Die Community mit 19.161 Usern, die 9.100 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.695 Bildern und 2.380 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Malawisee Mbuna/Nonmbuna von KingRamses

Beispiel
Aquarium Hauptansicht von Malawisee Mbuna/Nonmbuna

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
15.07.2021
Größe:
200x50x60 = 600 Liter
Letztes Update:
18.07.2021
Besonderheiten:

Die Aquarium Kombi ist von der Firma Friedeberg Aquarienbau. Es handelt sich hierbei um das Modell Eva mit den Maßen 200x50x60. Unterschrank, Abdeckung und Kiesblende in Hochglanz Weiß.

Glasstärke: 12mm

Die beiden Seitenscheiben sind schwarz foliert.

Für den Wasserwechsel und den Außenfilter ist das Becken mit entsprechenden Bohrungen versehen worden.

Dekoration

Bodengrund:

45 Kg Aloha Aquarium Sand beige/braun 0, 4 mm - 0, 8 mm

15 Kg Diskusgold Bodengrund 0, 7 mm - 1, 2 mm, Santarembraun.

Aquarienpflanzen:

Keine Pflanzen

Weitere Einrichtung: 

Im Becken werden Mbunas und Nonmbunas gepflegt die der Übergangszone zu zuordnen sind.

Daher habe ich mich für Felsaufbauten mit Sandflächen entschieden.

Verwendet habe ich ausschließlich diverse River Stones und Stone Module der Firma RockZolid.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

LED-Leisten von LED-Aquaristik

1x eco+ LED-Leiste Plant-Grow, 1400 mm

2x eco+ LED-Leiste SKY 6500k, 995 mm

1x eco+ LED-Leiste Royal-Blue, 500 mm

Für die Dimmung verwende ich die Dimmsteuerung & Tagesimulation, Sun Riser 4+

Die Zeiten für die Tagessimulation habe ich wie folgt eingestellt:

Mo - So 06.00 - 07.00 Uhr Sonnenaufgang, ab 07.00 Uhr laufen die LED-Leisten auf 45 %.

Ab 11.00 Uhr - 12.00 Uhr wird das Licht auf Null gedimmt für die Mittagszeit.

Ab 16.00 Uhr - 17.00 Uhr Ende der Mittagszeit, Beleuchtung wird wieder auf 45 % hochgedimmt.

Ab 23.00 Uhr - 24.00 Uhr beginnt dann die Mondphase.

Zusätzlich zu den LED-Leisten von LED-Aquaristik verwende ich noch eine EHEIM powerLED+ fresh plants, 1226 mm inkl. WLAN Controller.

Hier sind die Farben Blau und Rot jeweils auf 6% eingestellt. Tagessimulation wie die Hauptbeleuchtung.

Filtertechnik:

Außenfilter JBL 1200, bestückt mit grober Filtermatte

4 Kammern Bio Innenfilter, Kammer sind wie folgt bestückt.

Kammer 1: Filterwatte und Heizstab

Kammer 2: 5 Blöcke grobe Filtermatte

Kammer 3: 6l Siporax

Kammer 4: Frischwasserkammer und eine NYOS Viper 5.0, läuft aktuell gerade mal auf 1/4 der möglichen Leistung.

Eheim Innenfilter 1200 XL, dieser läuft als rein mechanischer Schnellfilter. Kommt aber evtl. wieder raus.

Wurde davor im Becken für Diskusfische benötigt.

Weitere Technik:

1x Tunze Turbelle nanostream 6040 Strömungspumpe, wurde mittig an der Scheibe vom Bio-Innenfilter montiert.

1x Tunze Turbelle nanostream 6015 Strömungspumpe, wurde mittig vom Aquarium am Glassteg montiert.

1x Eheim Air Aquarium Luftpumpe 100, in der Frischwasserkammer

1x Eheim Heizstab 300w, läuft aktuell nicht.

Besatz

Labidochromis Yellow 1m/3w

Labidochromis Mbamba 1m/3w

Labidochromis spec. Hongi 1m/3w

Protomelas Taiwan Reef 1m/3w

Aulonocara spec. Safran 1m/2w

Placidochromis phenochilus Mdoka white lips 1m/3w

Synodontis lucipinnis 2x

Besatz im Aquarium Malawisee Mbuna/Nonmbuna
Besatz im Aquarium Malawisee Mbuna/Nonmbuna
Besatz im Aquarium Malawisee Mbuna/Nonmbuna

Wasserwerte

PH 7, 8

KH 7

GH 12

NO2, Nitit nicht nachweisbar

NO3, Nitrat 15 mg/l

Futter

Tropical Malawi Chips

Artemia Brine Shrimp, Frostfutter

Amtra Artemia, Frostfutter

Ab und zu überbrühtes Salatblatt

Sonstiges

weitere Bilder folgen

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Tom am 19.07.2021 um 14:20 Uhr

Hallo,

Technik ist schon mal sehr durchdacht. Bei der Einrichtung ist es natürlich schwierig ein Becken mit nur 50 cm Tiefe für die Placidochromis phenochilus optimal einzurichten und sehr große freie Sandflächen zu schaffen.

Ich drücke dir die Daumen, dass das mit den Mbunas und Nons dauerhaft funktioniert. Vor allem Aulonocaras sind oft sehr empfindlich, wenn sie von den Mbunas permanent aus deren Revieren vertrieben werden.

Grüße, Tom.

der Steirer am 18.07.2021 um 22:11 Uhr
Bewertung: 9

Servus!

Technik und Einrichtung gefallen mir sehr gut! Einzig die Lucipinnis würd ich aufstocken aber sonst top!

Lg

Matthias

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied KingRamses das Aquarium 'Malawisee Mbuna/Nonmbuna' mit der Nummer 41850 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Malawisee Mbuna/Nonmbuna' mit der ID 41850 liegt ausschließlich beim User KingRamses. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 12.01.2020