Die Community mit 19.543 Usern, die 9.189 Aquarien, 34 Teiche und 57 Terrarien mit 166.932 Bildern und 2.556 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Wandelbecken von KleinerFisch

Beispiel
Betreibt das Hobby seit:
2020
Hauptansicht 14.02.2023

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
05/2020
Größe:
60 x 30 x 30 cm = 54 Liter
Letztes Update:
28.03.2023

Besonderheiten:

Dies ist das erste Becken in unserem Haushalt, dass im Mai 2020 angelegt wurde. Es zeigt die Entwicklung, die seitdem durchlebt wurde. Mit allen Höhen und Tiefen, die dazu gehören.

Entwicklung wird unter "Update" beschrieben (noch in Arbeit; Fotos werden noch ergänzt)

07/2021
06/2021
04/2021
03/2021
02/2021
01/2021
01/2021
12/2020
12/2020
11/2020
02.08.2020: weiterer Wachstum
24.07.2020: angepasste Bepflanzung und Wachstum
Erste Bepflanzung 05.06.2020
Vorbereitung Einrichtung 05/2020

Dekoration

Bodengrund:

Kies 4-8 mm, Aquasoil

Aquarienpflanzen:

Bepflanzung 03/2023:

Vordergrund

- Marsilea hirsuta

- Hydrocotyle tripartita

Mittel- und Hintergrund

- Cryptocoryne affinis (hier: Blattoberseite braune Färbung mit dunkelgrüner Mamorierung, Unterseite mit violetten Ausprägungen)

- Cryptocoryne wendtii green

- Cryptocoryne petchii

- Cryptocoryne petchii pink / Flamingo

- Cryptocoryne lucens

- ludwigia repens

- Bacopa Caroliniana

- Rotala indica / Bonsai

Aufsitzer

- Javafarn

- Anubias

Weitere Einrichtung:

Flusssteine, Ironwood, 3D Rückwand (allerdings hinter dem Aquarium angebracht, um nicht zu viel Platz zu verlieren + Optik bleibt bestehen)

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Eheim classic LED

Filtertechnik:

01/2022: EDEN 511-522 Thermo Außenfilter (Filterschwämme in Originalausstattung, Biofiltermedium gegen Siphorax Mini ausgetauscht; Über das Sieb im Filter kam der alte Filterschwamm vom Pickup, die Größe ist identisch - damit konnten die Bakterien mit übergesiedelt werden :) )

05/2020: Eheim pick up 60

Weitere Technik:

Bio CO2 mit Twinstar CO2 Diffusor M

Besatz

Aktueller Besatz 03/2023:

11× Paracheirodon simulans

7x Paracheirodon innesi

5x Otocinclus sp.

Neocaridina sp. red

Garnelen beim Bananensnack
Besatz im Aquarium Wandelbecken
Ottis
Garnelenhaufen bei Fütterung
Ottis   Neons

Wasserwerte

Ausgangswerte laut Stadtwerken

PH 7.9

GH 8.9 °dH

Natrium 5.6

Nitrit 0.01

Kalium 1.3

Eisen 0.02

Futter

Alle möglichen Hersteller mit Flocken-, Granulat- und Frostfutter. Für die Ottos und Garnelen gibt es zusätzlich 2x die Woche Wafer und Sticks.

Ebenfalls landen regelmäßig Seemandelblätter und -rinde und Schwarzerlenzapfen im Becken

Sonstiges

Düngung:

- Alle 3-4 Monate Bodendüngung mit Kapseln (09/2021 Masterline Rootcaps, davor Tropica Capsules)

- 1x Woche Flüssigdünger (Tropica Premium Nutrition, bei Bedarf: Aqua Rebell Makro Basic NPK)

Infos zu den Updates

Update 05.06.2020:

Einrichtung Aquarium:

- Standard Startset von Eheim Aquastar 54L (Filter pick up 60; Heizer)

- Kies 4-8 mm

- 3D-Rückwand; Ton-Arena; Dekostein

Bepflanzung Aquarium:

- Eleocharis acicularis "mini"

- Pogostemon helferi

- Alternanthera reineckii

- Pogostemon erectus

- Limnophila hippuridoides

- ?Rotala rotundifolia?

- Javafarn

- Anubias

Update 07/2020::

- leider sahen einige Pflanzen nicht so gut aus, weshalb dann Bio- Co2 angeschlossen wurde

- Es sind die Guppies eingezogen (3 Männchen, 6 Weibchen)

- Erste Algenprobleme (so im Nachgang, der Zeitpunk wenig überraschend)

neue Pflanzen, die hinzu gekommen sind:

- Echinodorus (Ozelot?)

- Echinodorus bleheri

- Nymphoides hydrophylla Taiwan

Update 08/2020::

- Erster Nachwuchs der Guppies

- Paracheirodon innesi ziehen mit ins Becken ein. So im Nachgang: zu viel Fisch für die Größe des Beckens. Konsequenz:

Update 09/2020:

- Die männl. Guppies ziehen in ein separates Becken

-

Entwicklung Besatz

28.08.2021: 12x Paracheirodon simulans

20.07.2021: NeoCaridina sp Red, Mix

20.09.2020: Umsiedlung Guppy-Männchen in seperates Becken

02.08.2020: 8x Paracheirodon innesi

24.07.2020: 4x Ohrgitter-Harnischwelse, Otocinclus sp. (Verkauft als affins...)

3x Guppy Männchen, Mix

6x Guppy Weibchen, Mix

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Tom am 27.03.2023 um 15:48 Uhr

Hallo,

herzlich willkommen hier bei uns auf EB!

Mit dem 54-Literbecken hast du den ganz klassischen Einstieg gemacht und schön, dass man auf deinen Fotos die Entwicklung seit 2020 sehen kann. Da hat sich bei der Einrichtung schon viel in die richtige Richtung bewegt.

Beim Besatz wäre meine Empfehlung, dir nach Möglichkeit ein größeres Becken zu holen, sobald du die Einstiegsphase für dich beendet hast. Auch so scheinbar kleine Zierfische wie die Neons benötigen eigentlich ein größeres Aquarium. Nach 2 Jahren 54 Liter ist vielleicht auch bei dir der Zeitpunkt für den nächsten Schritt?

Ansonsten wäre es noch toll, wenn du die fehlenden Infos noch nachtragen würdest.

Grüße, Tom.

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied KleinerFisch das Aquarium 'Wandelbecken' mit der Nummer 44666 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Wandelbecken' mit der ID 44666 liegt ausschließlich beim User KleinerFisch. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 26.02.2023