Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.024 Aquarien, 26 Teiche und 29 Terrarien mit 161.091 Bildern und 2.308 Videos
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Fisch-TV für meiner Tochter von Markus Fressner

Beispiel
Aquarium Hauptansicht von Fisch-TV für meiner Tochter

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
09.11.2014
Grösse:
150x60x60 = 540 Liter
Letztes Update:
25.11.2014
Besonderheiten:
Standart Becken, gebraucht gekauft, 10mm Glass
Abdeckung und Unterbau selbst gefertigt.
Rückwand schwarz lackiert.
Aquarium Fisch-TV für meiner Tochter
Fisch- TV
^längsseite
Aquarium Fisch-TV für meiner Tochter
Aquarium Fisch-TV für meiner Tochter
Aquarium Fisch-TV für meiner Tochter

Dekoration

Bodengrund:
0-1mm feiner sand (Hornbach)
1-2mm sansibar black
2-4mm gemisch aus natur und Rostbraunen bis rötlichen kies

Das ganze wurde ordentlich vermischt!
Aquarienpflanzen:
3-4 Anubias Barteri
2 Mutterstöcke Hammerschlag- Wasserkelch
Weitere Einrichtung: 
Lochsteine... folgen noch weitere!

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Selbstgebaute LED leiste und Nachtlicht.
Beleuchtungszeiten: 6:30 - 9:00 Tagwache
9:00- 13:30 mittagspause
13:30-22:00 Tagessimulation
21:30-00:00 Mondlicht
00:00- 05:00 Nacht (Dunkel)
05:00 - 6-45 Mondlicht zur Tagwache
Filtertechnik:
Bioflow 8.0 mit 1500 l/h
Eheim Powerline 1200 l/h als schnellfilter und strömungpumpe, mit Sauerstofffifusor, über nacht Abgeschaltet.

Besatz

Ahli 1/2
Labidochromis caeruleus??? ca.: 8stk m/w
Melanochromis auratus2/3
Firefish coral red ??? ca.: 10stk. jungfische
Baenschi 2stk. jungfische
Otopharynx lithobathes 1/2
Feenbuntbarsch 2
Lifalilli 1/1
Turmdeckelschnecken
Fiederbartwels 1

Wasserwerte

Wassertemperatur: 24 - 26°
Wasserwechsel alle 2-3 wochen min. 70%
Bei Bedarf wird auch der Wasserwechsel vorgezogen!

Futter

Flockenfutter Tetra min
Malawi sticks
SAK Granulate

Sonstiges

Gefüttert wird unregelmäßig.
Am wochenende gar nichts bis ganz wenig!

Infos zu den Updates

Könntet Ihr mir Fischempfelungen machen was zu meinen Besatz reinpassen würde. Hätte gerne mehr NonMbunas.
Die Lifalilli und Feenbuntbarsche könnte Ich weggeben!
Steine kommen noch dieses Jahrt mehr rein!

Danke schonmal für eure Tipps.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Tom am 16.11.2014 um 10:16 Uhr
Hallo,
willkommen hier bei uns auf EB!
Schön, dass du deiner Tochter schon so früh die schönen Seiten des tollen Hobbys zeigst.
Dein Aquarium darf natürlich trotzdem so fischgerecht wie möglich sein, denn nur so wird auch deine Tochter langfristig Spass haben.
Du hast ja selbst schon erkannt, dass du zu wenig Steine im Aquarium hast. Für deine Mbunas dürfen die Aufbauten gerne über die gesamte Rückseite bis zur Wasseroberfläche gebaut werden.
Beim Besatz finde ich die Kombination aus Mbunas und Non-Mbunas immer ein wenig unglücklich, aber Optimierungsbedarf sehe ich fürs Erste eher bei den Feenbuntbarschen und den Lifalilli. Die stammen nicht aus dem Malawisee. Das wäre noch kein Problem, aber gerade die Feenbuntbarsche werden früher oder später dein Becken ganz schön aufmischen.
Die Fliederbartwelse sollten in der Regel, ohne dass die genaue Art bekannt wäre, in kleinen Trupps ab 5 Tieren gehalten werden. Sonst werden die oft sehr scheu.
Nur: Keine Panik! Optimieren läßt sich praktisch jedes Aquarium und Eile und Ungeduld sind sowieso ganz schlechte Berater.
Grüße, Tom.
< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Markus Fressner das Aquarium 'Fisch-TV für meiner Tochter' mit der Nummer 31155 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Fisch-TV für meiner Tochter' mit der ID 31155 liegt ausschließlich beim User Markus Fressner. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 13.11.2014
Aquarienkontor
Aquaristik CSI
HMFShop.de
LedAquaristik.de