Die Community mit 19.087 Usern, die 9.076 Aquarien, 27 Teiche und 35 Terrarien mit 162.345 Bildern und 2.337 Videos vorstellen!

Aquarium Kleiner Unterwasser-Urwald von Thorge

Beispiel
Frontaler Blick

Beschreibung des Aquariums

Größe:
60 x 30 x 30 = 54 Liter
Letztes Update:
13.09.2009

Dekoration

Bodengrund:

Feiner Kies

Aquarienpflanzen:

Echinodrus ´Rainers Kitty´

Cryptocoryne x willisii ´Willis Wasserkelch´

Echinodrus parviflorus (Schwarze Schwertpflanze)

Anubias barti var nana Bonsai (Bonsai Zwergspeerblatt)

Javafarn

etwas Entengrütze

Dünger:

Vivantis Pflanzendünger flüssig

JBL 7+13 Kugeln

Wachstum vor 1 Jahr
Weitere Einrichtung: 

Welshöhle, Plastik

Welshöhle, Ton

Drei Mangrovenwurzeln, sechs kleine Steinplatten - zusammengestellt als Versteckmöglichkeiten

Vier weitere Ziersteine

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Philips ´Aquarelle´ 15W - 45 cm

Beleuchtung täglich 12 Std.

Filtertechnik:

Eheim Außenfilter classic 2211 (bis 150 Liter) - Filterleistung ca. 300l/Std

Weitere Technik:

Vita Tech - Heizstab 50W - 230V

Trixie - Aquarien-Luftpumpe AP 120 2, 5W

Besatz

Xiphophorus helleri - Paar (Schwertträger)

Apistogramma agassizii - Paar (Zwergbuntbarsche)

Otocinclus hoppei - Paar (Ohrgittersaugwelse)

3 Pangio kuhlii (Dornaugen)

Eine okker-braun-rote Harnischwels-Zucht

Ein paar Panzerwelse

Ein Nadelwels

Vier Schnecken:

Zebranapfschnecke

2 Anentome helena (schneckenfressend)

eine komplett schwarze

Apistogramma Agassizii
Apistogramma Agassizii
Welszucht

Wasserwerte

Temp. = 26°C

NO3 mg/l = 25

NO2 mg/l = 0

GH = > 7°d

KH = 6°d

ph = 7, 6

gemessen mit JBL EasyTest

Wasserwechsel jede Woche 10-20l

Futter

Vivantis Flockenfutter

Sera Vipachips

gefrorene u. lebendige, rote u. weiße Mückenlarven

gefrorene Artemia

gefrorene Wasserflöhe

Tropical Green Algae-Tabletten

Sonstiges

Die Pflanzen sind über knapp zwei Jahre so gut wie wild gewachsen, das Aquarium gleicht einem kleinen Urwald, ist zwar nicht mehr 100 prozentig einsichtig, bietet dafür aber allerlei Versteckmöglichkeiten, die zur Entspannung im Becken beitragen

Auch abgeworfene Blätter wurden fast nie rausgesammelt

Einige Stunden am Tag läuft die Luftpumpe

Der Schwertträger-Nachwuchs wird regelmäßig zum Zoohändler gebracht

Infos zu den Updates

13.9.09 Neues Futter hinzugekommen; zwei schneckenfressende Schnecken (Anentome helena) reingesetzt, um eine schneckenflut (ganz kleine weiße mit spitzem Gehäuse) einzudämmen;

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Thorge das Aquarium 'Kleiner Unterwasser-Urwald' mit der Nummer 14384 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Kleiner Unterwasser-Urwald' mit der ID 14384 liegt ausschließlich beim User Thorge. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 09.08.2009