Die Community mit 19.093 Usern, die 9.078 Aquarien, 27 Teiche und 35 Terrarien mit 162.404 Bildern und 2.337 Videos vorstellen!

Aquarium Amazonas von lützkopf

BlogUserinfos
Userbild von lützkopf
Ort / Land: 
74909 Meckesheim / Deutschland
Aquarianer seit: 
mit Unterbrechungen seit 2007
Aquarium Hauptansicht von Amazonas

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
17.04.2016
Größe:
120x50x50 = 300 Liter
Letztes Update:
30.05.2016
Besonderheiten:

Der Unterschrank wurde selbst gebaut. Links und rechts zwei Porensteine, welche verklinkert wurden. Darauf befindet sich ein Stahlrahmen aus L-Profil, welche mit OSB-Platten verkleidet wurde. Die Blenden vom Stahlrahmen und zur Technik sind rot lackierte MDF-Platten zur Technik. Die Aquariumabdeckung ist von BioPlast (Farbe: Ahorn)

bei Wolkensimulation
Aquarium Amazonas
Aquarium Amazonas
Aquarium Amazonas
Aquarium Amazonas
Aquarium Amazonas
Aquarium Amazonas
Aquarium Amazonas
Aquarium Amazonas
Seitenansicht

Dekoration

Bodengrund:

* 25 kg 1-1, 6 mm mittelbrauner Sand, der verschiedene Farbnuanzen hat (braun, rötlich-braun, beige)

* 15 kg 0, 8-1, 2 mm erdbrauner Sand

Aquarienpflanzen:

Restbestand vom ehemaligen Kongobecken sind 3 Anubias.

dazu kamen noch:

* Heteranthera zosterifolia - Seegrasblättriges Trugkölbchen

* Echinodorus bolivianus - Schmalblättrige Zwergschwertpflanze

* Echinodorus 'Red Devil'

* Alternanthera reineckii - Papageienblatt

* Hydrocotyle leucocephala - Weissköpfiger Wassernabel

* Sagittaria subulata var. pusilla - Kleines Pfeilkraut

Gedüngt wird

* EasyLife - EasyCarbo

* Aqua Rebell - Eisenvolldünger

* Aqua Rebell - Estimative Index

Pflanzen im Aquarium Amazonas
Pflanzen im Aquarium Amazonas
Pflanzen im Aquarium Amazonas
Pflanzen im Aquarium Amazonas
Pflanzen im Aquarium Amazonas
Pflanzen im Aquarium Amazonas
Weitere Einrichtung: 

* 1x große Magrovenwurzel

* 3x etwas große Moorkienwurzeln

* mehrere kleine Wurzeln

* Flusssteine

* Seemandelblätter, Buchenblätter, Erlenzapfen

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Eingebaut sind 2 LED-Röhren von der Firma Sera.

* Vorne: sera LED X-Change Tube daylight sunrise (6000-8000 Kelvin, 965mm, 1.188 lm, 20V, 23W)

* Hinten: sera LED X-Change Tube plantcolor sunrise (2450 Kelvin, 965mm, 354 lm, 20V, 13W)

Als Netzgerät wurde das 3A (60W) ausgewählt. Über ein Verteilerkabel kann man bis zu 3 LED-Tubes an einem Netzgerät anschließen.

Über den sera LED Digital Dimmer lässt sich die Helligkeit bzw. Lichtintensität einstellen. Desweiteren ermöglicht es eine Simulation von Sonnenauf- und -untergängen. Dauert jeweils über 15 min.

Die neuere Variante enthält ein Softwareupdate welche dann Wolken simuliert.

Entweder sanfte Verdunklung auf 10% der eingestellten Helligkeit (alle 20 min. für 90 sek.) oder auf 30% der eingestellten Helligkeit (alle 15 min. für 90 sek.)

Filtertechnik:

EHEIM professionel 3e 2078

* Pumpenleistung 1850l/h

* Leistungsaufnahme 10-35W

* Filtervolumen 8 + 0, 6 l

* Filtermassenaufbau

- EHEIM Vor-Filtervlies

- EHEIM Fein-Filtervlies

- EHEIM SUBSTRATpro 2 l

- EHEIM bioMECH 2 l

- EHEIM bioMECH 2 l

- EHEIM MECHpro 2 l

- Sera Torfgranulat 150g im Netzbeutel

Weitere Technik:

* EHEIM Futterautomat

* JÄGER Aquarienreglerheizer (150 Watt)

* TUNZE Turbelle nanostream 6025 Strömungspumpe (2500l/h, 6W) --> wurde jetzt erst mal komplett abgeschalten, wegen dem pH-Wert

* CO2-Anlage (2kg, Nachtabschaltung, Edelstahl-Diffusor, Sicherheitsventil, Feinregulierventil und Rückschlagventil)

CO2 Diffusor von Q-Grow

Besatz

folgernder Besatz kommt voraussichtlich am Mittwoch:

* 25 Hemigrammus erythrozonus - Glühlichtsalmler

* 5 Dicrossus filamentosus - Gabelschwanz-Schachbrettbuntbarsch

* 1/1 Apistogramma baenschi inka - Inka Zwergbuntbarsch

* 10 Corydoras sterbai - Sterbas (Orangeflossen-) Panzerwels

Wasserwerte

nach langem hin und her habe ich mir eine Umkehrosmoseanlage zu gelegt, um den GH und KH zu drücken. Desweiteren habe ich eine Weile gebraucht um den pH-Wert zu drücken. Habe jetzt mit einer richtigen Einstellung der CO2-Anlage und durch das Abschalten der Strömungspumpe hoffe vernünftige Werte. Alles gemessen mit Tropfentests.

Temp.: 27°C * pH: 6, 9 * GH: 8 °dGH * KH: 6 °dKH * NO2: <0, 01 mg/l * NH4: <0, 05 mg/l * NO3: 15 mg/l * CO2: 23 mg/l

Futter

Frostfutter

* Mysis

* Artemia

* Krill

* Cyclops

* weiße und schwarze Mückenlarven

Lebendfutter

* Wasserflöhe

* Artemia

* rote Mückenlarven

Infos zu den Updates

30.05. erster Bilderupload, Beleuchtungsdaten angepasst.

28.05. Besatzdaten und Wasserdaten angepasst.

25.04. Erstbefüllung und Becken online gestellt. Mehr Informationen folgen...Bilder natürlich auch. Für Tipps, Anregungen bin ich Euch sehr dankbar.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Ruppinho am 08.06.2016 um 20:44 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Andre,

sieht schon mal gut aus was du hier vorstellst.

Wann ziehen die ersten Fische ein?

Vg aus Thüringen

Ruppi

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied lützkopf das Aquarium 'Amazonas' mit der Nummer 32932 vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Amazonas' mit der ID 32932 liegt ausschließlich beim User lützkopf. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 25.04.2016