Die Community mit 19.183 Usern, die 9.103 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.727 Bildern und 2.390 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 10904 von Sharky

Beispiel
Aquarianer seit: 
2003
Aquarium Hauptansicht von Becken 10904

Beschreibung des Aquariums

Größe:
100x40x50 = 200 Liter
Letztes Update:
17.11.2008

Dekoration

Bodengrund:

schwarzer Kies

Aquarienpflanzen:

Javamoos, Roter Tigerlotus, Echinodorus Amazonicus, Indischer Wasserfreund, Valisneria Spiralis, Anubia vs. nana, Australisches Zungenblatt, Muschelblumen

Weitere Einrichtung: 

3 Wurzeln

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2 x 30 W T8 (Dennerle Trocal Kongo White, Amazon Day)

Reflektoren

Dauer:

07:30 - 12:00 h

17:00 - 23:30 h

Filtertechnik:

JBL Christal Profi 250

Weitere Technik:

CO2-Anlage (Selbstbau)

Besatz

2 x Mosaikfadenfisch (m/w)

1 x Brauner Antennenwels (w)

2 x L183 Schlafanzugwels (w)

3 x Prachtbarben (m/w/w)

1 x Pterophyllum Skalar (versuche ich abzugeben, bisher will ihn keiner)

1 x Apfelschnecke

geplante Aufstockung:

1 x Brauner Antennenwels (m)

2 x Schlafanzugwels (m)

Wasserwerte

PH 7

KH 6

GH 7

Nitrit < 0, 3

Nitrat 10

Futter

Weiße Mulas (tk + ab und zu lebend), rote Mulas (gefriergetrocknet), Tiefkühlmix, Daphnien getrocknet, Tetramin Trockenfutter, Welstabs, Zuchini, Gurke

10.11.08

Buchenblätter und Erlenzapfen reingetan.

Sonstiges

Düngung 1 x p.w. Easy-Life ProFito 10 ml

Becken läuft seit 2004

Wasserwechsel wöchentl. ca. 40%

Infos zu den Updates

14.11.08

Buchenblätter und Erlenzapfen reingetan. Füttere jetzt abwechslungsreicher.

04.11.08

Hi,

Vielen Dank für die schnelle Bewertung!

Nitratwert hinzugefügt.

Beim Futter hatte ich die Zuchini vergessen (auch wenns dadurch nicht wesentlich abwechslungsreicher ist).

Die Barben habe ich seit ca. 1/2 Jahr, sie lassen die anderen Fische total in Ruhe; an deren Flossen sind die noch nie drangegangen (auch wenn ich das auch schon gehört habe, allerdings eher bei Sumatras).

Danke für den Tip mit den Beilbäuchen, hatte bisher gelesen, dass es Gruppenfische (ab 6 Tiere) sind, habe aber nach erneuter Recherche jetzt auch Schwarmfisch gelesen. Werde also entweder >10 halten oder ich setze aus meinem anderen Becken die Keilflecken um, sobald der Skalar weg ist. In beiden Fällen würde ich dann (in diesem Becken) auf die Prachtbarben verzichten.

Bzgl. Schwimmpflanzen: Mmmh, in meinem Fischführer (Ulrich Schliewen: Aquarienfische) steht extra drin, dass Silberbeilbäuche Schwimmpflanzen benötigen. Kann aber gerne noch einige abfischen.

Die Mittagspause mache ich aus 2 Gründen: Seitdem habe ich kein Algenproblem mehr und so habe ich auch abends nach der Arbeit noch was von meinem AQ. Stromsparen hat damit nix zu tun, denn auch ohne Pause würde sich die Beleuchtungsdauer ja nicht ändern, sondern das Becken nur früher dunkel werden ;-)

Außerdem frage ich mich noch, wie ich die Bildgröße anpassen kann, es ist leider hier in der Ansicht horizontal gestaucht. Sobald ich das herausgefunden habe wollte ich auch noch weitere Fotos einstellen (hoffentlich ohne die Blitzblendeffekte).

Viele Grüße

Thorsten

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Malawi-Guru.de am 03.05.2010 um 18:48 Uhr
Bewertung: 9

Hi !

ja ist schon was her das ich hier war....aber wäre schön zu wissen wie sich das ganze so inzwischen verändert hat....lass mal was von dir hören ;-)))

LG

Flo

Oliver Bäcker am 03.11.2008 um 12:50 Uhr
Bewertung: 10

Hi.

Sehr schön bepflanzt, gefällt mir gut.

Weiter so.

Gruß Oliver

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Sharky das Aquarium 'Becken 10904' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 10904' mit der ID 10904 liegt ausschließlich beim User Sharky. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 19.10.2008