Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.009 Aquarien, 27 Teiche und 27 Terrarien mit 160.573 Bildern und 2.298 Videos
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Beispiel 129 von Michael Ehrle

Beispiel
Ort / Land: 
Euskirchen / NRW/ Germany
Aquarianer seit: 
Seit ca. 22 Jahren
Aquarium Hauptansicht von Becken 129

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
2,0x0,6x0,6 = 720 Liter
Letztes Update:
29.01.2003
Besonderheiten:
Unterbau aus Ytong.
Im Becken eingeklebte Selbstbaurückwand, links auch Seitenscheibe, darin HMF über Eck.
Aquarium Becken 129

Dekoration

Bodengrund:
Spielkastensand, ca. 6cm hoch.
Aquarienpflanzen:
6 mittelgroßs Anubias
2 große Javafarme
mehrere Büschel Javamoos, die aber schon fast restlos der Kreativität der Bewohner zum Opfer fiel.
Weitere Einrichtung: 
Steinaufbauten aus Grauwacke bilden reichlich Versteckmöglichkeiten
Dekoration im Aquarium Becken 129

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Selbstgebastelter Leuchtbalken mit
1 Aquastar (36 Watt)
2 Sylvania coolwhite ( 30 Watt)
Filtertechnik:
Doppelter HMF
Links über Eck mit Powerhead 1400l/h
Rechts über Seitenscheibe mit Powerhead 2000l/h
Kleine Hydrowanne mit Bambus, Ficus und Philodendron in Blähton, betrieben mit 240l/h Springbrunnenpumpe
Weitere Technik:
Vorschaltgeräte für LSL unter dem Aquarium montiert und natürlich Styropurunterlage ausgespart, da sonst kein Heizwert auftritt.
Technik im Aquarium Becken 129

Besatz

Aulonocara red rubin 1/2
Copadichromis kadango red fin 5 (sollte wohl min. 1 Bock dabei sein, wird sich zeigen)
Labidochromis caeruleus yellow 1/3
Labidochromis lipingo 1/3
Otopharynx lithobates sulfurhead 1/1
Protomelas boadzulu 1/2
Pseudotropheus saulosi 1/4
Sciaenochromis ahli 1/1
Synodontis multipunctatus 1/1
Synodontis eupterus 1/0 (auf besonderen Wunsch meiner Liebsten, die mir mein Hobby gönnt und mittlerweile auch sehr interessiert ist!)

Wasserwerte

ph: 8
GH: 20
KH: 15, 5
Nitrit : < 0, 3mg/l (Tetratest)
Nitrat: 18mg/l
Temp.: 23, 5- 24 C°

Futter

HQ-Premium- Granulat, Größe 1
Mysis, Cyclops, weiße Mückenlarven (TK oder, falls zu bekommen auch lebend)
Gurke, Paprika, Spinat (ohne Spiegelei!)

Sonstiges

Leider habe ich bisher noch keine wirklich brauchbaren Bilder, außer einige Aufnahmen in mässiger Qualität von einer kleinen Webcam.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Torsten Bullmahn am 10.09.2004 um 02:09 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Michael,
dein Becken ist wirklich TOP!! Ein Teil des Besatzes wird zwar ein bißchen gross, aber da du ja nicht viel Fisch drin hast dürfte das kein Problem sein...und der Stein aufbau ist sehr gut durchdacht, die Filterung vom feinsten!! Und das verhältnis von Männchen und Weibchen ist auch optimal, einziger Haken die vergesellschaftung von Mbunas und non-Mbunas...aber ich denke das die Mbunas sich wohlfühlen werden, hast einen guten speiseplan für die Tiere...kann nur sagen weiter so!!
cu...Torsten
Matthias Zeidler am 22.12.2003 um 00:00 Uhr
Bewertung: 6
Ein wirklich gelungenes Becken - optisch sehr ansprechend. Den Spielkastensand halte ich nicht für optimal (Verschlammungsgefahr)
Der Fischbestand ist auch gut gewählt - den Pseudotropheus würde ich evt. abgeben passt meiner Meinung nicht ganz so toll dazu gerade in Verbindung mit Aulonocaras. Aber sonst sehr schön!
Uwe Becker am 27.08.2003 um 00:00 Uhr
Bewertung: 6
Schönes Becken mit guter Selbstbaufilterung. Die Steinaufbauten sind sicherlich ideale Versteckmöglichkeiten.
Hoffentlich gibt´s bald weitere Bilder.
< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Michael Ehrle das Aquarium 'Becken 129' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 129' mit der ID 129 liegt ausschließlich beim User Michael Ehrle. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 18.02.2004
HMFShop.de
Aquarienkontor
Aquaristik CSI
LedAquaristik.de