Die Community mit 19.126 Usern, die 9.087 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.395 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 11026 von Andreas Binder

Beispiel
Userbild von Andreas Binder
Ort / Land: 
5301 Eugendorf / Österreich
Aquarium Hauptansicht von Becken 11026

Beschreibung des Aquariums

Größe:
200x60x60 = 720 Liter
Letztes Update:
03.05.2012
Aquarium Becken 11026

Dekoration

Bodengrund:

3 cm Nährboden

7cm Quarz Sand

Aquarienpflanzen:

1 x Anubias spec. Heterophylla

2 x Anubias barteri

1 x Aponogeton boivinianus

Cardamine lyrata

1 x Cladophora aegagropila

1 x Cryptocoryne (?)

1 x Echinodorus cordifolius

Echinodorus spec. grisebachii

2x Nymphaea lotus var. rubra

Acorus gramineus var. variegatus

Weitere Einrichtung: 

eine große zentrale Wurzel

eine kleinere Wurzel in der linken Ecke

2 Kokosnussschalen

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2 x 150 watt HQI in einem Leuchtbalken

Filtertechnik:

Eheim proffesional 3 (2080)

Weitere Technik:

300 watt Heizstab

Co2 System von Niersbachtal für 1000 L

zusätzliche Sauerstoffversorgung über einen Aquarium-Durchlüfter

Technik im Aquarium Becken 11026

Besatz

1 Wabenschilderwels

6 Sterbas Panzerwelse

1 L115 (bin mir nicht mehr ganz sicher)

10 Glasgarnelen

5 "Crystal Red" Garnelen

80 Rote Neon

10 Zitronensalmer

5 Skalare (Wildfänge)

4 Diskus (Wildfang Nachzuchten)

Besatz im Aquarium Becken 11026
Besatz im Aquarium Becken 11026
Besatz im Aquarium Becken 11026
Besatz im Aquarium Becken 11026
Besatz im Aquarium Becken 11026
Besatz im Aquarium Becken 11026

Wasserwerte

PH - 7, 2

KH - 8, 3

GH - >14

Nitrit - 0

Nitrat - 35

Futter

Flockenfutter

Granulat

Futtertabletten für Welse

Tiefgefrorene Artemia Red

Sonstiges

Also. Das sind mal die ersten Daten und Bilder (leider im Moment nur mit Handycam) zu meinem Becken.

Es läuft seit ca. 2 Monaten, läuft allerdings noch immer nicht ganz nach meinen Wünschen.

Das Wasser das aus meiner Leitung kommt ist leider sehr hart, was es mir sehr schwer macht es auf die idealen Wasserwerte zu bekommen, doch ich arbeite daran :) und wäre sehr froh über Hilfe eurerseits ;)

Auch mit Mulm und Pflanzenabfällen gibt es noch kleine Probeleme. d.h. es wird noch nicht vollständig wieder in den Kreislauf aufgenommen. aber das sauge ich alle 2 tage mal ab.

naja.

schaut es euch mal an und gebt mir bitte ein paar Ratschläge wie ich meinen Lebensraum noch verbessern kann.

Danke.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
balzman am 11.09.2009 um 18:44 Uhr

Hallo Andreas

Eine Bewertung seht mir nicht zu, weil ich noch keine Discus gepflegt habe.Wenn du deine Wasseroberfläche mit diesen gelochten Rohr so stark bewegst, treibst du dein ganzes Teuer eingebrachtes CO-2 aus.Lass einfach ein Rohr frei knapp unter der Oberfläche, das reicht völlig aus.Eine Osmose -Anlage Arbeitet für mich zu unwirtschaftlich, vielleicht währe ja Regenwasser über einen Reiser-Filter eine Alternative.Wie schon gesagt wurde an der Filterung mußt du noch was machen.Der Anfang sieht doch gar nicht so schlecht aus.Aus diesem Becken kann man was machen, und das machst du, da bin ich mir sicher.

Gruß Stefan

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Andreas Binder das Aquarium 'Becken 11026' vor. Das Thema 'Amerika-Gesellschaftsbecken' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 11026' mit der ID 11026 liegt ausschließlich beim User Andreas Binder. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 29.10.2008