Die Community mit 19.184 Usern, die 9.104 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.751 Bildern und 2.391 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Südamerika von Jürgen Müller

Beispiel
Ort / Land: 
/ Österreich
Aquarianer seit: 
1998
1

Beschreibung des Aquariums

Größe:
120x50x50 cm = 300 Liter
Letztes Update:
17.05.2009
unaufgeräumt.....
rechte seite
höhle rechts hinten
seitlich
links
.

Dekoration

Bodengrund:

Bodendünger von JBL

30 kg Mahagonibrauner Kies (1-2mm Größe)

10 kg Sand beige

Aquarienpflanzen:

Vasilnerias

Amazonas Schertpflanze

Anubias

Fettblatt

Diverse Echinodurus

Javamoos auf wurzel

Mooskugeln

(Hab leider einige Pflanzennamen vergessen, solltet ihr diese wissen bitte ne nachricht an mich, DANKE)

echinodorus magdalenensa
???
?weiß jemand bitte die bezeichnung der pflanze?
Weitere Einrichtung: 

Rote Moorholzwurzeln

Mangrovenholz

3 Höhlen

Drachenstein

Schieferplatten schwarz

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2 x 38 Watt

Plus Reflektoren

1 mal Color, 1 mal Tropical

Beleuchtung von 12:00 bis 23:30 Uhr

Filtertechnik:

Außenfilter: JBL e 900

(900 L/h, 9, 6Liter Filtervolumen)

+

ein kleiner Innenfilter mit 300L/h von Eheim

Weitere Technik:

UVC 11 Watt

Heizstab 300 Watt

außenfilter+uvc

Besatz

11 x Schmucksalmler ´White Fin´

5 x Kirschflecksalmler (wird noch aufgestockt)

2 x Schmetterlingsbuntbarsch (1m/1w)

2 x Schilderwels

Schilderwels
Schmetterlingsbuntbarsch M
White Fin Schmucksalmler
kirschflecksalmler

Wasserwerte

PH = 6, 8

KH = 4°

GH = 3°

Fe = 0, 2-0, 4 mg/L

Co2 = 20 mg/L

Nitrit = 0 mg/L

Nitrat = 10 mg/L

Amoniak = 0 mg/L

Futter

2 Fütterungen pro Tag, außer Samstags, da ist Fastentag :-)

Montag: Tetra Min Granulat

Dienstag: JBL Novo Grano Mix plus Gurkenscheibe abends für die Schilderwelse

Mittwoch: Schwarze + Rote Mückenlarven (aus dem Tiefkühlfach) und abends eine Futtertablette (=Welschip)

Donnerstag: JBL Color futterflocken und getrocknete Mückenlarven auch von JBL plus Gurke für die Welse

Freitag: Flockenfutter mit Krill morgens und abends Lebendfutter(immer verschiedenes, zb: Artemia, Mückenlarven, ...) und eine halbe Bodentablette abends für die Welse mit Spirulina

Samstag: Fastentag

Sonntag: Morgens Flockenfutter

Abends Schwarze oder Rote Mückenlarven(aus dem Tiefkühler)

Sonstiges

Gedüngt wird mit JBL:

Wochendünger und Tagesdünger

Infos zu den Updates

Update folgt....

(vermutlich Ende Mai)

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Cichlid Power am 17.05.2009 um 19:30 Uhr
Bewertung: 8

Hallo Jürgen,

dein Becken sieht schon gar nicht schlecht aus, aber die Schilderwelse werden deutlich zu groß.In dein Becken würden z.B. Antennenwelse passen.An deiner Stelle würde ich noch ein paar mehr Pflazen reinsetzten, die Salmler willst du ja noch aufstocken, dass würde ich auch machen.

Ich schau nochmal vorbei und verbessere ggf. den Kommentar.

LG

Tim

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Jürgen Müller das Aquarium 'Südamerika' mit der Nummer 13553 vor. Das Thema 'Amerika-Gesellschaftsbecken' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Südamerika' mit der ID 13553 liegt ausschließlich beim User Jürgen Müller. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 16.05.2009