Die Community mit 19.012 Usern, die 9.045 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 161.601 Bildern und 2.314 Videos vorstellen!

Aquarium MALAWI 240 (2006-2008) von Deutschmaschine

Beispiel
Userbild von Deutschmaschine
Ort / Land: 
HAMBURG / Deutschland
MEIN MALAWISEE...

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
120x40x50 = 240 Liter
Letztes Update:
27.10.2013
Besonderheiten:
Rückwand JUWEL ROCK
Im Aufbau...
Linke Seite mit Innenfilter...
Rechte Seite mit Außenfilter...
Aquarium MALAWI 240 (2006-2008)
Mondlicht #1
Mondlicht #2

Dekoration

Bodengrund:
25 kg Aquarium-Quarzsand 0, 1 - 0, 2 mm
Aquarienpflanzen:
• ANUBIAS barteri var. nana
als Pflanzendünger verwende ich momentan Dennerle S7 und TetraPlant PlantaMin
ANUBIAS barteri var. nana
Vallisneria gigantea
Weitere Einrichtung: 
• ca. 40 kg sandgestrahltes asiat. Lochgestein auf 25mm Styroporplatte
• mehrere unterirdische Keramikhöhlen im hinteren Bereich

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
• 1x African Lake 38W
• 1x Special Plant 38W (mit Fliegengitter umwickelt, weil nicht getrennt schaltbar)(10:00 - 20:00)
• Mondlicht (22:00 - 2:00)
Filtertechnik:
• Außenfilter JBL Cristal Profi 500 (1200l/h)
• Innenfilter Fluval 4 Plus (1000l/h)
Auslauf Außenfilter vorne rechts, Innenfilter hinten links.
Weitere Technik:
• Tetra Heizstab 200W
• EHEIM Air pump 400 mit 2 Ausströmer
• EHEIM Futterautomat
• 3fach Zeitschaltuhr
Innenfilter Fluval 4 Plus

Besatz

Endbesatz:

• 1/4 Melanochromis Auratus (5cm) + <10
• 1/4 Pseudotropheus Socolofi
• 1 Mio. Turmdeckelschnecken
Melanochromis auratus Weib
Besatz im Aquarium MALAWI 240 (2006-2008)

Wasserwerte

Werte folgen
• NO2:
• NO3:
• GH:
• KH:
• pH: 8, 0
• Temperatur: 26°C
• 1x wöchentl. Wasserwechsel ca. 40%, gleichzeitig Fastentag
Wasseraufbereitung erfolgt mit TETRA AquaSafe

Futter

• Tropical Spirulina Super Forte 36 %
• Tropical Cichlid Omnivore Pellet
• Tropical Cichlid Gran
• Tropical Malawi
• JBL XL Futtertabletten Novo Pleco-Chips
• Gurke, Erbsen
• Frostfutter (1x wöchentl. Weiße oder schwarze Mückenlarven, Cyclops, Malawi-Mix)

Infos zu den Updates

22.08.2006: Anmeldung
------
03.12.2006: Erste Bilder; Einlaufphase
------
11.12.2006: Melanochromis Auratus eingezogen
------
23.12.2006: Labidochromis Hongi eingezogen
------
01.01.2007: Rückwand eingebaut
------
21.01.2007: Neue Bilder; 3 Auratus-Babys entdeckt; Wasserwerte folgen
------
29.06.2007: Neue Bilder; Steinaufbauten erhöht; Pseudotropheus Socolofi eingezogen
------
27.07.2007: Neues Hauptbild
------

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Qthree am 22.07.2007 um 01:19 Uhr
Bewertung: 10
hallo thomas,
danke für deine bewertung. dein becken gefällt mir auch sehr gut. vor allem die rückwand macht sich wirklich gut. deinen besatz finde ich auch einen gute wahl.
gruß simon
Steffen Haß am 20.07.2007 um 10:31 Uhr
Bewertung: 10
hallo thomas,
vielen dank für deine bewertung meines beckens. deines ist aber auch gelungen, fische und technik top. gib noch die wasserwerte an und 100% sind dir sicher.
gruss, steffen
Adrian Möker am 16.07.2007 um 00:26 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Thomas.
Danke für die Blumen ;-)
Dein Becken sieht auch klasse aus.Die Rückwand passt super zu dem Rest der Einrichtung.Der Besatz ist toll.Ich würde die Hongis aber drin lassen. MFG Adrian!!
Hans Ehlers am 14.07.2007 um 16:44 Uhr
Bewertung: 10
hallo Thomas
Opisch schönes Becken, Lochgestein ist zwar nicht so mein ding, sieht aber gut aus. Was die frage des Besatzes angeht hatte ich am anfang auch mehr drin, habe aber dann auf zwei arten reduziert und bekomme so viel mehr Artverhalten zu sehen als vorher. Habe schon oft das kreisen mit Eiablage beobachten können und das ausspucken der Jungen habe ich schon öffter gesehen, auserdem haben beide Arten ihr Revier abgegrenzt. Die allgemeine aussage das sich Demasonis mit andern Arten nicht vertragen kann ich nicht bestätigen, habe seit der Reduzierung kaum treibereien im Becken, So viel für heute schau mal wieder rein. Ach ja wegen deiner Wasserwerte kauf dir Tropfentests diese Stäbchen kannst du vergessen.
Gruß Hans
Jochen Horn am 13.07.2007 um 13:37 Uhr
Bewertung: 10
HI,
Vielen Dank für die Bewertung, das kann ich nur zurückgeben. Tolles Becken hast Du. Auch der Besatz ist meinem Geschmack nach sehr gut gewählt! Super Optik mit der Rückwand und den hellen Steinen!
mfg Jochen
< 1 2 3 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Deutschmaschine das Aquarium 'MALAWI 240 (2006-2008)' mit der Nummer 3180 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'MALAWI 240 (2006-2008)' mit der ID 3180 liegt ausschließlich beim User Deutschmaschine. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 21.08.2006
Wir werden unterstützt von:
Aquaristik CSI
LedAquaristik.de
Aquarienkontor
HMFShop.de