Die Community mit 19.158 Usern, die 9.104 Aquarien, 29 Teiche und 31 Terrarien mit 162.773 Bildern und 2.364 Videos vorstellen!

Aquarium MyFirstOne von Katerina Schöbella

Info
Userbild von Katerina Schöbella
Ort / Land: 
3324 Euratsfeld / Österreich
Aquarianer seit: 
02.2013
Komplettansicht von Vorne

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
1.08.2013
Größe:
150/50/50 = 375 Liter
Letztes Update:
15.09.2013
Aquarium MyFirstOne
RED, GOLD, BEAST
Aquarium MyFirstOne
Aquarium MyFirstOne
Ich bin BEAST
Neons :)
Aquarium MyFirstOne
Bruder im Hintergrund ignorieren,der war neugierig
Ich bin GHOST
Mein Goldskalarpärchen: GOLD und MARIE
Ich bin NEVELON
Mein Geisterskalarpärchen: GHOST und GEIST
Aquarium MyFirstOne

Dekoration

Bodengrund:

1-3mm Aquariumkies insgesamt 50 kg

Dennerle DeponitMix Professional

Aquarienpflanzen:

Tja, ich weiß leider nicht wie die alle heißen. Hab sie alle zusammen (20 Stk) im Zoogeschäft meines Vertrauens gekauft und nicht mit geschrieben :) Dahingehend fehlt mir auch leider noch die Erfahrung. Ich weiß das ist ein Minuspunkt.

Hab jedoch schon angefangen mich im Internet schlau zu machen und sie zu finden.

Die einzige die ich benennen kann:

Ceratopteris thalictroides - Feiner Sumatrafarn

Echinodorus grandifolius - Grossblättrige Schwertpflanze

Pflanzen im Aquarium MyFirstOne
Pflanzen im Aquarium MyFirstOne
Pflanzen im Aquarium MyFirstOne
Pflanzen im Aquarium MyFirstOne
Pflanzen im Aquarium MyFirstOne
Pflanzen im Aquarium MyFirstOne
Pflanzen im Aquarium MyFirstOne
Pflanzen im Aquarium MyFirstOne
Pflanzen im Aquarium MyFirstOne
Pflanzen im Aquarium MyFirstOne
Pflanzen im Aquarium MyFirstOne
Pflanzen im Aquarium MyFirstOne
Pflanzen im Aquarium MyFirstOne
Pflanzen im Aquarium MyFirstOne
Pflanzen im Aquarium MyFirstOne
Pflanzen im Aquarium MyFirstOne
Pflanzen im Aquarium MyFirstOne
Pflanzen im Aquarium MyFirstOne
Pflanzen im Aquarium MyFirstOne
Pflanzen im Aquarium MyFirstOne
Weitere Einrichtung: 

Große Wurzel in der Mitte auf einem Stein aufgesetzt um darunter auch Versteckmöglichkeiten zu bieten

Stein mit unterirdischer Höhle

Luftausströmer Rundbogen

3 flache schwarze Steine (aufgebaut, siehe Foto) mit kleiner Wurzel

Künstliches kleines buntes Korallenriff auf Wunsch meines Sohnes

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

JBL Solar Tropic T8

JBL Solar Super Colour Plus T8

8:00-13:00

Mittagspause

17:00-23:00

Filtertechnik:

Eheim Professionell 3 600

Für Aquarien bis ca. 600 Liter

Pumpenleistung ca. 1250 Liter/h

Förderhöhe ca. 180cm

Stromverbrauch nur 16W

Filtervolumen: 6 L + 0, 5 L Vorfilter Maße: 453 x 238 x 244 mm

Bin begeistert, ist nicht zu hören!

Genau die selbe Pumpe ist als Ersatz noch im Haus!

Weitere Technik:

Lapis Air Perfect High-Tech 1500 Luftausströmer (Tagsüber, leider etwas laut)

Heizstab EHEIM thermocontrol 200

EHEIM aquaball 180 (Innenfilter vom vorigen Aquarium. Lief ein Monat im neuen Aquarium mit)

Karlie 78388 Led Ausströmer 22 x 3 x 2.5 cm, blau (läuft Nachts für einige Stunden)

2 mal Zeitschaltuhr für Licht und Luftausströmer

Besatz

5 Bitterlingsbarben

1 Rotschwanzbarbe (ich hoffe er schließt sich dem Schwarm der Bitterlinge an)

6 Skalare (Geister-, Gold-, Platinskalare)

3 Panzerwelse

6 rote Neon

3 Brokatbarben

1 siamesischer Kampffisch männlich

3 siamesiche Kampffische weiblich (noch nicht vor die Kamera bekommen)

3 Putzer

Ich bin RED
Leider nur mehr zu dritt
Mein erster gekaufter Fisch
Besatz im Aquarium MyFirstOne
Ich bin GEIST
Besatz im Aquarium MyFirstOne
Ich bin SCHOKI
Besatz im Aquarium MyFirstOne
Besatz im Aquarium MyFirstOne
Besatz im Aquarium MyFirstOne
Besatz im Aquarium MyFirstOne
Zwei von meinen Putzern. Leider sehr verschwommen,verfüge über kein super Fotohandy

Wasserwerte

Temperatur 26-27 Grad

PH-Wert: 7

NO2: 0, 01mg/l

NO3: 10mg/l

KH: 12

Wasserwechsel 1x pro Woche ca 50%

Futter

Organix Flakes

Sera Vipachips

JBL Novo Peco Futterchips

schwarze und weiße Mückenlarven

Sonstiges

Bin eigentlich unverhofft zu meinem ersten Aquarium gekommen. Mein ehemaliger Mitbewohner ließ es beim Auszug zurück und meinte er wolle es verkaufen. Da mein Herz schon daran hing, hab ich es behalten. Durch das vorherige Mitarbeiten habe ich Freude daran gefunden und einige Fische hatte ich damals auch ausgesucht und nachbesetzt. Da nach einem Unfall 14 Fische verstarben :( Deshalb sind einige Schwärme klein und ich bemühe mich sie wieder aufzustocken, sobald ich dieselbe Art wo bekomme. Dies war allerdings ein kleineres Becken, so an die 200L. Den Skalaren zuliebe, habe ich mir ein größeres Becken besorgt, das ich nun alleine eingerichtet und teils neu besetzt habe.

Ich hatte bisher bei den Fischen einen Verlust (Putzer) und bei den Pflanzen noch gar keine. Die wachsen und gedeihen prächtig und manche sind schon soweit um Stecklinge zu schneiden :) Meine Goldskalare haben auch schon abgelaicht was allerdings dann doch leider nichts geworden ist (Pilz). Also ich denke, sie fühlen sich im neuen Becken Pudelwohl.

Bin also ein Aquarium-Anfänger und noch dabei, soviele Informationen und Tipps zu sammeln wie ich kann.

Da ich ein riesen Wohnzimmer habe, steht es als Raumteiler in der Mitte des Raumes und ist der Blickfang des gesamten Zimmers und natürlich schön anzusehen.

Wie man sieht ist es noch nicht fertig, Es fehlen noch einige Pflanzen und eventuell Deko. Gespart wird außerdem auf einen Tageslichtsimulator.

Infos zu den Updates

Leider waren meine letzten Einträge sowie Updates auf einmal verschwunden :(

Habe die "Sicherung zurückspielen" müssen.

Somit werde ich die Updates nachtragen müssen...

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Trooper am 15.09.2013 um 11:33 Uhr
Bewertung: 9

Servus Katarina,

Für dein erstes Becken ist es schon wirklich gut durchdacht und schön anzuschauen.

Du hast geschrieben das du noch einiges verändern willst bin schon aufs Ergebnis gespannt.

Viel Spass weiterhin mit deinem Hobby.

Grüße aus Bayern

GGuardiaNN am 12.09.2013 um 21:29 Uhr
Bewertung: 8

Hallo Katerina,

auch von mir erstmal herzlich Willkommen hier hier auf EB.de und dann mal schöne Grüsse von mir ins Mostviertel, meiner 2. Heimat.

Habe gesehen du hast schon gleich um eine Empfehlung zu deinem hier gezeigtem Aqua gebeten und habe auch in den Kommentaren gesehen du hast dich bei unserem Jürgen Vetter für Diese bedankt, es waren bis jetzt allerdings nur gutgemeinte Tips, noch nicht die Empfehlung. Diese Tips solltest du aber möglichst befolgen, denn in all seinen Punkten stimme ich überein.

Aber auch deinen Besatz solltest du noch weiter optimieren, dein Bestreben die Schwärme wieder auf entsprechendes Maß zu bringen lob ich mir, ist allerdings nicht in allen Fällen so ratsam. Die 6 Skalare auf 375l finde ich eher nicht so optimal, diese Koniguration in einem solchen 375l-AQ hatte ich auch schon mal, wenn es auch Koi-Skalare waren, in einem wesentlich dichter bepflanzten Becken, das Ende vom Lied waren lauter tote Skalare, die bei Revierstreitigkeiten wärend der Laichzeit auf der Strecke blieben. Ich würde sagen nach Paarbildung höchstens 2 Paar. Bei deinen Putzern handelt es sich, soweit ich das auf dem Foto richtig erkannt habe, um siam. Saugschmerlen, die werden für dein Becken mit bis zu 25cm viel zu gross, für sehr grosse Becken ist eine Haltung in der Gruppe durchaus geeignet, in einem Becken wie dem Deinen allerdings, wenn überhaupt, eine Einzelhaltung. Im Alter können es ausserdem ganz grosse Radaubrüder werden. Barben und langflossige Fische, wie z.b. der Kampffisch und die Skalare ist auch nicht so optimal geeignet, weil viele Barbenarten auch mal zum Flossenzupfen neigen können, deine Brokatbarben sind auch eher etwas für kühlere Temperaturen, sowie ungeheizter Aquarien mit 18-24 Grad C. Bei den siam. Kampffischen ist bei deiner Beckengrösse durchaus eine Haremshaltung möglich. Für deinen Besatz sollte das Becken allerdings insgesammt dichter beplanzt sein und für die Schaumnestbauer wären ausserdem einige Schwimmpflanzen schön.

LG vom Mich@ aus Gronau, aka. GGuardiaNN

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Katerina Schöbella das Aquarium 'MyFirstOne' mit der Nummer 27528 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'MyFirstOne' mit der ID 27528 liegt ausschließlich beim User Katerina Schöbella. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 11.09.2013