Die Community mit 19.155 Usern, die 9.101 Aquarien, 29 Teiche und 31 Terrarien mit 162.703 Bildern und 2.362 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 21964 von Mieze2010

Beispiel
Ort / Land: 
48565 Steinfurt /
Aquarianer seit: 
Dez.2010
Mein Unterwassertraum

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
19.10.2012
Größe:
120x50x60 = 360 Liter
Letztes Update:
22.12.2012
Besonderheiten:

Juwel Rio 300

Sandkasten
Aquarium Becken 21964
nach Umgestaltung mit schwarzem Kies
neue Bewohner 1 von 4 Skalaren

Dekoration

Bodengrund:

Glanzkies schwarz 1-2mm im mittleren und vorderen Berreich, im hinteren Berreich habe ich abgerundeten Naturkies in 2-4mm Stärke für die Vallisnerien und die Echis damit sie besser wachsen können

Sandkasten für Panzerwelse im vorderen Berreich

Die einzelnen Kies/Sandberreiche sind durch selbstgebaute Terrassenelemente getrennt. Dafür habe ich quasi Reste von Rückwänden mit Edelstahlschrauben auf dünne Plastikschalen geschraubt, damit der kies der dann darauf liegt das ganze gut unten hält!

Aquarienpflanzen:

2x Wassernabel( in02/2012 durch Vallisnerien ersetzt!)

5x Pfennigkraut ( am 28.01.2012 durch Vallisnerien ersetzt)

1x Wasserstern(glaub ich ) (in 02/2012 durch Vallisnerien ersetzt!)

4x Amazonas Schwertpflanze

2x Wasserkelch

2x Speerblatt (da es nur veralgt war habe ich es rausgeschmissen)

2x rote Tigerlotus

5x Vallisnerien gerade + die neuen die in 02/2012 hinzugekommen sind

5x vallisnerien gedreht (habe ich noch welche hinzugepflanzt)

Die Amazonas Schwertpflanzen bekommen die Echinodorius-Tabs von Dennerle. Da meine Pflanzen mittlerweile sehr groß sind haben sie letzte Woche noch jeder eine nachbekommen.

Vallisnerien und die Cryptoceryne bekommen alle 3-4 Wochen Sera Florenetten ( 8Stck werden dann im Becken verteilt).

Ansonsten gibt es noch alle 10-14 Tage 5ml Easylife Profito ins Becken. Ich habe auch in den letzten Wochen die Düngung ein wenig von der Dosis bzw. von der Art verändert, denn vorher habe ich nur mit Sera Florena Flüssigdünger und den Echi-Tabs gedüngt. Im Moment scheint die aktuelle Dosierung ganz gut zu funktionieren. Da wir hier sehr eisenhaltiges Wasser haben brauch ich zur Zeit noch nicht mit Eisen nachdüngen.

Amazonas
explodierende Tigerlotus!!
Cryptoceryne einzelne Stecklinge gepflanzt
Weitere Einrichtung: 

großes Holzstück es ist sehr schwer und gerbt immer noch ein bißchen aus sodaß sich das Wasser ein bißchen Richtung Bernstein färbt!Leider weiß ich nicht mehr genau wie es heißt!

dann habe ich noch eine halbe Kokosnußschale und eine große Wurzel aus Polyesterharz

großes Holzstück
Weinrebe
Dekoration im Aquarium Becken 21964

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2x38w 1x jbl solar Tropic 38W

1x Osram Lumilux 840 38W

+ Reflektoren

Beleuchtungszeit: 10:30-13:30Uhr und 14:30-21:30Uhr

neu: 13:00Uhr-22:00Uhr

Da ich sehr gutes Algenwachstum bei Top-Wasserwerten ( in der Zoohandlung getestet) hatte habe ich mich dazu entschlossen die Beleuchtungszeit sowie die eine Röhre zu ersetzen! Wie man sieht ist das Algenwachstum stark zurückgegangen!

Filtertechnik:

eheim classic 2213 mit Tonröhrchen, grobe Filtermatte, ehfi Substrat und Filterwatte aufgebaut

jetzt: eheim classic 2215 (ca 620l/Std) gleicher Aufbau wie der 2213!

Da ich meine 2213er kaputt hatte und 2x einen undichten Filtertopf geliefert bekommen habe , habe ich mir eine gebrauchte 2215 gekauft und die bleibt jetzt vorerst mal am Becken.

Weitere Technik:

Jägerheizstab 150w Beckentemperatur 25°C

Bio-CO2 Anlage von Dennerle für Becken bis 160l mit Flipper und Blasenzähler. Die Lösung aus dem Gärbehälter wird mit 500g Zucker, 65ml Wasser und einem Päckchen Tortenguß "klar" hergestellt. Hierfür wird der Zucker mit dem Wasser aufgekocht, der Tortenguß wird in2-3 Eßlöffel Wasser angerührt und dann mit der Zuckermasse 1-2 Minuten aufgekocht. Anschließend wird die heiße Masse in eine 1, 5 Liter Flasche gefüllt und auskühlen lassen. Wenn die Masse abgekühlt ist, ist sie steinhart. Nun ein Päckchen Trockenhefe reinstreuen und man füllt die Flasche mit Aquariumwasser auf so das noch ein bißchen Platz oben bleibt für die Schaumbildung. Jetzt das ganze ca. 1 Minute ordentlich durchschütteln und warten bis die Gärung beginnt, dann einfach nur noch anschließen. Bei der Mischung hab ich dann so ca. 50-70 Blasen in der Minute am Anfang hinterher pendelt es sich dann bei ungefähr 25-40 Blasen/Minute ein.

Eheim classic 2215 und Bio CO2 Flasche

Besatz

7 Panzerwelse

10 Ohrgitter-Harnischwelse

15 Neon

3 große Skalare

3 ganz kleine Skalare, die dort aufwachsen

3 Fadenfische(1m/2w)

 gestreifte Skalare
Besatz im Aquarium Becken 21964
Besatz im Aquarium Becken 21964
Besatz im Aquarium Becken 21964
Besatz im Aquarium Becken 21964
Besatz im Aquarium Becken 21964
Besatz im Aquarium Becken 21964
Schmetterlingsbuntbarsche
Besatz im Aquarium Becken 21964
Besatz im Aquarium Becken 21964

Wasserwerte

nitrit:0

nitrat:5

Gh:10

Kh:8

Ph:7, 0

Futter

Flockenfutter, Welstabs, Gefrierfutter:artemia, rote Mückenlarven, schwarze Mückenlarven, Gurke

Infos zu den Updates

3.habe jetzt eine Bio co2 Anlage angeschlossen mit einer zucker-Tortenguß-Hefe Lösung , die ich selber herstelle.Wie man ja sieht läuft die Anlage bestens und meine Pflanzen wuchern nur so!!

11.04.2012:Da ich im Februar ein neues Becken kaufen mußte habe ich auch gleich die Neugestaltung zu Ende gebracht!

1. neues Juwel Rio 180 Becken gekauft

2. Wassernabel, Pfennigkraut und Wasserstern durch Vallisnerien ersetzt

3.Beleuchtung geändert (Zeit und Röhre)

4. Besatz verändert (Black Mollys und Zitronensalmer raus - Skalare rein)

5. größeren Außenfilter von Eheim angeschlossen

05.082012:

Habe das Becken im Mai 2012 umgestaltet!

1.alter Kies raus und schwarzen Kies 1-2mm rein

2. Habe einen Sandkasten für die Panzerwelse gebaut

28.10.2012:

Habe meinen Fischen ein größeres Becken gegönnt und alles was in dem alten Rio 180 war rübergebaut und erweitert. Konnte das ganze Wasser und den Kies weiter verwenden, da ich ja nur von einem Becken in das andere transportieren mußte und die Filteranlage die ganze Zeit mitlaufen konnte!

Habe dann noch die neuen Dekoelemente mit verbaut!

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Mella am 06.08.2012 um 19:21 Uhr
Bewertung: 9

Hallo Mietze

Dein Becken sieht auch super aus. Vor allem der Tiger-Lotus :-)

Malawi-Guru.de am 09.12.2011 um 11:54 Uhr
Bewertung: 6

Moin Mietze;-))

Cooler Name, also sieht alles noch recht frisch aus und denke wird sich mit der Zeit entwickeln...würde aber wegen der Neons schon allein etwas am Futtersortiment erweitern, auch mal Frostfutter reichen Cyclops z.b. oder Mysis....meine mögen dies ziemlich gerne und darüber hinaus tuts denen auch ganz gut, denke den anderen Fischen bei dir im Becken auch....;-))

LG

Flo

Alex S am 09.12.2011 um 11:00 Uhr

Herzlich Willkommen auf EB,

deine Pflanzensammlung sieht schonmal nicht schlecht aus. Die Amphore ist nicht so mein Ding, wärs mein Becken würde da eine Wurzel sitzen oder ein kleiner Steinaufbau.

Dein Futter musst du um einiges ausbauen (Frostfutter, Lebend-, Gemüse usw)

Besatz geht in Ordnung, nur sollte der Zitronensalmler auch mindestens zu 10. gehalten werden. -> Schwarmfisch

Insgesamt mehr ins Detail gehen (zB Beleuchtungszeit, Wasserwerte!, genaue Artbeschreibung...).

Becken ist arg hell...

Aber wie gesagt schaut schon ganz gut aus.

LG Alex

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Mieze2010 das Aquarium 'Becken 21964' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 21964' mit der ID 21964 liegt ausschließlich beim User Mieze2010. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 26.11.2011