Die Community mit 19.126 Usern, die 9.087 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.448 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium Unser großer Spielplatz aufgelöst von mimi211080

Beispiel
Aquarium Hauptansicht von Unser großer Spielplatz aufgelöst

Beschreibung des Aquariums

Größe:
140 x 50 x 60 = 420 Liter
Letztes Update:
19.11.2014
Der 3. Tag nach dem Einrichten

Dekoration

Bodengrund:

Depotdünger

Feiner Kies ( Körnung 2-3 mm )

Feiner Sand

Aquarienpflanzen:

Echinodorus bleheri :

Herkunftsland: Südamerika

Wuchshöhe: 20 bis 50 cm

Wuchsbreite: 25 bis 40 cm

Lichtverhältnisse: gering bis sehr groß

Temperatur: 20 bis 30 °C

Wasser-Härte: weich bis hart

PH-Wert: 5, 5 bis 9

Wachstum: schnell, wöchentlich 1 Blatt

Einfachheit: einfach

Vallisneria spiralis :

Herkunftsland: Europa, Südwestasien

Höhe: bis 1 m

Breite: 6 bis 10 cm

Lichtverhältnisse: mittlere Beleuchtungsstärke

Temperatur: 18 bis 28 °C

Wasser-Härte: mittel hart bis hart

PH-Wert: 5 bis 10

Wachstum: monatlich ca. 2 Blätter

Einfachheit: sehr einfach

Ludwigia repens :

Herkunftsland: Nordamerika

Wuchshöhe: 30 - 50 cm

Wuchsbreite: 5 - 8 cm

Lichtverhältnisse: mittel - sehr groß

Temperatur: 15 - 26 °C

Wasser-Härte: sehr weich - hart

PH-Wert: 5, 5 bis 8

Wachstum: schnell

Einfachheit: einfach

Cryptocoryne beckettii ''petchii'' :

Herkunftsland: Südostasien - Sri Lanka

Wuchshöhe: 10 cm - 15 cm

Wuchsbreite: 8 cm - 15 cm

Lichtverhältnisse: mitte - groß

Temperatur: 20 - 30 °C

Wasser-Härte: sehr weich - sehr hart

PH-Wert: 5, 5 - 8

Wachstum: mittel

Einfachheit: einfach

Riccia fluitans :

Herkunftsland: Kosmopolit

Wuchshöhe: 1-4+ cm

Wuchsbreite: 5-10+ cm

Lichtverhältnisse: gering-sehr groß

Temperatur: 10-28 °C

Wasser-Härte: sehr weich-hart

PH-Wert: 5 bis 8

Wachstum: mittel

Einfachheit: einfach

Cladophora aegagropila :

Herkunftsland: Europa - Ostasien, nördlichen Halbkugel

Wuchshöhe-Breite: Durchmesser 1 bis 25 cm

Lichtverhältnisse: gering bis halbschattig

Temperatur: 4 - 28 °C

Wasser-Härte: weich - hart

PH-Wert: 5, 5 bis 8

Wachstum: langsam, 1cm im Jahr

Einfachheit: sehr einfach

Düngung :

1 x wöchentlich 15 ml Easy-Life ProFito

Weitere Einrichtung: 

Erlenzapfen

Laub von Buche, Eiche, Birke, Kastanie

Holz von Mangrove, Haselnuss, Birke

Steine in verschiedenen Größen

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

von 10 - 22 Uhr

Momentan noch normale T8 Röhren, welche weiß ich leider nicht.

Diese werden bald durch LEDs und einem Tagessimulator inkl. Mondlicht ersetzt, als Hängebeleuchtung Marke Eigenbau.

Filtertechnik:

JBL CristalProfi e900

für Aquarien von 90 bis 300 Liter Inhalt

Stromanschluss: 230 V/50 Hz 15 Watt

Pumpenleistung max.: 900 l/h einstellbar

max. Förderhöhe: 1, 8 m/WS

Filtervolumen: 7, 6 Liter

Einsätze: 3 Filterkörbe inkl. Vorfilter

mit Originalfiltermedien

Nur solange so wenig Fische im Becken sind bleibt die Filterung wie beschrieben, wenn mehr Tiere in das Becken ziehen kommt ein 2. Außenfilter sowie ein kleines Filterbecken hinzu.

Weitere Technik:

FLUVAL Heizstab 200W ( mit Schutzgehäuse )

für Aquarien bis 250 Liter

wird noch ersetzt

Besatz

Bestehender Fisch Besatz :

2 Guppy Männchen

7 Sterbas Panzerwels, 2 davon eigene Nachzucht ( werden noch auf 12 aufgestockt )

10 Roflossensalmler

Bestehender Wirbellosen Besatz:

2 Raubschnecken ( gehören zum Altbesatz )

ca. 10 Garnelen " Firered "

SBB blau Weibchen
SBB Paar am 1. Tag im neuen Becken
SBB Männchen ( Ron )
SBB Paar ( Ron und Hermine )
SBB Weibchen ( Hermine )
Meine schönste Guppydame ( Betty )
Bettys Nachwuchs
Der neue im Becken
Der neue im Becken
Der andere neue im Becken

Wasserwerte

25Grad

JBL Stäbchentest

PH-Wert 6, 8

GH-Wert 9

KH-Wert 5

NO2 0

NO3 15

CL2 0

Futter

Frostfutter:

rote, weiße und schwarze Mückenlarven

Artmenia

Daphnien

Trockenfutter:

JBL Novo GranoColor mini

JBL Novo Tab

Sera Vipan Family

Tetra Tetra Min

Argent Cyclop-Eeze ( Mikrokrebschen )

wird noch erheblich abwechslungsreicher

Lebendfutter:

Alles was meine Regentonne so her gibt, hauptsächlich Mückenlarven

Frischfutter:

Zerdrückte Bio Erbsen ( ohne Schale und Gehäuse )

Salatgurke ( geschält )

Zuchini ( geschält )

natürlich alles Bio

Sonstiges

Wasserwechsel 1 x in der Woche 30 %

Wasseraufbereiter von Sera

Sand und Kies werden durch Kunststoffschiene getrennt, wird noch durch etwas schöneres ersetzt.

Hohe Rückwand Paludarium ähnlich geplant.

Infos zu den Updates

12. Februar 2014

Erstmal ein paar Bilder und Daten, in den nächsten Tagen werden die anderen ergänzt.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Nick3 am 02.10.2014 um 14:24 Uhr

Hallo,

ich muss sagen, du hast hier nen Riesenbecken für die wenigen Bewohner. Kompliment.

Ist der Besatz und die Bepflanzung noch aktuell? Dir fehlen hier leider die Angaben, seit wann das Becken läuft. Und bei den Besatzbildern sieht man auch SBB. Wie schaut es denn mit den Pflanzen aus? Hier wäre, wenn sich seit den gezeigten Bildern ja noch enormer Spielraum, beim Besatz hast du ja auch noch einige Optionen. Deshalb lass ich die Bewertung erstmal außen vor.

Gruß Nick

Trooper am 26.02.2014 um 20:49 Uhr
Bewertung: 10

Wow, ein wahres Raumwunder für die paar Bewohner ;-)

Ich schließe mich hier Sebastian an und Wünsche mir noch ein Paar mehr Bilder vom Becken und den Bewohnern ^^

Viel Spas weiterhin mit deinem (euern) Hobby hier auf EB

LG Patrick

Koehler am 16.02.2014 um 16:28 Uhr
Bewertung: 9

Hi ,

hoffe hier folgen noch ein paar Bilder auf denen man das Becken komplett sehen kann. Den Besatz finde ich schön gewählt auch wenn die Guppys vielleicht ein paar mehr Mädels zur Entlastung vertragen könnten =)

Aber muss sagen schön dezent der Besatz für die Beckengrösse, was mir persönlich sehr gut gefällt. Die Guppymännchen sind sehr schön gezeichnet und auch die Schmettis sehen klasse aus. Man könnte jetzt sagen der PH- Wert und die Härte könnte einiges runter aber ich bei den Werten würde ich nicht anfangen zu panschen. Vielleicht etwas Laub und ein paar Erlenzapfen das bringt auch schon was =)

Beim Filter würde ich allerdings gleich ein grösseres Model nehmen. Wünsche noch viel Spass mit dem Becken und bin gespannt auf weitere Bilder.

LG Sebastian

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied mimi211080 das Aquarium 'Unser großer Spielplatz aufgelöst' mit der Nummer 29440 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Unser großer Spielplatz aufgelöst' mit der ID 29440 liegt ausschließlich beim User mimi211080. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 08.02.2014