Wir werden unterstützt von:
Neu
Login
Die Community mit 19.537 Usern, die 9.182 Aquarien, 36 Teiche und 62 Terrarien mit 167.118 Bildern und 2.560 Videos vorstellen!

Küchen-Aquarium von Thilo

Userinfos
Sieger Wettbewerb März 2024
Userbild von Thilo
Ort / Land:
79400 Kandern / Deutschland
Neugestaltung meines Küchenaquariums

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
25.07.2023
Größe:
60x30x30 = 54 Liter
Letztes Update:
21.03.2024

Besonderheiten:

2/3 des Aquarium sind mit einer maßgefertigten Glasabdeckung bedeckt.

Einerseits wollte ich ein offenes Becken, andererseits für die Welse ein zu starkes Abkühlen der Luft verhindern da sie ja Darmatmer sind und sich erkälten können.

Aquarium Küchen-Aquarium
Aquarium Küchen-Aquarium
Update mit neuen Pflanzen
Aquarium Küchen-Aquarium
Erstes Layout
Leider etwas trübes Wasser nach dem gärtnern
Maßgefertigte Glasabdeckung
Farben wurden nicht nachbearbeitet

Dekoration

Bodengrund:

Einfacher No-Name Aquariensand aus dem Baumarkt, beige mit leichtem rötlichen Farbton - 0.2-0.6mm

Aquarienpflanzen:

Alt: Pogostemon helferi, Ludwigia palustris super red, Cryptocorynen, Staurogyne repens, Hygrophila pinnatifida, Hygrophila difformis, Limnophila sessiliflora, Christmas-Moos

Efeutute ausserhalb am Beckenrand.

Neu: Drei Anubien, eine Cryptocoryne, 4 Kongofarne und mehrere Sagittaria subulata…passen zwar nicht richtig zusammen, aber aufgrund der gedimmten Beleuchtung und dem Schwarzwasser die beste Wahl.

Sollte auch kein spezielles Biotop werden.

Anubien
Pflanzen im Aquarium Küchen-Aquarium

Weitere Einrichtung:

Alt: Lavasteine diverser Größen und Fingerwurzel

Neu: Drei Fingerwurzeln und Flussteine

Dekoration im Aquarium Küchen-Aquarium
Dekoration im Aquarium Küchen-Aquarium

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Chihiros B45 mit Licht-Steuerung….Simulierter Sonnenauf- und Untergang.

Läuft bei 50%

09.00-13.00 Uhr

15.30-21.30 Uhr

Filtertechnik:

Außenfilter JBL e402 und einen Juwel Ecoskim Skimmer.

Mittlerweile bin ich auch von 20ppi Schaumstoff auf komplett Sera Siporax umgestiegen um eine möglichst lange Standzeit zu versuchen, am besten nur einmal im Jahr reinigen. Den Filtereinlauf musste ich umbauen da der originale zu schnell verstopfte, auch ein Vorfilter war immer zu schnell zugesetzt, vermutlich von den Huminstoffen.

Die Wasserwerte sind soweit stabil geblieben, No3=0 und No2=15.

An dem Skimmer habe ich am Auslass ein gebogenes Röhrchen angebracht der die Strömung an die Wasseroberfläche umleitet und dadurch einen besseren Gasaustausch gewährleistet.

Weitere Technik:

Alt: Arka MyScape CO2 2.4L mit Glasdiffusor

Aquael 50W Heizstab

Neu: Aquael Heizstab und Nicrew Nano-Luftpumpe mit Ausströmerstein

Um weiteren Sauerstoff einzutragen läuft die oben genannte Luftpumpe 24/7 durch…sie ist wirklich sehr leise im vergleich zu den anderen die ich davor hatte bzw. die Pumpe hört man gar nicht und der Ausströmerstein ist ebenfalls angenehm leise.

Technik im Aquarium Küchen-Aquarium
Technik im Aquarium Küchen-Aquarium
Umkehrosmoseanlage
Technik im Aquarium Küchen-Aquarium
Sprudelstein betrieben mit einer sehr sehr leisen Nicrew Nano Luftpumpe
JBL e402 Außenfilter
Arka MyScape CO2 2.4L
Eheim Skimmer und Aquael Heizer

Besatz

12x vietnamesischer Kardinalsfisch

11x Zwergpandawelse

Blasenschnecken

Turmdeckelschnecken

Nachwuchs…
Pandawelse bei Fütterung
Auf Futtersuche
Besatz im Aquarium Küchen-Aquarium
Besatz im Aquarium Küchen-Aquarium
Besatz im Aquarium Küchen-Aquarium
Besatz im Aquarium Küchen-Aquarium
Pandawelse
Schärfer bekomm die kleinen Racker nicht hin…vietnamesischer Kardinalsfisch
Zwergpandawelse
Turmdeckelschnecke

Wasserwerte

Ph 7

Gh 7

Kh 4

No3 15

No2 0

Wassertemperatur 23 Grad

Futter

Abwechselnd Lebendfutter, Flockenfutter, Welstabs verschiedener Marken….Mittwochs und Sonntags Fütterungspause

Sonstiges

Alt: Gedüngt wird einmal wöchentlich mit EL Profito 5ml sowie CO2 mit 2 Blasen/Sek.

Neu: Nach Bedarf EL Profito 1ml.

Muss ich etwas rumexperimentieren da ich noch ein paar Pinselalgen habe, eventuell kann ich bei den paar anspruchslosen Pflanzen die Düngung komplett absetzen.

Wöchentlich Torfgranulat bzw. Huminstoffe für Schwarzwasser

Infos zu den Updates

Nachdem die regelmäßig gemessenen Wasserwerte alle stabil sind und kaum noch Algen vorhanden sind, mache ich seit ca. 2 Monaten meine „Wasserwechsel“ über Ausgleichen von Verdunstung bzw. Nachfüllen von Giesswasser für meine Zimmerpflanzen….so komme ich pro Woche je nach Jahreszeit auf etwa 5-10l Wechselwasser….düngen tu ich nach Zustand/Wachstum der Pflanzen und nach Algenbildung mit 4-6ml Profito pro Woche.

Auch bei diesem Aquarium putz ich obligatorisch nur alle 3-4 Wochen mal die Scheiben weil kaum Algen vorhanden sind…außerdem möchte ich den Schnecken noch was Futter übrig lassen.

Und auch bei diesem Außenfilter benutze ich nur 20ppi Schaum….ich habe bei einer Standzeit von fast 5 Monaten nur einmal (letzte Woche) die Filtermatten reinigen müssen. Die Pumpe bzw. den Impeller reinige ich alle 4 Wochen.

01/2024

So, auch dieses Becken hat sich mehr und mehr verändert.

Ich habe mich letztendlich für ein sehr pflegeleichtes Layout entschieden, da die Pflanzen im alten Layout doch zu sehr angefangen haben zu wuchern.

Die Pogostemon helferi sind geradezu explodiert und haben trotz wöchentlicher Pflege immer mehr vom Becken eingenommen.

Ebenfalls habe ich die Pandawelse auf 10 Tiere erhöht da sie sehr gesellig sind…man sieht immer mal 2er und 3er Gruppen oder auch alle zusammen rumwuseln die sich trotz der kleinen Beckengrösse schön verteilen.

Mein Arka CO2 System habe ich in mein größeres Becken „Metamorphoses“ zum bestehenden System integriert.

März ‘24:

Hab mir von Dennerle eine Umkehrosmose Anlage zugelegt, die ich mit einem zwischengebauten Regler auf ein Verhältnis 1:1 Reinwasser/Abwasser einstellen kann. Um ca. 50L Reinwasser herzustellen hab ich etwa 4 Stunden bei einem Wasserdruck von 4 bar/23 Grad gebraucht.

Ende März ‘24

Es kamen noch ein paar Pflanzen wie Kongofarn und Sagittaria subulata mit dazu.

Keine Ahnung ob‘s an den neuen Wasserwerten durch Osmosewasser liegt, aber die Pandawelse laichen ständig ab und es hat auch Nachwuchs gegeben….wenn es so weitergeht ziehen ein paar von ihnen ins 240er Becken um ?

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Tom am 01.04.2024 um 10:11 Uhr

Hallo,

herzlichen Glückwunsch zum 3. Platz im März 2024!

Grüße, Tom.

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Thilo das Aquarium 'Küchen-Aquarium' mit der Nummer 44807 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Küchen-Aquarium' mit der ID 44807 liegt ausschließlich beim User Thilo. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 13.12.2023