse und Dornaugen mit einer Höhle zu recht?

Beste Grüße

Kerstin

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied David Will das Aquarium 'Becken 3220' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 3220' mit der ID 3220 liegt ausschließlich beim User David Will. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 27.08.2006