Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.744 Aquarien mit 153.413 Bildern und 1.848 Videos von 18.190 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Malawi Geröllzone von Lippi

    Sieger Beckenwettbewerb Januar 2018 Sieger Beckenwettbewerb Februar 2018 Sieger Beckenwettbewerb März 2018 
Userbild von Lippi
Aquarianer seit: 
50 Jahren mit Unterbrechungen
Aquarium Hauptansicht von Malawi Geröllzone

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
12. Dezember 2017
Grösse:
250x60x70cm = 1080 Liter
Letztes Update:
19.07.2018
Besonderheiten:
Aquarium ist von Klaus Ruffert (Diamantaquarien.de) aus 12 mm Glas stoßverklebt und mit Sicherheitsnaht
27 mm Bohrung rechts hinten für Frischwasserzulauf aus eigenem Brunnen (geht nicht mehr da Brunnenwasser schlecht durch intensive Düngung der Äcker). Sehr ärgerlich, lässt sich aber leider nichts mehr daran ändern. War so schön geplant, damals und man hätte täglich kleinere Wechsel vornehmen können. Habe aber noch nichts Geniales gefunden und bin für Hilfe von "Experten" dankbar!
55 mm Bohrung links hinter HMF-Filter als Überlauf nach außen, bei Wasserwechsel, macht den Wasserwechsel zum Kinderspiel.
Links eingeklebte Glasstreifen für HMF-Filtermatte 5 cm Stärke
5 x 3D Modul-Rückwand Slim Rock XXL 60x60 cm an Rückwand bis an den HMF und auch an die rechte Stirnseite geklebt
Alufarbene Abdeckung ohne Beleuchtung wurde ebenfalls bei Diamantaquarien gekauft
Untergestell von meinem Metallbauer aus 50x50 mm verzinktem Vierkantrohr geschweißt welches schwarz lackiert wurde.

Das Aquarium wurde im Eingangsbereich (Diele) unseres Hauses aufgestellt, der einzige Platz an dem so ein schweres Becken ohne Statikprobleme einen Platz fand.
Nachteil, man muss im Treppenhaus sitzen um die Fische zu beobachten aber es geht leider nirgends sonst.
Noch etwas trüb und Feintuning nötig!
Aquarium Malawi Geröllzone
Aquarium Malawi Geröllzone
Aquarium Malawi Geröllzone
Aquarium Malawi Geröllzone
Aquarium Malawi Geröllzone

Dekoration

Bodengrund:
90kg Spielsand 0,4 - 0,9 mm vermischt mit 500g Minimuscheln (max. 20 mm) und 15kg dunkelbraunen Kies 3-6 mm darunter gemischt damit der Bodengrund nicht so stark reflektiert und dunkler wird. Im vorderen Bereich ist der Bodengrund 3, im hinteren Bereich ca. 5-6 cm hoch angehäuft. Natürlich werden die Fische im Laufe der Zeit den Bodengrund nach ihren Bedürfnissen umgestalten!
Aquarienpflanzen:
Keine!!! Wurde eines besseren belehrt und mittlerweile gefällt mir das auch besser und ich vermisse die Pflanzen auch nicht mehr.
Man lernt ja nie aus, hier nun die 2 Versuche die ich vorher unternommen hatte.
Typisch für den 1. Versuch ist die Gestaltung mit Lochgestein! Der 2. Versuch war schon besser nur die Fischzusammensetzung waren noch nicht die Beste! Ich hoffe, beim 3. Ver-such passt es nun einigermaßen!?
..................1. Versuch................................2. Versuch..................................3. Versuch...................
1. Versuch
2. Versuch
3. Versuch
Weitere Einrichtung: 
Ausschließlich Teile von Rockzolid, obwohl ich RZ erst mit echten Steinen mischen wollte. Habe mich dann aber doch gegen die schwerere Variante entschieden!
Die Module wurden teilweise so in den Sand gebaut, dass sie von den Fischen als Höhlen genutzt werden können.
Mit der Qualität der RZ‘s bin ich wirklich mehr als zufrieden und würde sie wieder kaufen.
Rockzolid river stones:
B, D, E, M, O, P, Q, R, 2xS, T
Rockzolid stone modul:
E, 2xG, H, J
Rockzolid rock modul:
B, C, D, H
Rockzolid puzzle modul:
I, L
Erstgestaltung
Dekoration im Aquarium Malawi Geröllzone
Dekoration im Aquarium Malawi Geröllzone
Dekoration im Aquarium Malawi Geröllzone
Dekoration im Aquarium Malawi Geröllzone
Dekoration im Aquarium Malawi Geröllzone
Eswird langsam Nacht!
Dekoration im Aquarium Malawi Geröllzone
Dekoration im Aquarium Malawi Geröllzone
Dekoration im Aquarium Malawi Geröllzone
Dekoration im Aquarium Malawi Geröllzone
Dekoration im Aquarium Malawi Geröllzone

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
LED Leisten von LEDAquaristik.de gesteuert über Sim-lux Tageslichtsimulator.
1x eco+ RED 295mm
1x eco+ ROYAL BLUE 295mm
1x eco+ ROYAL BLUE 500mm
1x eco+ SKY 6500K 295mm
2x eco+ SKY 6500K 1.200mm
12 Std. bis auf max. 30% beleuchtet.
Sonnenaufgang (ca.1Std.) und Sonnenuntergang (ca.1Std.) wurde von mir programmiert.
Die Leisten liegen auf einer 4mm Abdeckscheibe im Lampenkasten, der ebenfalls von Klaus Ruffert geliefert wurde.
Filtertechnik:
Ausschließlich über HMF-Filter mit 2 tchechischer Lufthebern 25 mm Durchmesser in linker Ecke, Schenkelmaß Rückwand 35 cm, Seitenwand 25 cm, Höhe 65 cm, angetrieben mit Aqua Forte Power Luftpumpe Modell V-10 und einem namenlosen Modell mit 1.200l/Std..
Die Dichte der Filtermatte beträgt 20ppi.
Für eine ausreichende Strömung sorgt eine Tunze Turbelle stream 6125 und man merkt deutlich, wie die Fische sie mögen. Die Strömungspumpe läuft 24h mit voller Leistung!
HMF P70-2 mit Tunze-Pumpe von HMF-Shop.de.
Weitere Technik:
1x300W Jäger/EHEIM Regelheizer
Membranpumpe AquaForte V-10 600 L/h, 10 Watt
Membranpumpe no name 1200 L/h, 25 Watt
Tunze Turbelle stream 6125
Tunze care magnet long (Algenreiniger)
Strömungspumpe
Technik im Aquarium Malawi Geröllzone

Besatz

Labidochromis caeruleus yellow dt. NZ 4/6 + 1/2 alter Bestand
Melanochromis kaskazini dt. NZ 5 wie es bis jetzt aussieht 2 Männchen
Cynotilapia afra „Jalo reef“ dt. NZ 4/6
Pseudotropheus elongatus „Mpanga“ dt. NZ 4/6
Metriaclima sp. "zebra gold Charo“ dt. NZ 4/6
Labeotropheus trewavasae „Thumbi West“ dt.NZ 2/4
Pseudotropheus sp. „williamsi north“ Blue lips 7 Geschechtsunterschied noch nicht feststellbar
Besatz im Aquarium Malawi Geröllzone
Besatz im Aquarium Malawi Geröllzone
Besatz im Aquarium Malawi Geröllzone
Besatz im Aquarium Malawi Geröllzone
Besatz im Aquarium Malawi Geröllzone
Besatz im Aquarium Malawi Geröllzone
Besatz im Aquarium Malawi Geröllzone
Besatz im Aquarium Malawi Geröllzone
Besatz im Aquarium Malawi Geröllzone
Besatz im Aquarium Malawi Geröllzone
Besatz im Aquarium Malawi Geröllzone
Besatz im Aquarium Malawi Geröllzone

Wasserwerte

Temperatur: 25 Grad, kein Unterschied zwischen Tag und Nacht
PH: 8,2
GH: 12
NO2: 0,00
NO3: 1mg/l

Wasserwechsel wöchentlich mind. 50% mit temp. Leitungswasser, ich werde das in den Updates nicht mehr separat erwähnen!

Futter

Frische Gurken, Paprika, Aubergine abwechselnd 1 x die Woche plus zusätzl. abwechselnd
Spirulina
Panta Nouri Aufwuchs, Anflug
JBL Malawi Nowo Flakes
Tropical Malawi Flakes
Abwechselnd wärend der Futterphasen, allerdings wird an einem unregelmäßigen Tag pro Woche eine Futterpause eingelegt!

Sonstiges

Freue mich und hoffe auf konstrutive Kritik!!!
Bessere Bilder folgen, da muss ich aber noch viel lernen!
Da man nie auslernt, habe ich nun den dritten Versuch unternommen ein Malawibecken zu gestalten. Ich hoffe das ist mir im 3. Anlauf nun naturnah? gelungen, zumindest habe ich versucht, immer neu dazu zulernen. Die meisten Ideen habe ich mir bei Malawiguru und bei AjakAndy aber auch bei anderen Malawiliebhabern im Internet angelesen.

Infos zu den Updates

23.05.18 Habe heute mal den neuen Filter im Wasserfaß getestet und war angenehm
überrascht, wie leise die Pumpe arbeitet!!!👍🏼😊 Bis zum Einbau dauert es wohl
ein bisschen aber Eile mit Weile.
18.05.18 Heute kam der HMF-Filter P70-2 per DPD an. Nächste Woche beginne ich mit
dem Um- bzw. Einbau. Ich freue mich schon darauf!😉
13.05.18. Gerade habe ich mir im HMF-Shop den P70-2 bestellt,
bin schon gespannt darauf wie der so ist, mit Pumpe!?
16.04.18 Insgesamt 3 „Zebra Gold“ Junge gesehen, freu!😊
08.04.18 Habe gerade erstmalig ein „Zebra Gold“ Junges gesehen, mal schauen ob was
überlebt!
01.04.18. Danke, dass ihr mich schon wieder gewählt habt. Ich bin nur noch sprachlos!
Ich wünsche euch allen ein schönes Osterfest und vielen Dank noch mal an
die, die mich gewählt haben.🙏😊
25.03.18 Habe heute erstmalig wieder das „Zebra Gold“ Weibchen gesehen, das Eier im
Maul hatte. Ich denke, es waren heute Embryos zu erahnen!😊
22.03.18 Heute gleich nochmal einen Wasserwechsel gemacht, nachdem ich über
3 Wochen keinen WW gemacht hatte. Jetzt müsste es wieder passen!
19.03.18 So, nach 3 Wochen Urlaub den überfälligen Wasserwechsel gemacht aber
„Gott sei Dank“ keine Ausfälle😊.
01.03.18. Ich bin total sprachlos, ihr habt mich schon wieder gewählt! Recht vielen Dank
an alle, die mich gewählt haben! Ich freue mich riesig, das hätte ich nie
vermutet. Nochmal vielen Dank an Euch!!!👏🏼
28.02.18. zweites Zebra Gold Weibchen hat Eier im Maul
20.02.18 Eier wurden gefressen, naja war das erste Mal!!!
15.02.18 Erstes Metriaclima sp. "zebra gold Charo“ Weibchen hat seit heute das Maul
voll. Bin gespannt ob der restliche Besatz für Ordnung sorgt oder ob Junge
überleben?
10.02.18 Überlege immer intensiver, mein Licht noch mal auf LiWe mit der LiWe-Box
umzubauen. Die Übergänge lassen sich viel besser faden und Live-Wetter-
Daten reizen mich auch und man soll ja auch nicht so vernünftig sein.😉
01.02.18 Wollte mich auf diesem Weg bei allen bedanken, die mein Becken im Januar
gewählt haben! Ich bin total überrascht, das ich bei meinem ersten Versuch
von Euch gleich auf „Platz 1“ gewählt worden bin. Vielen Dank😊😊😊
28.01.18 Heute wurden die 6 Welse von einem Bekannten abgeholt, der sie in einem
2,20x80x60cm Becken pflegt, ich weiß, da sind sie in guten Händen!
27.01.18 Habe alle 6 Kuckuckswelse rausgefangen ohne das
Becken wieder leer zu räumen, habe allerdings fast
6 Std. gebraucht. Mache ich nie mehr!!!😓
16.01.18 Totes Weibchen von Labeotropheus trewavasae „Thumbi West“ ersetzt
14.01.18 1 Weibchen von den Labeotropheus trewavasae „Thumbi West“ habe ich heute
leider tot gefunden! Weiss leider nicht warum??😔
09.01.18 Habe ich mir es doch gedacht, alle Fische im Becken und schon sind die Algen
weg, Schade eigentlich. Sah nicht so schlecht aus aber ist normal bei Mbunas
06.01.18 Jetzt nehme ich im Januar mal am Beckenwettbewerb bei EB teil und werde
danach versuchen, die Multis rauszufangen. Wahrscheinlich wird das nur mit
dem rausräumen der Steine funktionieren aber es kamen mir zuviele negative
Meinungen zum Thema Mbunas und Multis! Hätte mir mal Einer vorher was
gesagt.😉🙁
04.01.18 Die restlichen Fische bei MTZ Sachsen in Döbeln geholt
03.01.18 Heute zusätzlich die ersten 10 Lobidochromis caeruleus yellow eingesetzt
31.12.17 Guten Rutsch ins neue Jahr und viel Erfolg bei eurem Hobby!!!
30.12.17 Nun wird es doch 2018 bis die Fische eingesetzt werden
29.12.17 Soeben hat Malawi-Guru mein Becken auf seiner Seite beschrieben, ich bin
ein bisschen stolz
28.12.17 Meine Ideen mit den Fischarten sind im Moment rein geistiger Natur, alle Fisch-
arten werden gleichzeitig zu den 9, bereits im Becken befindlichen Fischen
gesetzt
25.12.17 Auf Grund der hohen Aggressivität habe ich die Menge der Lab. fuelleborni
nochmal auf 3/9 geändert. Ich hoffe das ist ok so?
23.12.17 Habe mich bei der ersten Mbuna-Art festgelegt, Labeotropheus fuelleborni 5/10
15.12.17 Alle Feinarbeiten am Licht und Becken vorgenommen
14.12.17 Licht neu programmiert, Feinarbeit steht noch aus
12.12.17 Becken grob eingerichtet, morgen mache ich die Feinarbeit
11.12.17 Becken geleert und gesäubert
07.12.17 Alte Granitsteine aus dem Becken geräumt
04.12.17 Fische wurden von Bekannten abgeholt, in gute Hände!!!
21.11.17 heute kamen die restlichen 14 Rockzolid Steine/Module😊

User-Kommentare

Warsteiner am 24.05.2018 um 13:55 Uhr
Bewertung: - keine -
Hey Peter...Du hast aber auch ein sehr schönes Becken, gefällt mir richtig gut... Die Module von Rock Zolid sehen einfach mega aus...Gruß Carsten
Marita K. am 01.04.2018 um 11:00 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Peter!
Glückwunsch zum 3. Platz !! :-)
LG Marita
Tom am 01.04.2018 um 10:41 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo,
herzlichen Glückwunsch zum 3. Platz im März!
Grüße, Tom.
Mel am 01.04.2018 um 08:20 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Guten Morgen Peter,
Gratuliere zum 3ten Platz.
Frohe Ostern
Lg Melanie
der Theoretiker am 31.03.2018 um 11:00 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Peter,
Ich hatte ja schon gesagt, dass ich mich hier noch einmal blicken lasse😉. Meine Stimme auch hier, frohe Ostern noch.
LG Matthias
< 1 2 3 4 5 6 ... 10 >  
In diesem Beispiel wird die Verwendung von Produkten unserer Partner beschrieben:
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Lippi das Aquarium 'Malawi Geröllzone' mit der Nummer 34168 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 25.10.2017
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Lippi. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Steinbruch (nur noch als Beispiel)
von Lippi
1080 Liter Malawi
Aquarium
Becken 3055
von Thomas Knecht
1080 Liter Malawi
Aquarium
Nijassabiotop
von **Malawi-Fan**
1080 Liter Malawi
Aquarium
Becken 412
von Helgo Jacob
945 Liter Malawi
Aquarium
Becken 196
von Heider Frank
1000 Liter Malawi
Aquarium
Becken 3681
von Christian Buchegger
1280 Liter Malawi
Aquarium
Mazinzi Reef
von Lemans
1260 Liter Malawi
Aquarium
Becken 197
von Patrick Gutmann
1050 Liter Malawi
Aquarium
Malawi Spielwiese
von rOCkStaR
1001 Liter Malawi
Aquarium
Becken 28720
von Klaus Lischka
960 Liter Malawi
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
10 schwarze Phantomsalmler  Megalamphodus megalopterus
BIETE: 10 schwarze Phantomsalmler Megalamphodus megalopterus
Preis: 2.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht