Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.816 Aquarien mit 155.193 Bildern und 1.937 Videos von 18.382 Aquarianern vorgestellt

Aquarium Gibt es nicht mehr. von Dominik Wexenberger

Userbild von Dominik Wexenberger
Ort / Land: 
bremen /
Aquarianer seit: 
2010
Aquarium Hauptansicht von Gibt es nicht mehr.

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
Feb. 2014
Grösse:
150x40x55 = 330 Liter
Letztes Update:
03.07.2016
Besonderheiten:
Das Aquarium ist eine Sonderanfertigung.

Da ich Tischler bin war es nahe liegend den Unterschrank nach meinen Vorstellungen und Anforderungen selbst zu bauen.

Unterschrank: Den Unterschrank habe ich aus19mm MDF gebaut.in die türen habe ich mit hilfe einer oberfräse einen rahmen bzw. Ein profil eingefräst.

Die abdeckung habe ich aus 10mm kömacel gebaut.kömacel ist ein super material für abdeckungen weil es sehr leicht ist und witterungs bzw. Wasserbeständig ist.unterschrank und abdeckung habe ich mit einem 2 komponenten lack gespritzt. Glaube der die RAL nr. ist 6005.
vom Sofa
Abenddämmerung
unterschranktüren
Aquarium Gibt es nicht mehr.
Aquarium Gibt es nicht mehr.
nachwuchsder geos
Aquarium Gibt es nicht mehr.
Aquarium Gibt es nicht mehr.
Aquarium Gibt es nicht mehr.
neuer standort und neue lackierung
Aquarium Gibt es nicht mehr.
Aquarium Gibt es nicht mehr.
Aquarium Gibt es nicht mehr.
Aquarium Gibt es nicht mehr.

Dekoration

Bodengrund:
-25kg feiner weisser Sand mit einer Körnung von 1 mm.

-Sowie 6 mittlere Flusskiesel.

- eine Handvoll Kies
Aquarienpflanzen:
- Einige Vallisneria gigantea die im Hintergrund vorsich hinwachsen. Die Pflanzen haben teilweise eine Länge von 2 Metern und bedecken die Wasseroberfläche so das es schön das Licht dimmt.

Leider wurden die gigantea sehr von den scheibensalmler gestuzt. Malsehen wie sie nachwachsen.

-Dünger, Tetra PlantaMin
Büschelfarn
Nach einer woche
Pflanzen im Aquarium Gibt es nicht mehr.
Weitere Einrichtung: 
-Einige Wurzeln die von Oben in das Becken reingehängt sind so das möglichst viel der ja schon begrenzten Grundfläche des Beckens übrig bleibt.

- Auch Einige Back to Nature Module die günstig bei Ebay ersteigern konnte verbergen den Filter Einzugund Ausslass.

-Ahornblätter
Dekoration im Aquarium Gibt es nicht mehr.
Dekoration im Aquarium Gibt es nicht mehr.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
- Die Tageslicht beleuchtung beginnt um 12uhr am Mittag und geht dann bis 22 uhr am Abend und besteht aus einer 87cmlangen LED Aufsatzleuchte der Marke Beamswork.Diese Leuchte ist für meine Bedürfnisse sehr gut.Schade ist nur das die LEDs nicht einzelnd getauscht werden können.Aber für eine Top Lampe für einen super Preis!

Habe eine neue LED beleuchtung montiert da die alte sich durch kondenswasser und algenbildung verabschiedet hat.

die neue lampe ist nur noch 50 cm lang und wirft dadurch einen schönen licht kegel ins wasser .
Filtertechnik:
-filterung erfolgt über einen HMF ,

Die Pumpe leistet Ca . 1000liter/std

Die matte hat 20ppi.

-der eheim wird jetzt als Pumpe für den UVC klärer genutzt,

Ich habe alle Filter Medien rausgenommen bis auf die Keramik.

Ich lasse den Filter nur bei bedarf laufen .
Weitere Technik:
-Einen Oberflächenskimmer von Eheim. ( bei bedarf)

-Eine JBL Luftpumpe( bei bedarf )

- Tunze Nanostream 6015 (bei bedarf )
HMF
Technik im Aquarium Gibt es nicht mehr.
Technik im Aquarium Gibt es nicht mehr.
Filtereinzug und Oberflächenskimmer
freischwingend gelagerte luftpumpe
belüftungsgitter im deckel
umgebaute filterung

Besatz

- 2 Panzerwelse .

- 10 Kirschflecksalmler

- 1 Hexenwelse

-8rennschnecken.

-über anderen Bzw. Zusätzlichen besatz werde ich nachdenken.
Besatz im Aquarium Gibt es nicht mehr.
Besatz im Aquarium Gibt es nicht mehr.
Besatz im Aquarium Gibt es nicht mehr.
Besatz im Aquarium Gibt es nicht mehr.
Besatz im Aquarium Gibt es nicht mehr.
Besatz im Aquarium Gibt es nicht mehr.
Besatz im Aquarium Gibt es nicht mehr.
Besatz im Aquarium Gibt es nicht mehr.
Besatz im Aquarium Gibt es nicht mehr.
Besatz im Aquarium Gibt es nicht mehr.
Besatz im Aquarium Gibt es nicht mehr.
Besatz im Aquarium Gibt es nicht mehr.
Besatz im Aquarium Gibt es nicht mehr.
Besatz im Aquarium Gibt es nicht mehr.
Besatz im Aquarium Gibt es nicht mehr.

Wasserwerte

Temp. Zwischen 28 - 29 Grad.

regelmässiger wasserwechsel von ca.20% alle 10 tage.

- NO3 5mg/Liter

- NO2 0mg/Liter

- GH 7

- KH 10

-pH 7, 0

Wasserwerte ermittelt mit JBL tröpfchen test.

Ich bereite das Wasser testweise mit JBL tropol auf.

Futter

- Gefüttert wird auschliesslich Frostfutter.

- Artemien.

-weisse Mückenlarven.

- Muschelfleisch.

- Frostfuttermischungen von meinem Händler des Vertrauens.

-Spiulina Tabletten

- rote mückenlarven

-sand garnelen

Sonstiges

20.02 da ich seit geraumer zeit grosse probleme mit kondenswasser welches an der scheibe runter in der schrank läuft hatte habe ich ein lüftungsgitter (100x22cm) in die abdeckung geschitten. Ich hoffe das es das problem erledigt.

09.05 die kirschflecksalmler, nach gut einem jahr in meinem becken muss ich einmal festhalten das sie ein super tolles schwarm verhalten an den tag legen. Am anfang dachte ich das dieses verhalten legt, aber nix da! Sie schwimmen schön durchs becken oder stehen gemeinsam rechts unter deM ast im halbdunklen.

Infos zu den Updates

07.02--- habe eine tunze nanostream 6015 gegenüber dem filtereinzug montiert um eine besser oberflächenbewegung und eine allgemein besser wasser bewegung zu bekommen.

--- ich habe einen neuen schrank gebaut und links neben das aquarium gestellt. Ich hatte einfach zuwenig abstellmöglichkeiten . Zudem spiele ich mit dem gedanken auf den neuen schrank ein neues kleines aquarium zustellen. Ich habe vorsichtshalber schonmal ein aquarium gebaut und drauf gestellt

11.02--- futter ergänzt.

17.02--- sonstiges ergänzt.



20.02--- sonstiges ergänzt.

26.04--- besatz ergänzt, beleuchtung ergänzt, filter ergänzt



03.05--- wie gefühlt alle 14 tage haben die geos wieder nachwuchs bekommen, wie immer wird er wohl nicht länger als eine woche überleben.

ausserdem habe ich das lange wochenende genutzt um die ganzen fronten und die abdeckung neu zulackieren, diesesmal in RAL 7015---schiefergrau.

---im rahmen der abgabe der scheibensalmler habe ich das becken leergemacht und es hat den standort gewechselt, der alte war nicht gut gewählt da zuviel tageslicht reingefallen ist und daduch konnte man erst abends richtig was sehen .

---08.05 die geos fressen doch tatsächlich ihrern eigenen nachwuchs auf sobald dieser nicht mehr dauerhaft im maul transportiert wird. Ich hatte immer die salmler in verdacht.

---09.05 habe heute ein paar Pflanzen Büschelfarn als schwimmplanze hinzu gesetzt um den lichtkegel in der Becken Mitte etwas zu dämmen, denke auch als Nährstoff Verbraucher ganz gut da sich minimal Algen gebildet haben.

---sonstiges ergänzt.

---umkonstruktion der filterung. Abzweigung zum uv filter gelegt.

---16.05 heute haben 10 rennschnecken das becken bezogen.

--- nach einer Woche hat der büschelfarn sehr deutlich an Größe gewonnen. Hätte ich nicht erwartet das er so schnell wächst .

--- Fotos, Büschelfarn letzte Woche und heute hinzugefügt .

--- 14.06 der büschelfarn ist leider eingegangen, nach anfänglichem super Wachstum .

--- 23.08 etwas umdekoriert und hauptbild geändert

--- 29.08 ich bereite das Wasser Testhalber mit JBL tropol auf.

Die Wasser Farbe gefällt mir schon ganz gut denke den Fischen tut es eh gut.

---30.08 heute nochmal minimal umdekoriert und die strömungspumpe anders platziert um etwas mehr Wasser Bewegung an der Oberfläche zuhaben , zudem flimmert de Beleuchtung jetzt schöner im Wasser !

---Unter Besatz

Nochmal ein Foto der 1000 rennschnecken Eier hochgeladen , schade das die in Süßwasser nix werden .sieht so aus als würden die sich wohl fühlen.

--- alte updates bis 01.15 gelöscht.

---- minimal umgestaltet und hauptbild aktualisiert .

---18.10 habe heute mal eine grundreinigung des Beckens gemacht+großer Wasserwechsel.

--- 22.10 hab heute brasilianischer wassernabel gekauft und eingesetzt . Bin mir nicht so ganz sicher ob es mir gefällt.

Bin für Vorschläge und Meinungen offen.

---29.10 heute sind meine beiden Paare geophagus ausgezogen, solangsam wird es Zeit für etwas anderes .

Was weiß ich noch nicht .

Der wassernabel löst sich grade in seine Bestandteile auf. Ich denke wenn er es nicht packt werde ich vallisneria einsetzt , unter den Lichtkegel.

05.11--- heute hat es meinen eheim aussenfilter zerlegt .

Ich werde morgen einen HMF bauen und statt des aussenfilters laufen lassen.

15.11--- Filterung umgestellt und Technik angepasst.

Hauptbild aktualisiert .

25.11--- Panzerwelse sind nur noch zu 4 im Becken unterwegs .

17.01--- mal wieder ein Update ,

Der fischbesatz verringert sich stetig, ich führe dies Allerdings af das Alter des Bestandes zurück .

-1 hexenwels

-2 Panzerwelse

Ich werde in nächster Zeit den Besatz nicht aufstocken denn wir haben ein Eigenheim gekauft und ich werd wohl viel Zeit und neven in die Sanierung stecken.

13.02--- der umzug ins eigenheim ist nicht mehr weit, habe das becken heute abgebaut damit nicht alles auf den letzten drücker passiert. Somit ist das becken aufgelöst.

Wann es wieder los geht weiss ich noch nicht, ob dieses becken oder ein grösseres ... wird man sehen.

Becken ist seit anfang märz abgebaut , neues ist in planung m denke wird so um die 600 liter werden .

User-Kommentare

schmitzkatze am 06.11.2015 um 19:00 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Dominik,
Dein Biotop gefällt mir echt gut. Auch wenn Du jetzt ein neues Set Up ohne die Geophagus gemacht hast, die werden auch recht groß und dann können 330 Liter schon knapp sein.
Ich würde an Deiner Stelle Abdeckscheiben aus 4-5 mm Glas auf die Stege legen, dann bleibt die Wärme auch im Wasser und Du sparst Strom :o)
Ansonsten cool gemacht...
Gruß, Michael
Thomas S-H am 30.10.2015 um 00:13 Uhr
Hi Dominik!
Schade um die Red Head!
Aber manchmal muss man auch schwere Schritte machen!
An was denkst du?
MfG
Thomas
Thomas S-H am 22.10.2015 um 21:58 Uhr
Hi Dominik!
Mir gefällt der Wassernabel gut, und auch auf dem Foto kommt er gut rüber!
Bin gespannt ob er gut wächst, bei mir ist es nichts geworden, leider!
MfG
Thomas
Leo-FAN am 30.08.2015 um 19:29 Uhr
Bewertung: 10
Schönes Aquarium, guter Besatz, toll ausgeleuchtet!
Weiter so....
Gruß Leo
Thomas S-H am 23.08.2015 um 21:25 Uhr
Hi Dominik!
Endlich mal wieder ein Update von dir!
Alles ok bei dir im Becken?
MfG
Thomas
< 1 2 3 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Dominik Wexenberger das Aquarium 'Gibt es nicht mehr.' mit der Nummer 23920 vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 24.09.2012
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Dominik Wexenberger. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Wir werden unterstützt von: