Die Community mit 19.366 Usern, die 9.145 Aquarien, 32 Teiche und 44 Terrarien mit 164.941 Bildern und 2.469 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 9325 von Jacob König

Beispiel
Aquarium Hauptansicht von Becken 9325

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Klassisches Gesellschaftsaquarium
Größe:
80cmx40cmx35cm = 112 Liter
Letztes Update:
13.10.2008

Besonderheiten:

Standardbecken von Waterhome

Aquarium Becken 9325

Dekoration

Bodengrund:

Kies 15kg

Körnung: 2-3mm

5cm hoch

Aquarienpflanzen:

Anubias barteri (Barters Speerblatt)

Microsorum pteropus (Javafarn oder Schwarzwurzelfarn)

Ludwigia repens (kriechende Ludwigie)

Mooskugel

Heteranthera zosterifolia (seegrasblättriges Trugkölbchen)

Shinnersia rivularis (mexikanisches Eichenblatt)

Pflanzen im Aquarium Becken 9325
Pflanzen im Aquarium Becken 9325

Weitere Einrichtung:

3 mittelgroße Wurzeln

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Hagen Aqua-Glo 20w

Hagen Sun-Glo 20w

Beleuchtung von 9.30-21.30

Filtertechnik:

Fluval 2plus Innenfilter mit Filtermatten

Duchfluss: 400L/h

Weitere Technik:

normalerweise kein Heizer aber wenn es zu kalt wird:

Thermal compact 100w

Besatz

13 Platys (Xiphophorus maculatus)

6 Rotaugen-Moenkhausias (Moenkhausia sanctaefilomenae)

13 Neonsalmler (Paracheirodon innesi)

1Brauner Antennenwels (Ancistrus spec.)

Besatz im Aquarium Becken 9325
Besatz im Aquarium Becken 9325

Wasserwerte

Gemessen wurde mit Tetratest 5in1 Teststreifen und ElektronischemThermometer

Temparatur: 26°C

PH : 6.8

No2: <1mg/l

No3: < 1 mg/l

GH : <6°d

KH : <6°d

Wasserwechsel: 40-50% aller 2 Wochen

Futter

Sera Flockenfutter

Sera Futtertabletten

Brennesslen getroknet

Löwenzahn tiefgekühlt

Spinnen, Fliegen und Ameisen die im Zimmer herumkrabbeln

Infos zu den Updates

15.8.08: fehlende Angabe zu Technik, Futter und Wasserwerten ergänzt

11.9.08: Epalzeorhynchos bicolor und Pterygoplichthys pardalis abgegeben.

7.10.08: Mooskugel rausgenommen

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Malawi-Guru.de am 25.09.2008 um 21:53 Uhr
Bewertung: 2

Hi Jacob....

Hmmm, schwierig mal anders rum der Anfang ist gemacht und die Richtung stimmt....daher 2 Punkte...werde bestimmt nochmals reinschauen und sehen wie du die Seite und vorallem dein Becken verändert hast!!

Optisch gesehen...ist es okay allerdings empfinde ich das Becken als etwas (dahingestellt) und ich denk mal das man das Becken auch bestimmt mit der Zeit noch viel besser Optisch aufwerten kann, da du seit diesem Jahr wohl Aquarianer bist sehe ich das ganze mit nem Zwinkern...und wenn sich die Heerschaften hier mal selbst genau überlegen haben 99% auch solche Startfehler gemacht..an alle anderen ..HIER mal ehrlich!?!?!?!?!?

Ich schliesse mich da auch nicht aus...aber ich denk wer sich ein Becken überhaupt anschafft der wird sich schon mit diesem Thema nach und nach auseinader setzen...und sicherlich steigern;-)))

Ich kann dir nur anbieten wenn du mal Tips brauchst und ich dir helfen kann ..melde dich einfach...kein Thema...aber das hat Zukunft so sehe ich das Becken!!

Beste Grüße

Florian

Jacob König am 14.08.2008 um 18:06 Uhr

Hallo Stefan

ich habe den Wabenschilderwels aus einme 30l Becken bekommen und schaue mich derzeit nach einem Abnehmer um.Der Fransenlipper wird in kürze in mein 240l Becken umgesetzt welches ich bald hier reinstellen werde.

Jacob

Minzi am 13.08.2008 um 11:29 Uhr
Bewertung: 1

Hallo Jacob,

ein Wabenschilderwels in einem 100l-Becken?! Wie kommst Du denn auf so eine Idee? Der braucht mind. 2m Kantenlänge bzw. 1.000l Wasservolumen. Für den Fransenlipper ist das Becken ebenfalls absolut ungeeignet. Das Futter ist nicht artgerecht, für eine Bewertung fehlen: Körnung Bodengrund, Beleuchtungszeit/Stärke, Filtedurchfluß/Volumen, pH, GH, KH, Nitratwert, Wasserwechsel, Heizung. Du solltest Dich gründlich über Endgröße, Futter, Wasserwerte, usw. Deiner Fische informieren. Besser wäre allerdings vor dem Kauf gewesen. Dazu gibt es Fachliteratur, Internet und z.B. auch diese Seiten hier. Bei Fragen helfe ich gern.

Gruß Stefan

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Jacob König das Aquarium 'Becken 9325' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 9325' mit der ID 9325 liegt ausschließlich beim User Jacob König. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 26.05.2008