Die Community mit 19.158 Usern, die 9.104 Aquarien, 29 Teiche und 31 Terrarien mit 162.774 Bildern und 2.364 Videos vorstellen!

Aquarium A red one aufgelöst von Koehler

BlogUserinfos
Userbild von Koehler
Ort / Land: 
48529 /
30.10.2012

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
25.02.2012
Größe:
24x24x28 = 16 Liter
Letztes Update:
06.02.2015
Besonderheiten:

Eheim aquastyle 16

25.02.2012
21.03.2012
Das Werk meiner besseren Hälfte
18.04.2012
02.05.2012
04.06.2012
13.06.2012
10.07.2012
30.07.2012
08.11.2012
29.11.2012
03.12.2012

Dekoration

Bodengrund:

Dennerle Garnelenkies 1, 5kg schwarz und 1, 5kg braun

Aquarienpflanzen:

- Pogostemon helferi

- Monosolenium tenerum

- Anubias sp. "petite"

- Riccia fluitans

- Taxiphyllum barbieri

- Vesicularia dubyana "Christmas"

Düngung erfolgt jetzt mit JBL Nano Ferropol 24 Moos ( 1 Tropfen alle 2 Tage )

Zur Anubia:

Mir ist Diskussion über die in Kombination von Zwerggarnelen und Anubien durchaus bekannt.Es wird darüber diskutiert ob abgeschnittene oder beschädigte Blätter Oxalsäure ans Wasser abgeben und so zum Tod der Garnelen führen können.Allerdings gehen die Meinungen soweit auseinander und es gibt viele Berichte von erfahrenen Haltern und Züchtern die nie Probleme hatten obwohl sie die Pflanzen grosszügig geschnitten haben, das ich mich ruhigen Gewissens für diese Pflanze entschieden habe.

Pflanzen im Aquarium A red one aufgelöst
Pflanzen im Aquarium A red one aufgelöst
Pflanzen im Aquarium A red one aufgelöst
Pflanzen im Aquarium A red one aufgelöst
Pflanzen im Aquarium A red one aufgelöst
Pflanzen im Aquarium A red one aufgelöst
10.07.2012
Es wächst und gedeiht =)
Christmasmoos
Pflanzen im Aquarium A red one aufgelöst
Pflanzen im Aquarium A red one aufgelöst
Weitere Einrichtung: 

-Lavagestein in verschiedenen Grössen, Formen und Farben

-kleine Morkienwurzel von Amtra

-Erlenzapfen + Seemandelbaumblatt (werden im 14tägigem Rhytmus gewechselt)

Hinterm Becken befindet sich schwarze Folie

Bepflanzter Stamm
21.07.2012

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

7 Watt LED Leuchte

Einschaltzeiten : 11.00 - 21.00 ( wurde zusätzlich mit Fliegengitter abgedunkelt )

Filtertechnik:

Eckfilter Eheim nano

Pumpenleistung: 200 l/h

Förderhöhe: 0, 4m

Leistungsaufnahme: 4W

Bestückt mit: - Filtermatte

- Beutel mit SilikatEx

- Eheim substratpro Kugeln

Weitere Technik:

Bio CO2 Anlage

der Firma Aquarichtig mit Lindenholzausströmer

Habe ein Mischungsverhältnis von 300g Zucker und einem flachgestrichenen Teelöffel Hefe

-------------------

Das Becken wird bei Raumtemperatur betrieben.

Die Temperatur liegt je nach tageszeitlicher Schwankung und Wetter bei 20-24°C

Besatz

Red Fire Garnele 10 Stück + ? Nachwuchs

Clithon sp. 3 Stück

Und mit den Pflanzen ist eine kleine Armee Blasenschnecken eingezogen

Akrobat
Besatz im Aquarium A red one aufgelöst
Besatz im Aquarium A red one aufgelöst
Besatz im Aquarium A red one aufgelöst
Besatz im Aquarium A red one aufgelöst
Besatz im Aquarium A red one aufgelöst
Besatz im Aquarium A red one aufgelöst
Besatz im Aquarium A red one aufgelöst
Besatz im Aquarium A red one aufgelöst

Wasserwerte

PH:7, 0

GH:8

KH:6

NO2:n.n.

NO3:5mg/l

NH3:0mg/l

NH4:0mg/l

FE:0, 2mg/l

PO4:0, 1mg/l

CU:0mg/l

Gemessen mit Sera Aquatest

Wasserwechsel alle 3 Tage 20-30 %

Futter

Gemüse :

- Zuchini

- Gurke

- Paprika

- überbrühte Brennnesselblätter

Trockenfutter:

- Tetra Crusta Menü (5 Sorten)

- JBL Novo Prawn

- Dennerle Crusta Brennnessel stixx

- Dennerle Nano Algenfutterblätter

- Dennerle Shrimp King complete

- Dennerle Spinat und Hokkaido Loops

Gefüttert wird unregelmässig in kleinen Mengen und möglichst abwechslungsreich.

Die Gemüsesorten stecke ich auf einen Schaschlickspiess aus Holz, so das ich in bequem ins Becken und auch wieder hinaus nehmen kann.

Sonstiges

Meinen ersten Scapeversuch habe ich aus mehreren Gründen beendet.Zum einen hatte ich vermehrt Algenprobleme und zum anderen war ich nicht zufrieden mit dem Becken es war mir schlicht zu unnatürlich und so habe ich kurzerhand einen Radikalschlag durchgeführt und harke den ersten Versuch mal als Erfahrung ab, mit der Erkenntniss das Aquascaping nicht meins wird.So ist nun etwas ganz anderes entstanden und nach anfänglichen Killerfadenalgen ;) läuft es jetzt sehr gut.

Ich freue natürlich immer über Kommentare , Kritik, Lob und Verbesserungsvorschläge

Infos zu den Updates

21.03.2012

Neuvorstellung des Beckens nach kompletter Umgestaltung

Nähere Angaben folgen die Tage

10.04.2012

Habe seid ungefähr 10 Tagen Probleme mit Fadenalgen.Nachdem ich es mit einer Düngepause versucht habe in Verbindung mit Teilwasserwechseln alle 2 Tage probiere ich es nun anders.

Als erstes habe ich die Beleuchtungszeit runtergeschraubt und nun dünge ich mit NPK Dünger, da weder Phosphat noch Nitrat nachweisbar sind.

18.04.2012

Die Umstellung zeigt Erfolg und die Algen sind sehr stark auf dem Rückzug, nachdem ich immer fleissig abgeerntet habe.

10 Crystal Red und 2 Zebrarennschnecken haben das Becken bezogen

Seite aktualisiert, neue Bilder + neues HB

25.04.2012

Die Algenprobleme sind fast überstanden und die Zebrarennschnecken ziehen bald um und es sind 3 Geweihschnecken eingezogen, welche jetzt auch dauerhaft bleiben sollen

02.05.2012

Neues HB, neues Bild unter Besatz

27.05.2012

Nach einigen Umstellungen und Versuchen bei der Düngung und Abdunkelung der LED Lampe durch ein Fliegengitter sind die Algenprobleme fast vollständig beseitigt und die Pflanzen wachsen weiterhin klasse.Nähere Angaben folgen in nächster Zeit

04.06.2012

Neues HB

Seite überarbeitet

13.06.2012

Heute ordentlich gegärtnert, eine neue Wurzel hat Einzug erhalten

Neues HB, neues Bild Wurzel und neues Bild blühende Anubia

Rückwand ist in Arbeit

25.06.2012

Neue Bilder Besatz

02.07.2012

Ich habe Nachwuchs =)

Musste dreimal hinsehen aber tatsächlich sind überall kleine Krabbler zu sehen

08.07.2012

Heute leider ein Todesfall, hoffentlich ein Einzelfall

10.07.2012

Neues HB, neue Bilder unter Dekoration und Pflanzen, unter anderem von der jetzt bepflanten Wurzel

19.07.2012

Heute wieder gegärtnert, es wächst unglaublich gut.

Leider auch wieder ein totes Tier gefunden.Ich könnte mir vostellen das Häutungsprobleme die Ursache sind.Deswegen werde ich das Futter reduzieren und hae angefangen Nano Crusta Fit von Dennerle beim WW zuzugeben.Verwende 3 Tropfen pro WW.

Vom Nachwuchs ist leider nichts mehr zusehen, aber neuer ist bereits in Sicht da ein tragendes Weibchen umherschwiert.

21.07.2012

Schwarze Folie hinters Becken geklebt, gefällt mir richtig gut der Kontrast

An ein paar freien Stellen wurde Vesicularia dubyana "Christmas" eingepflanzt

Neues HB, neues Bild von Wurzel und neues Bild Christmasmoos

02.08.2012

Heute erneut Nachwuchs gesichtet =)

05.08.2012.

Heute sind die Zebrarennschnecken umgezogen

14.08.2012

Heute wieder etwas gegärtnert, gerade Pogostemon wuchert wahnsinnig schnell.

Neue Bilder folgen

20.08.2012

Hatte die letzten Tage etwas Sorge wegen der hohen Temperaturen, aber die GArnelen waren nur aktiver als gewöhnlich, sonst traten keine Probleme auf

08.09.2012

Daten ergänzt

30.10.2012

So auch hier nach langer Zeit mal wieder ein Update.

Nach einigen Ausfällen haben die weiteren Crystals das Becken verlassen und es ist eine Gruppe Red Fire Garnelen hat das Becken bezogen (10)

Nach starkem Ausdünnen der Pflanzen habe ich wieder Algenprobleme welche sich hoffentlich wieder legen.

Neues Hauptbild

07.11.2012

Da durch vermehrte Algenprobleme die Pflanzen doch arg gelitten hatten, habe ich eine Umdekorierung vorgenommen.Bilder folgen.

08.11.2012

Neues Beckenbild und neue Bilder vom Besatz

29.11.2012

Neues Hauptbild

Nach der Neubepflanzung hat es etwas gebraucht aber jetzt sind alle Algen verschwunden und alles wächst super

03.12.2012

Neue Bilder vom Becken, Besatz und Pflanzen

07.12.2012

Nachwuchs entdeckt und zusätzlich ein adultes Tier das ebenfalls Eier trägt =)

Werde mal gucken ob ich die Minis vor die Linse bekomme

23.01.2013

Das Becken wird umgestaltet, da es im mom schwer zu reinigen und zu pflegen ist deswegen werden einige Änderungen vorgenommen

18.02.2013

Zu der Umgestaltung wird es nicht mehr kommen, zumindest nicht bei mir. Das Becken wurde Familienintern weitergegeben und somit werde ich es hier als aufgelöst markieren. Vielleicht stelle ich in Zukunft dann nochmal das ein oder andere Bild ein

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
die Perle... am 29.01.2013 um 09:00 Uhr
Bewertung: 10

Hei Sebastian,

ohh was lese ich von Umgestaltung? Na, da bin ich aber sehr gespannt, was du uns demnächst präsentierst, die red fire bleiben aber, oder?

LG von der Perle...

Deino am 28.01.2013 um 15:23 Uhr
Bewertung: 10

Hi,

schönes kleines Nelenbecken. Die haben bestimmt ihren Spass damit.

Grüße,

Björn

die Perle... am 08.11.2012 um 08:55 Uhr
Bewertung: 10

tztztztz

moin Herr Kollege,

sag mal ich sehe nur Chrystal reds auf den Pics, wo sind die Bilder von den red fire Nelchen? Umstrukturrierung, wo sind die Bilder?

so geht das aber nicht *lach* auf auf an die Cam und drücken was das zeug hält.

bin sehr gespannt....

bis denne

VLG von der Perle...

Nils Müller am 30.10.2012 um 20:22 Uhr
Bewertung: 10

Hi,

auch dieses kleine AQ hast du sehr schön hinbekommen. Mach weiter so.

Capitan Hook am 09.07.2012 um 22:58 Uhr

Hallo Sebastian;

Gleich mal einen Gegenbesuch gestartet ;-)

An deinem Becken gefällt mir die Übersichtlichkeit.Und vor allem dein Steinaufbau kommt echt gut.Hätte mir auch einfallen können.Wir sehen wieder von einander :-)

Liebe Grüße

Tobi

< 1 2 3 4 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Koehler das Aquarium 'A red one aufgelöst' mit der Nummer 22550 vor. Das Thema 'Wirbellose' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'A red one aufgelöst' mit der ID 22550 liegt ausschließlich beim User Koehler. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 25.02.2012