Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.655 Aquarien mit 151.351 Bildern und 1.754 Videos von 18.000 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Becken 2568 von Susanne Schmohl

    Sieger Beckenwettbewerb Januar 2008 
Userbild von Susanne Schmohl
Ort / Land: 
31655 Stadthagen / Deutschland
Aquarianer seit: 
1983 (Kindheit)
Beckenansicht 15.April 2009

Beschreibung des Aquariums

Grösse:
130 x 50 x 50 = 314 Liter
Letztes Update:
26.08.2010
Besonderheiten:
Panorama-Becken, stoßverklebt, mit Unterschrank in Buche von ATD Friedeberg
Scheiben in 12mm Glas, da Becken ohne lästige Querstrebe (erleichtert das Fischefangen und Wasser absaugen ungemein ;-))

Vorstellung des Aquariums in der Heimtierzeitschrift Anitime im Juni/Juli 2007
http://www.atverlag-berlin.com/index.php/heftarchiv/3-heftarchiv/11-heft-2---junijuli-2007 (Seite 26/27)

Siegerbecken beim Beckenwettbewerb Januar 2008 in der Kategorie "Sonstige"
Tageslichtaufnahme 27.April 2006
nur die Gro-Lux Röhre ist an - 18.Mai 2006
Gesamtaufnahme 09.Mai 2006
Gesamtansicht 08.August 2006
vor dem Pflanzen kürzen - 25.August 2006
nach dem Pflanzen kürzen - 25.August 2006
Wie ich finde, die bisher schönste Aufnahme - 10.Februar 2007
Gesamtansicht der Wand - 10.Mai 2007 (in der Spiegelung im Fernseher kann man mein
Beckenansicht 01.November 2007
Gesamtaufnahme  19.Januar 2008
Beckenansicht 08.März 2008
Beckenansicht 05.Juni 2008
Beckenansicht 26.September 2008
Beckenansicht 15.April 2009

Dekoration

Bodengrund:
14kg Deponit-Mix von Dennerle,
50kg Aquarienkies (2-3mm)
Aquarienpflanzen:
hinten links und rechts: Vallisneria spiralis - Glattblättrige Vallisnerie
hinten links/mitte: Alternanthera rosaefolia - Rosablättriges Papageienblatt
hinten links/mitte: Nymphaea lotus rot - Roter Tigerlotus
hinten mitte: Hygrophila difformis - Indischer Wasserstern
hinten rechts/mitte: Nymphaea lotus rot - Roter Tigerlotus
rechts: Ludwigia (wahrscheinlich mullertii) - Bastard-Ludwigie
links vor der senkrechten Wurzel: Lobelia cardinalis - Kardinals-Lobelie
rechts vorne: Cryptocoryne becketii - Beckett´s Wasserkelch
auf der Wurzel: Javamoos - Vesicularia dubyana
wechselnder "Standort": 3xMooskugel - Cladophora aegagrophila,
Indischer Wasserstern
Ludwigien und Tigerlotus
Mooskugel
Alternanthera rosaefolia (oder: wer findet den Fisch?)
Javamoos auf Wurzel ist endlich angewachsen
Tigerlotus - links in rot, rechts in bräunlich mit Tupfen
Kardinalslobelie
Wasserkelche
Weitere Einrichtung: 
Hintergrundfolie (blau mit Pflanzen und Steinen)
zwei sehr große Mangrovenwurzeln
mehrere rötliche Flusssteine vorne mitte
zwei schwarze Flusssteine links vorn
eine Kokosnusshöhle (hat Papa selbst gebaut :-))
stehende Wurzel links mit zwei Tunnel
Tunnel in der linken Wurzel
große liegende Wurzel mit vielen Höhlen und Verstecken

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
2 Leuchtbalken mit je 2x36W, alle vier Röhren einzeln schaltbar
von vorn nach hinten
1. JBL Solar Tropic
2. JBL Solar Color
3. JBL Solar Natur
4. JBL Solar Tropic

Von 10 Uhr werden im 7 Minuten-Takt Röhre 1, 3 und 4 eingeschaltet, ab 13 Uhr die Color dazu (sonst wird das Wasser zu warm und ich komme ohnehin erst abends dazu, ins Becken zu schauen)
Von 21:45 an, gehen alle vier Röhren im 5-Minuten-Takt aus.

Alle Röhren sind mit Juwel-Reflektoren bestückt.
Filtertechnik:
Eheim Außenfilter 2128 (Pumpleistung 1050l/h, Umwälzleistung 750l/h, Filtervolumen 7,3l)
Weitere Technik:
Bodenheizung von Rena 50W, geht um 11 Uhr an, um 19 Uhr wieder aus.

Beleuchtung und Bodenheizung werden über Funkschalter und programmierbarer Fernbedienung geschaltet.
So muss ich beim Hantieren im Becken nicht im Schrank rumkrabbeln, um den vorderen Leuchtbalken auszuschalten. Und die Zeitumstellung ist auch sehr einfach.
linker Schrank
rechter Schrank
Leuchtbalken

Besatz

11 Boeseman´s Regenbogenfische (6m/5w) - Melanotaenia boesemani
11 Siamesische Rüsselbarben - Crossocheilus siamensis
4 Längsband Saugbarben - Garra cambodgiensis
10 Schachbrettschmerlen - Yasuhikotakia sidthimunki
1 Feuerschwanz - Epalzeorhynchos bicolor

5 Zebra-Rennschnecken
Regenbogenfisch Männchen `Bin ich nicht schön?`
Antennenwels mit einer großen Schachbrettschmerle
Schachbrettschmerle in der Wurzel
Feuerschwanz
Regenbogenfisch-Weibchen - ist natura nicht ganz so farbig
Detailaufnahme Schachbrettschmerle
Schachbrettschmerlen - sehr gesellig
Hier kann man erahnen, warum diese Regenbogenfische Regenbogenfische heißen
Zebra-Rennschnecke
Zebra-Rennschnecke von der anderen Seite
Regenbogenfisch-Männchen ist gewachsen
Regenbogenfisch-Weibchen, ist gar nicht einfach, Fische richtig zu fotografieren
zwei Boesemani-Männchen
Boesemani-Männchen
Boesemani-Männchen
Boesemani-Männchen (mal ohne Blitz fotografiert)
Und schon wieder Boesemanis. Sie sind nun mal so hübsch!
Verfressener Boesemani, die Tablette hochkant schlucken??? Die war doch für den
und noch mal Schachbrettschmerlen
Feuerschwanz

Wasserwerte

Gemessen mit sera-aqua-test (Tropfen):
ph 7,0 (Genauigkeit ist leider nur in 0,5er Schritten)
3° dKH
13° dGH
NO3 5mg/l
NO2-N <0,3 bzw. NO2 <0,1 (ein Feld mit niedrigeren Werten gibt es nicht)
NH4/NH3: 0
PO4: 0,3
Cu: 0
Temperatur: morgens ca. 25°C, abends ca. 27°C

Wasserwechsel ca. 30% wöchentlich
Wasseraufbereitung mit Easy Life (nach Erstanwendung bei jedem Wasserwechsel)
Düngung mit Easy Life profito

Futter

Trockenfutter:
- Tetra Min Flocken
- Tetra TabiMin
- Tetra PlecoMin
- Tetra PRO Colour
- Tetra Delica Daphnien (sonnengetrocknete Wasserflöhe)
- ELOS SV.B (Fischfutter für Bodenfische (Granulat))
- Astra Spirulina Flockenfutter
- Geri Flockenfutter

mehr oder minder regelmäßig Salat, Paprika, Gurke

Frostfutter:
- weiße Mückenlarven
- schwarze Mückenlarven
- Wasserflöhe
- ab und zu (ca. alle zwei Wochen) rote Mückenlarven

Frostfutter"ersatz":
-Tetra FreshDelica - Brine Shrimps
- Tetra FreshDelica - Daphnien
- Tetra FreshDelica - Rote Mückenlarven

Ich würde gerne vermehrt Lebendfutter geben, aber Händler sind alle extrem weit weg.

Sonstiges

Eigentlich wollte ich ein richtiges Asienbecken machen, aber bei den Pflanzen habe ich dann doch beide Augen zugedrückt, da es so einfach schön aussieht und ich viel aus dem kleinen Aquarium übernehmen konnte.
Die Regenbogenfische sind sehr aktiv und ich habe meine wahre Freude an ihnen. Ist das erste Mal, dass ich Regenbogenfische habe...
Der Antennenwels bekommt nun sein Gnadenbrot in dem Becken.

Für Kritik, Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge bin ich offen und dankbar.

Schaut doch auch mal bei meinem Garnelenbecken vorbei:
6039.einrichtungsbeispiele.de

Infos zu den Updates

*** Update-Liste gekürzt ***

30.12.2007 An diesem Becken tut sich nicht viel. Der Besatz ist immer noch der alte (es stirbt nichts, es kommt nichts hinzu) und auch bei den Pflanzen ist keine große Veränderung (habe nur die Althernantera mal aufgestockt, da die etwas kümmerte). Neues Hauptbild und ein (wie ich finde) recht gelungenes Foto eines Boesemani-Männchens.

19.01.2008 Neues Hauptbild

01.02.2008 Ich bedanke mich bei allen, die für mein Becken beim Wettbewerb gevotet haben. Und natürlich auch bei allen anderen für ihre netten Kommentare. Ich freue mich riesig!!!

09.03.2008 Leider war ich in der letzten Zeit vom Internet zu Hause abgeschnitten. Nun gehts aber wieder und ich zeige Euch auch gleich wieder eine neue Gesamtansicht. Desweiteren habe ich einige Fotos gelöscht, die seltsamer Weise nur noch als schwarzes Quadrat dargestellt wurden. Ansonsten gibt es aber nach wie vor keine wesentlichen Veränderungen am Becken.

20.04.2008 Ich weiß, das ist langweilig: Immer noch keine Veränderungen. Ich hab noch ein neues Foto von drei (bis vier) Boesmani-Männchen eingestellt und die Update-Liste gekürzt.

05.06.2008 Neues Hauptfoto, neues Userfoto

26.09.2008 Neues Hauptbild und eine neues Foto eines verfressenen Boesemani-Männchens, der versucht eine Futtertablette, die für den Antennenwels gedacht war, hochkant zu schlucken.

02.11.2008 Neues Hauptbild, da ich den Cryptocorynen-Dschungel rechts vorne mal richtig ausgelichtet habe. Ich wusste gar nicht, dass sich vorne drei Mooskugeln versteckt hatten...

16.11.2008 Vier siamesische Rüsselbarben aus meinem 160l-Aquarium sind heute eingezogen.

25.12.2008 Den vier neuen geht es prächtig! So wie den anderen auch. Ich habe nur das Gefühl, dass bei den Rüsselbarben und auch bei den Saugbarben welche fehlen. Aber da man nie alle gleichzeitig sieht, kann ich das nicht mit Bestimmtheit sagen. Ansonsten tut sich an dem Becken nicht viel. Immer wieder Pflanzen kürzen, das war`s.

Ich wünsche allen ein frohes Fest!

09.01.2009 Viele neue Fotos eingefügt.

24.04.2009 Irgendwie scheine ich die Ausnahme zu sein. Ich habe gar nicht das Bedürfnis, was an meinem Aquarium ändern zu wollen. Sieht doch schön aus. Was soll ich mir also die Arbeit machen. Ab und zu Pflanzen kürzen und ca. alle 10 Tage Wasserwechsel. Das war es schon mit Arbeitsaufwand.
Neues Bild vom 15.04. eingefügt.

07.05.2009 Aus einer Aquarium-Auflösung habe ich drei Schachbrettschmerlen übernommen. Jetzt sind es 10 Stück.

27.08.2009 Letzte Woche ist mein Antennenwels gestorben. Das war nicht so schön, so ein großes totes Tier aus dem Becken zu holen.
Desweiteren wollte das größte Boesemani-Männchen Selbstmord begehen. Es hat sich bei der Jagd nach Futter in einem Loch der Holz-Wurzel verklemmt. Ich habe es dann vorsichtig mit Messer und Schere aus dem Holz geschnitten. Aber bei der Panik, die der hatte, hat er sich trotzdem stark verletzt. Ich hoffe, er überlebt es. Fressen tut er seitdem leider nicht mehr und auch an den sonstigen Streiterein der Regenbogenfische beteiligt er sich überhaupt nicht mehr.

29.09.2009 Der Boesemani hat es überlebt. Bald ist er wieder ganz der Alte. :-)
Zwei Rüsselbarben aus meinem Eckbecken sind eingezogen.
Das Becken selber gefällt mir aber gar nicht. Alles ist mit einem braunen Belag überzogen, der sich nicht entfernen lässt und der auch sehr schnell neue Pflanzen überzieht. Keine Ahnung, was das nun wieder ist...

User-Meinungen

Lars Gumpricht am 06.02.2012 um 22:50 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
ich bins nochmal habe die Bewertung vergessen! gruß Lars.
Lars Gumpricht am 06.02.2012 um 22:46 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo dein Becken kann sich echt sehen lassen klasse ,dein Wasswerstern ist gut anzusehen hinter der Wurzel wie auch der Wasserkelch schön dicht bewacksen ,hast du dein Javamoos schon mal mit Nylonschnur probiert anzubinden bis das Moos haftung an Steinen oder Wurzeln bekommt ?
Halt uns bitte auf den laufenden gruß Lars.
~Marco~ am 28.06.2010 um 11:09 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Susanne,
da hast du aber ein schönes Aquarium auf die Beine gestellt, sie ja mal echt klasse aus! Tolle Bepflanzung, wirkt alles sehr stimmig! Dafür gibts natürlich *full Points*!
Einziger kleiner Kritikpunkt ist für mich, dass 11 siamesische Rüsselbarben ein bisserl zu viel für deine Beckengröße ist, die werden eigentlich erst ab 375l und einer Kantenlänge von 150cm empfohlen!
Viel Spaß noch mit deinem tollen Aquarium,
liebe Grüße aus dem Alsace...
Stoffel am 23.11.2009 um 12:30 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Susanne,
Klasse Becken besonders die Pflanzen und die riesen Wurzel gefallen mir :)
Liebe Grüße
Jo The Fish am 11.03.2009 um 14:32 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
sieht toll aus!
< 1 2 3 4 5 6 ... 27 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Susanne Schmohl das Aquarium 'Becken 2568' vor. Das Thema 'Asien, Australien' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
138029 Aufrufe seit dem 10.04.2006
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Susanne Schmohl. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien mit Siamesischen Saugschmerlen (Gyrinocheilus aymonieri)
Aquarien mit Siamesischen Saugschmerlen (Gyrinocheilus aymonieri)
Hier findest du alle wichtigen Informationen und Beispiele zum Einrichten deines Aquariums für Siamesische Saugschmerlen.
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 2862
von Oliver Gursky
375 Liter Asien, Australien
Aquarium
Me equivocaria otra vez
von lomarraco
325 Liter Asien, Australien
Aquarium
Brackwasserbecken
von _JWoww_
350 Liter Asien, Australien
Aquarium
Asien
von heide-malawi
300 Liter Asien, Australien
Aquarium
Becken 2035
von Matze_2999
350 Liter Asien, Australien
Aquarium
Becken 2316
von Tilo Schmiedl
260 Liter Asien, Australien
Aquarium
Sewellia Artenbecken
von duese
360 Liter Asien, Australien
Aquarium
Becken 20534
von tsmeey
300 Liter Asien, Australien
Aquarium
Jīvana - Nur noch Beispiel
von Swantje Thalmann
300 Liter Asien, Australien
Aquarium
Becken 10932
von Channa667
300 Liter Asien, Australien
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Panzerwels (Corydors panda)
BIETE: Panzerwels (Corydors panda)
Preis: 5.00 €
Heros Severum
BIETE: Heros Severum
Preis: 10.00 €
Killifische
BIETE: Killifische
Preis: 10.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
31.994.266
Heute
7.067
Gestern:
12.776
Maximal am Tag:
17.612
Gerade online:
192
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.655
18.000
151.351
1.754
1.119
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Algenbekämpfung
Partner für Aquariumlicht