Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.538 Aquarien mit 148.182 Bildern und 1.653 Videos von 17.795 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Hier werben Fischbörse Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums

Aquarium Becken 6271 von Oliver Knönagel

Offline (Zuletzt 20.05.2012)Info / BeispieleKarte
Userbild von Oliver Knönagel
Ort / Land: 
68723 Schwetzingen / Deutschland
Frontansicht (17.05.08!)

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
120x40x50 = 240 Liter
Letztes Update:
26.07.2010
Besonderheiten:
Ein Juwel-Becken eben :-)
Aquarium Becken 6271
Seitenansicht.
Mondlicht (Kaltlichtkathode 52cm)
Aquarium Becken 6271
Aquarium Becken 6271
Aquarium Becken 6271
Update vom 17.05.08 (Filter befindet in der linken Ecke!)
Update vom 17.05.08 (Spaghetti-Stein)
Update vom 17.05.08 (Seitenansicht)

Dekoration

Bodengrund:
Quarzsand aus dem Baumarkt (mehrmals gewaschen).
Ist nicht so hell, wie es auf den Bildern erscheint.
Der Sand wird mittlerweise schön brav durch die Bewohner durchgesiebt :-)
Aquarienpflanzen:
1x Vallisneria gigantea
1x Vallisneria americana (hat schon erste Ableger)
2x Vallisneria spiralis (befinden sich hinter den Steinaufbauten und wurden von den Fischen bereits auf eine gewisse Größe gekürzt).
Hier die Vallisnerien.
Weitere Einrichtung: 
- Lochgestein (mittlerweile mit einem schönen Algenbelag überzogen). Es kommen aber noch weitere Steine dazu.
Unter den Steinen wurde Styropor gelegt, um zu verhindern, dass durch das Umgraben durch die Barsche, das Becken evtl. beschädit werden kann. Es sind zahlreiche Versteckmöglichkeiten vorhanden und die Steinaufbauten sind komplett hinterschwimmbar.

- Rückwand: Back-to-Nature Slimline-Rückwand. Platzsparend, da in der Tiefe nur ca. 1,5 cm weggenommen werden und dadurch noch ausreichend Schwimmraum für die Malawis bestehen bleibt. (Die Rückwand wurde mit Aquarien-Silikon an der Rückwand verklebt.)

- Schneckenhäuser: Zusätzlich zu den Steinen sind aus optischen Gründen noch einige Schneckenhäuser im Becken verstreut.
Steinaufbauten seitlich.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
1 x 38W Sylvania Aquastar (vorne)
1 x 38W Juwel Daylight (hinten)

1x Mondlicht (Kaltlichtkathode 52 cm, wurde an der Sylvania Aquastar befestigt.)

1x Juwel Reflektor (1047cm) für die Sylvania Aquastar, um die Farben der Fische noch mehr zur Geltung zu bringen.

- Beleuchtungsdauer:
Ab 11 Uhr bis ca. 22:30 Uhr. Danach brennt das Mondlicht noch ca. 2,5 Stunden.

Geplant: Die hintere Röhre wird mit schwarzem Fliegengitter umwickelt, um das Becken im hinteren Bereich mehr abzudunkeln.
Filtertechnik:
1x Innenfilter Fluval 4 Plus (1000l/h) genutzt als Schnellfilter
1x Aussenfilter JBL Crystal Profi 250 (700l/h)

Beide Filter laufen in Parallel-Schaltung.

Der Fluval 4 Plus Innenfilter wurde so gut es eben ging auf der linken Seite des Beckens mit Lochgestein verdeckt.
Weitere Technik:
Es steht noch ein Jäger Heizstab zur Verfügung, der aber derzeit nicht läuft, da das Becken eine Wassertemperatur von ca. 26 °C hat.
Eine Strömungspumpe halte ich für nicht zwingend notwendig, da der Innenfilter eine recht ordentliche Strömung verursacht.
Reflektor über der Sylvania Aquastar

Besatz

Es wurde bewusst ein Überbesatz gewählt, damit sich die Aggressionen nicht auf Einzelne konzentrieren. Ich habe nach anfänglichen Revierstreitigkeiten (direkt nach dem Einsetzen des Besatzes) keinerlei Probleme mehr in Sachen Aggression :-)

Hier sind die Untermieter:
- Labidochromis Caeruleus (Yellow) (1/4)
- Melanochromis Maingano (1/4)
- Labidochromis Hongi (1/4)
- Pseudotropheus Estherae (1/3)

Die Estherae´s werde ich, sobald sie für das Becken zu groß sind, sofort abgeben.
2 Yellows machen das Becken unsichter :-)
Eindeutig der König des Becken´s: Hongi.
Schwangeres Maingano-Weibchen.
Hier die ganze Meute :-)
Maingano und Yellow.

Wasserwerte

Die Werte werden nachgereicht.
Zur Info: Das Becken wurde zuerst 6 Wochen eingefahren, bis die Bewohner eingezogen sind.
Ich möchte mir erst noch ein Tröpfchentest-Set zulegen, um genaue Werte liefern zu können. :-)

Futter

Frostfutter: (wird vor Verfütterung mit warmem Wasser aufgetaut, um die Wasserwerte des Beckens nicht negativ zu beeinflußen)
- Artemia
- Weiße Mückenlarven

Gemüse:
- Gurken (darauf fahren die Bewohner voll ab :-) )
- Szuchini
- Paprika

Flockenfutter:
- Tetra Cichlid XL Flakes

Sonstiges:
- JBL Grana Cichlid (10% Krill)
- JBL Novo Rift Sticks
--> Beide werden vor Verfütterung in Wasser gegeben, da dieses Futter doch sehr aufschwemmt. Erst danach erfolgt die Verfütterung.

Fütterungshäufigkeit:
1x pro Tag wenige Menge, die innerhalb kurzer Zeit aufgenommen wird.

1x pro Woche wird ein Fastentag eingelegt.

Sonstiges

Ich plane, noch ein paar zusätzliche Steine ins Becken zu geben, damit noch mehr Versteckmöglichkeiten entstehen.

Evtl. werden noch ein paar Vallisnerien folgen.


Über eine Bewertung zu meinem Becken bzw. Anregungen/Kritik würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank.

PS: Dies ist mein erstes Malawi-Becken und ich denke, da mich jetzt die Malawi-Sucht gepackt hat, werden weitere folgen :-)

Infos zu den Updates

Hallo zusammen, endlich bin ich wieder hier im Forum aktiv.
Folgende Dinge haben sich bei diesem Becken getan (Stand: 17.05.08)

1.) Nun folgen endlich meine Wasserwerte:
PH 8,1
NO2 < 0,1
GH 13
KH 13

2.) Mittlerweile habe ich die Steinaufbauten bis an die Wasseroberfläche "gebaut". Den Fischis gefällts. (Aktuelle Fotos weiter oben).

3.) Desweiteren noch einen Spaghetti-Stein als Kontrast zu den sonstigen Steinaufbauten eingesetzt. :-)

Grüße
Oliver

User-Meinungen

andi schrieb am 25.08.2007 um 21:47 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Oliver,
dein Becken gefällt mir gut, vor allem die Auswahl der Fische. Hongis werde ich bei mir wohl auch noch pflegen. Die Steinaufbauten harmonieren sehr gut mit der Rückwand.
Gruß Andreas
Dennis V12 schrieb am 19.08.2007 um 22:54 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Oliver.
Herzlich Willkommen hier auf der der Einrichtungsbeispielseite!
Hast eine Schöne Unterwasserwelt geschaffen! Ich würde die Steine um einiges noch erweitern und vielleicht eine kleine Strömungspumpe an die Wasseroberfläche Installieren die den PH Wert etwas anregt falls du Probleme haben solltest.
Schau doch mal vorbei da ich die eine Lampe betreibe für die du dich Interessierst.
Points gibt es sobald du die W. Werte nachgereicht hast.
Viel spaß mit deinem schönen Becken.
Gruß Dennis
Oliver Knönagel schrieb am 19.08.2007 um 19:32 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi Jürgen, vielen Dank für die Anregung mit der Moonlight-Röhre. Könnte eigentlich eine gute Alternative sein. Werde mir mal eine Aqua-Marine-Glow anschauen :-)
Die Steinaufbauten wollte ich eigentlich eher auf der linken Seite machen. Wie Du selbst schon sagtest: Ich denke auch, dass dadurch die Filterleistung weniger beeinflußt wird.
Grüße
Jürgen Kopp schrieb am 19.08.2007 um 19:23 Uhr
Bewertung: - keine -
ein schönes Becken, dafür dass es das erste Malawi ist.Hast du für das gedämpfte Licht hinten schon mal an eine Moonlightröhre gedacht?? vielleicht besser als das Fliegengitter. Würde die Steinaufbauten durchgehend machen, aber dann verfällt vielleicht die Wirkung des Ansaugers des AF, oder?
Gruss
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Oliver Knönagel das Aquarium 'Becken 6271' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
21441 Aufrufe seit dem 18.08.2007
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Oliver Knönagel. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Einrichtungsbeispiele für Aulonocara eureka
Einrichtungsbeispiele für Aulonocara eureka
Hier findest du alle wichtigen Infos und Anregungen zum Einrichten eines Aquariums für Aulonocara eureka (jacobfreibergi otter point) aus dem Malawisee.
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Schiffis Becken
von Schiffi333
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 5371
von Danny Mietzsch
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 7850
von Thomas Rengier
240 Liter Malawi
Aquarium
Raumteiler
von Biosphaeren
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 2912
von Peter Kretschmer
240 Liter Malawi
Aquarium
Malawi Cichliden Fish Tank
von Maliza
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 8893
von Maik Böhme
240 Liter Malawi
Aquarium
Malawi Seaside
von Christopher Roß
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 10109
von Thobi
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 6228
von Alihsan Boeklers
240 Liter Malawi
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
29.964.731
Heute
9.097
Gestern:
8.766
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.538
17.795
148.183
1.653
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter