Die Community mit 19.093 Usern, die 9.079 Aquarien, 27 Teiche und 35 Terrarien mit 162.358 Bildern und 2.337 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 14621 von LAHNDILLSCHWIMMER

Beispiel
Aquarianer seit: 
23.09.2008
Aquarium Hauptansicht von Becken 14621

Beschreibung des Aquariums

Größe:
80-40-35 = 112 Liter
Letztes Update:
16.11.2009
Besonderheiten:

Hallo Leute.

Ich hab das Becken neu eingerichtet aufgrund einer schlimmen Algenplage. Fotos meiner ersten Einrichtung folgen noch.

Blick in die Mitte

Dekoration

Bodengrund:

Der Bodengrund besteht aus feinkörnigem schwarzen Kies. Darunter befinden sich für die Pflanzendüngung Tetra Initial Sticks.

Aquarienpflanzen:

- Mooskugeln

- Javagras

- Speerblatt

- Amazonas Schwertpflanzen

- Haarnixen

Bei dem Rest folgen die Namen noch.

Linke Hälfte
Weitere Einrichtung: 

1 Mangrovenwurzel

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Phillips Leuchtstoffröhren die im Komplett Set des Aquariums dabei waren.

Filtertechnik:

Filterung über einen Tetra Tech IN 800 Innenfilter. Demnächst noch über einen Eheim Aussenfilter.

Weitere Technik:

Eheim 100 Luftpumpe mit Auströmer um den Co2 Wert auszugleichen.

Aquael Heizstab

Besatz

3 Black Mollys

2 Siber Mollys 1 davon Dalmatiner

10 Blaue Neonsalmler

3 Bänder Panzerwelse

2 Metallpanzerwelse

2 Braune Antennewelse

1 Siamesischer Kampffisch ( Männchen)

Der Kampffisch

Wasserwerte

KH: 8

ph: 7, 0

GH: 12

NH2: 0

NH4: 0

No3: 25

PO4: 0

Fe: 0, 2

Diese Werte hat mein Händler gemessen.

Futter

Fütterung 1x täglich min JBL Novo Grano Color und JBL Gala

1x mal die Woche gibt es frisches Gemüse.

Sonstiges

Co2 Düngung über Dennerle Bio Co2 Proff. Seitdem wachsen die Pflanzen wie verrückt.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Mario74 am 31.08.2009 um 09:19 Uhr

Hallo,

und ein Willkommen bei EB!

Dein Becken macht einen guten Eindruck, soweit man das auf dem Foto erkennen kann.

Ein, zwei kleine Sachen, Du schreibst, Du hast dein Becken neu gestaltet wegen einer Algenplage.

Eine Neueinrichtung ist keine Ursachenbekämpfung, setz dich mal mit den Algen auseinander, sonst kann es ganz schnell wieder nach hinten losgehen.

Paar kleine Tips: massvoller Besatz (den hast Du ja), schnellwachsende Pflanzen, gute Wasserhygiene (regelmäßiger WW - 20-50%), nicht überfüttern, ausgeglichener Nährstoffhaushalt (Düngung vs. Pflanzen und Licht)

Von Kafis in Gesselschaft halte ich nicht so viel, wenn dann, viel flutende dichte Pflanzen, Kafis lieben das.

Deine PW stocke auch mal zu je minimum 5 auf, das gefällt ihnen besser da Gruppentiere.

Die Ancistrus sp. könnten sich, je nach Geschlecht auf der Grundfläche aufreiben. Einer würde eventuell reichen. Sollte es M/W sein, kann auch schnell ein Nachwuchsproblem auftreten, würde ich im Auge behalten.

Viel Grünfutter, sonst sind Deine Echis dran. (kann, muss aber nicht)

Etwas, oder vor allem Frost- und Lebenfutter mögen Deine Fische.

Ansonsten wirds, ich schaue auf jedenfall weiter bei Dir vorbei....:)

MfG

Mario

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied LAHNDILLSCHWIMMER das Aquarium 'Becken 14621' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 14621' mit der ID 14621 liegt ausschließlich beim User LAHNDILLSCHWIMMER. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 30.08.2009