Die Community mit 19.156 Usern, die 9.101 Aquarien, 29 Teiche und 31 Terrarien mit 162.716 Bildern und 2.362 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 18053 von gabbel

Userinfos
Userbild von gabbel
Aquarium Hauptansicht von Becken 18053

Beschreibung des Aquariums

Größe:
60 x 30 x 35 = 60 Liter
Letztes Update:
14.06.2011
Aquarium Becken 18053
Aquarium Becken 18053
Aquarium Becken 18053

Dekoration

Bodengrund:

dunkler Kies ca.10kg

Weitere Einrichtung: 

Mehrere Moorkinwurzeln, zwei halbe Kokosnüsse, schwarze Folie an der Rückseite.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

sun glow, 8:30 bis 12:30 - Mittagspause - 14:00 bis 21:30

Filtertechnik:

Eheim classic 2211 Außenfilter

Weitere Technik:

Regelheizer

Besatz

1 Paar Purpurprachtbarsch (Pelvicachromis pulcher)

7 Kardinalfische (Tanichthys albonubes)

5 Angolabarbe (Barbus fasciolatus)

und 1 Antennenwels (Ancistrus dolichopterus)

Wasserwerte

pH: 8

KH: 10°

GH: 14°d

24 °C

Futter

JBL NovoBel 1x täglich

JBL NovoTab 1/2 Tablette ca. alle 3 tage

TetraMin Granulat 1x täglich

ca. einmal die Woche weisse oder rote Mückenlarven.

Sonstiges

Eigentlich wollte ich ein Biotop aus dem westlichen Afrika nachbauen. Allerdings erwies es sich als kompliziert, da die Wasserwerte aus dem Leitungswasser etwas zu hart sind.

Ich würde gern einmal Nanochromis transvestitus pflegen...für jegliche Tipps aller Art bin ich dankbar.

Wasserwechsel werden alle 10 Tage für ca. 1/3 des Gesamtinhalts durchgeführt.

Ebenfalls verwende ich dafür Vivantis Wasseraufbereiter sowie Vivantis Flüssigdünger oder JBL FerrosTabs Düngertabletten (jeweils im wechsel).

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Minzi am 19.10.2010 um 15:50 Uhr

Hallo,

geiles User-Foto, auch ältere Leute begeistern sich also für die Aquaristik! Bewertung kommt später, hab dich auf meinem Merkzettel stehen.

Viel Spaß noch und Grüße von

Stefan!

Malawi-Guru.de am 08.10.2010 um 23:51 Uhr

Hi !

Lese grad deinen Eintrag bei dir unter sonstiges....in wie weit zu hart wegen dem Wasser ?

Man kann das schon in die richtige Richtung bringen mit dem Wasser.....aber man muss schon ein wenig für tun....;-))

Aber machbar wäre es ....allerdings ein Westafrika in der Beckengröße, da ist es eher schwierig den passenden Besatz zu finden....das wäre eher eine Herausforderung !!

LG

Flo

Sebastian Zeitler am 08.10.2010 um 23:43 Uhr
Bewertung: 9

nicht kommplete punktzahl da der antennenwels mehr volumen des beckens braucht aber ansonsten fin ich das persönlich sehr schön es ist eine augenweide an pflanzen aber das mit dem antennenwels werden dir die mods schon noch genauer erklären genauso wie du dein becken noch besser machen kannst sie helfen mir gerade bei dem aufdau meines Südamerika beckens die sind echt hilfsbereit muss du auch mal einen anschreiben

lg basti

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied gabbel das Aquarium 'Becken 18053' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 18053' mit der ID 18053 liegt ausschließlich beim User gabbel. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 08.10.2010