Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.929 Aquarien, 27 Teiche und 25 Terrarien mit 159.307 Bildern und 2.102 Videos

Aquarium Mein erstes Becken von aqua david

Kein Userfoto vorhanden
Aquarianer seit: 
2011
Aquarium Hauptansicht von Mein erstes Becken

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
18.07.2011
Grösse:
80x35x40 = 112 Liter
Letztes Update:
02.12.2014
Besonderheiten:
Juwel Rekord 800:
Dieses Aquarium von Juwel hat eine Plastikurahmung an den unteren Kanten, sodass man keine Unterlage braucht und das Aquarium einfach auf den (Unter-)Schrank stellen kann. Die Abdeckung ist auch aus Plastik. Er hat eine große Klappe die sich nach hinte klappen lässt. Außerdem hat es vorne ind der Mitte eine kleine quadratische Futterklappe. Man kann die Abdeckung natürlich auch ganz abnehmen um besser arbeiten zu können. Der Heizstab ist im Filterkasten versteckt.
Seitenansicht
 das AQ in seiner ganzen Schönheit
.
Das AQ nach einem Wasserwechsel und Scheibenreinigung(19.08.14)
Aquarium Mein erstes Becken
Aquarium Mein erstes Becken
Aquarium Mein erstes Becken
Leckerbissen von SERA
Aquarium Mein erstes Becken

Dekoration

Bodengrund:
Farbkies (schwarz)
Leider kann ich Körnung und Hersteller nicht angeben, weil ich die Verpackung 3 Jahre nach der Einrichtung nicht mehr habe.:(
Aquarienpflanzen:
Zwergspeerblatt (Anubias barteri var. nana):
Das Zwergspeerblatt ist eine Aufsitzerpflanze aus Afrika die einen mäßigen Lichtbedarf hat und 5-10cm groß wird. Sie fühlt sich in einem PH-Wert von 5, 5-8, 5 wohl.

Wasserpest (Egeria densa):
Die Wasserpest ist eine sehr schnell wachsende Wasserpflanze, die mäßig bis viel Licht benötigt und bis zu einem Meter hoch wird. Sie hat relativ niedrige Ansprüche und kann in einem Aquarium mit 10-26°C und einem PH-Wert von 5-8 eingepflanzt werden kann. In der Natur gibt es sie überall.

Flutendes Pfeilkraut (Sagittaria subulata):
Die Südamerikanische Pflanze kann bei 16-28°C und einem PH-Wert von 6-8 bis zu 30cm groß werden. Das Pfeilkraut hat einen niedrigen bis sehr hoch Lichtanspruch. In der Natur kann man es in Südamerika finden.

Bei einer weiteren Pflanze ist der Name leider unbekannt.:(

Gedüngt wird mit JBL 7+13 Kugeln.
Meine größte Pflanze ( Name: leider unbekannt)
Blubberblasen zwischen Wasserpest und Zwergspeerblatt
Zwergspeerblatt von oben
Weitere Einrichtung: 
2x Wurzeln:
Unter den Wurzeln finden meine Panzerwelse Schutz.

eine Kunsthöhle:
In der Kunsthöhle verstecken sich ebenfalls Panzerwelse oder mein Ancistrus-Weibchen.

ein Schiffswrack: Mein Ancistrus-Männchen liebt dieses Kunstschiff. Wenn sich ein ander Fisch seiner Höhle nähert wird er direkt verjagt.
Mein Schiffswrack.....die Höhle des Ancistrus-Männchen
Kunsthöhle in der Stromnlinienpanzerwelse schutz finden
Schiffswrack und Kunsthöhle auf einen Blick
Dekoration im Aquarium Mein erstes Becken
Blubberblasen von oben

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
2x Juwel Day-Light (18 Watt)
12:20-22:20 Uhr (ca. 10 Stunden am Tag)
Filtertechnik:
Juwel Bioflow Super 400 Set:
1x Filterwatte
3x Filterschwamm in drei verschiedenen Porengrößen
Motor von Juwel

oben: Filterwatte
zweiter von oben: Filterschwamm mit den größten Poren
zweiter von unten: Filterschwamm mit den zweit größten Poren
unten: Filterschwamm mit den kleinsten Poren
Weitere Technik:
Juwel Heizstab (ist im Filterkasten versteckt)
Durchlüfter Marina (läuft 10 Stunden pro Tag)
Zeitschaltuhr (für Beleuchtung und Durchlüfter) 12:20 Uhr - 22:20 Uhr
Dürchlüfterpumpe

Besatz

1x Skalar (Pterophyllum scalare) (hatte mal mehr)
1x Prachtschmerle (Chromobotia macracanthus)
1/1Ancistrus sp.
2x Juli-Panzerwels
2x Stromlinien-Panzerwels (Corydoras arcuatus)
1/0 Guppys (Poecilia reticulata)
3x Papageienplaty (Xiphophorus variatus var.)
3x Diamant Kaffee-Milch Molly
1x Borneo Prachtflossensauger (hatte mal mehr)
9x Zitonensalmler
1x Amanogarnele (Caridina cf. japonica)
______
25 Fische + ein paar kleine Ancistrus sp.

Ich weiß (mitlerweile), dass die Prachtschmerle zu groß ist, aber sie wurde mir von meinem Zoofachgeschäft für meine Beckengröße als Schneckenfresser empfohlen.


Artenbeschreibungen:

Skalar (Pterophyllum scalare):
Natürlicher Lebensraum: Amazonas von Peru bis nach Guayana
Wasserwerte: 24-30°C, pH-Wert 6, 0-7, 5
Kennzeichen: 15cm lang und bis zu 25 cm hoch, ältere Männchen haben eine etwas bulligere Kopfpartie
Wasserregion: mitte
weitere Namen: Segelflosser
Haltung: Paarweise oder Gruppe

Prachtschmerle(Chromoboti macracanthus):
Natürlicher Lebensraum: Flüsse der Insel Sumatra und Borneo
Wasserwerte: 24-28°C, pH-Wert 6, 0-7, 5
Kennzeichen: bis zu 30 cm lang
Wasserregion: unten
Haltung: Gruppe

Ancistrus sp.:
Natürlicher Lebensraum: Amazonas
Wasserwerte: 22-28°C, pH-Wert 6, 0-7, 8
Kennzeichen:bis zu 14 cm, Männchen haben "Antennen" auf dem Kopf
Wasserregion:unten

Stromlinienpanzerwels(Corydoras arcuatus):
Natürlicher Lebensraum: Gewässer in den oberen Zuflüssen des Amazonas
Wasserwerte: 22-26°C, pH-Wert 6, 0-7, 5
Kennzeichen: 5-6 cm lang, die Weibchen sind fülliger
Wasserregion: unten
Haltung: Gruppe

Julii-Panzerwels(Corydoras julii):
Natürlicher Lebensraum: Nebenflüsse des Rio Parnaiba
Wasserwerte: 24-27°C, pH-Wert 6, 0-7, 5
Kennzeichen: 5-6 cm lang, Weibchen fülliger
Wasserreion: unten
Haltung: Gruppe

Guppy(Poecilia reticulata):
Natürlicher Lebensraum: Gewässer in Venezuela, Barbados, Trinidad, Nordbrasilien und Guyana
Wasserwerte:18-28°C, pH-Wert 6, 8-8, 0
Kennzeichen: 3-5 cm lang, Weibchen deutlich größer und dickbäuchiger als die Männchen
Wasserregion: mitte-oben
Haltung: Gruppe

Papageienplaty(Xiphophorus variatus):
Natürlicher Lebensraum: Mittelamerika, südliches Mexiko
Wasserwerte: 18-25°C, pH-Wert 7, 0-8, 0
Kennzeichen: 5-6 cm lang, Männchen sind schlanker und haben ein Begattungorgan
Wasserregion: mitte
Haltung: Gruppe

Diamant-Kaffee-Milch Molly:
Kreuzung aus Diamantmolly und Kaffe-Milch Molly

Borneo Prachtflossensauger:
Natürlicher Lebensraum: Borneo
Wasserwerte: folgt...
Kennzeichen: folgt...
Wasserregion: unten
Haltung: Gruppe

Zitronensalmler(Hyphessobrycon pulchripinnis):
Natürlicher Lebensraum: Mittleres Brasilien
Wasserwerte: 23-28°C, pH-Wert 5, 5-7, 0
Kennzeichen:bis 5 cm lang
Wasserregion: mitte
Haltung: Schwarm
Skalar in der großenSchwimmzone
Guppymänchen mit gespaltener Flosse
Fütterungszeit!!!
Papageinplatygruppe
Juli-Panzerwelse nutzen Wurzel als Unterstand
ein Teil des Zitronensalmlerschwarms
prächtiger Flossensauger
Ancistrusmännchen putzt die Scheiben
Noch jemand der sich nützlich macht;)
...Panzerwels...
Besatz im Aquarium Mein erstes Becken
Besatz im Aquarium Mein erstes Becken
eigene Kreuzung :) (stolz)
Besatz im Aquarium Mein erstes Becken
Besatz im Aquarium Mein erstes Becken
Besatz im Aquarium Mein erstes Becken
Besatz im Aquarium Mein erstes Becken
Besatz im Aquarium Mein erstes Becken
Besatz im Aquarium Mein erstes Becken
Besatz im Aquarium Mein erstes Becken
Besatz im Aquarium Mein erstes Becken

Wasserwerte

Temperatur: 25-26°C
pH-Wert: ca. 7, 0


ca. alle vier Wochen ein Wasserwechsel von 35-45 Litern.

Futter

Sera san (Flockenfutter) Menge nach Gefühl
Sera GVG-Mix (Flockenfutter mit getrockneten Mückenlarven) Menge nach Gefühl
Sera viformo (Futtertablettentabletten) 3 Tabletten pro Tag

ein Fastentag pro Woche (Montag)

Sonstiges

Da dies mein erstes Becken ist würde ich mich sehr über Kommentare und Bewertungen freuen!

PS.: Schaut euch mal mein Beispiel " the neighbor tank".

Infos zu den Updates

14.08.14
- Einrichtungsbeispiel auf die Website hochgeladen

15.08.14
- weitere Bilder hochgeladen

16.08.14
- weitere Bilder hochgeladen
- Wasserwerte ergänzt
- Namen der Pflanzen ergänzt
- Informationen zu den Pflanzen geschrieben

19.08.14
- Wasserwechsel (35Liter)
- Scheibenreinigung

21.09.14
- Filterreinigung

03.10.14
-Filterwatte gewechselt

10.10.14
- weitere Bilder hochgeladen
- Texte ergänzt

11.10.14
- Wasserwerte getestet
- Wasserwerte aktualisiert

20.11.14
- Wasserwechsel (35 Liter)

29.11.14
-Filter gesäubert

User-Kommentare

Der Schweizer am 17.08.2014 um 11:23 Uhr
Hi und willkommen hier bei EB
Sieht doch schon echt gut aus, wie Dein Becken strukturiert und bepflanzt ist :-) Läuft Dein Aquarium wirklich bereits seit 2011?
Na ja, bezüglich Besatz wurdest Du ja bereits intensiv informiert, drum werde ich hierzu nicht mehr viel schreiben ausser:
Aller Andang ist schwer und gerade , wenn man sich als Einsteiger ausschliesslich auf die Beratung in Fachgeschäften verlässt, kann das schonmal etwas suboptimal ausfallen. Lehrgeld bezahlen wir alle, nur sollten wir darauf achten, dass nicht unsere Tiere schlussendlich die Leid tragenden sind.
Da Du jetzt aber hier bei uns auf EB bist, empfehle ich Dir, dass Du Dir mal al die verschiedenen Sparten näher anschaust. Findest Du dann eine Kategorie, welche Dir zusagt, kannst entsprechend Infos dazu sammeln und mit der Angleichung beginnen.
Solltest Du Fragen haben, wir unterstützen Dich alle gerne.
In diesem Sinne...lG
Silvan
Nobody am 17.08.2014 um 10:02 Uhr
Bewertung: 1
Ich frage mich wer diesen Besatz ausgesucht hat. Die Fische passen zum Teil nicht von der Endgröße als auch von der Stückzahl in dieses Becken.
Prachtschmerlen sind Gruppentiere und werden sehr groß, Skalare sollten als Gruppe oder Paar gepflegt werden. Panzerwelse sind Gruppentiere, vier sind da zu wenig. Wenn man dann noch die Wasserwerte einbezieht passt kaum noch etwas zusammen.
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User aqua david das Aquarium 'Mein erstes Becken' mit der Nummer 30861 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 15.08.2014
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User aqua david. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Wir werden unterstützt von: