Die Community mit 19.126 Usern, die 9.087 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.440 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium NonMbuna-Style (aufgelöst) von Dr. Manhattan

UserinfosWeb
Userbild von Dr. Manhattan
Ort / Land: 
Norderstedt /
Aquarium Hauptansicht von NonMbuna-Style (aufgelöst)

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
August 2009
Größe:
160x50x60 = 480 Liter
Letztes Update:
19.05.2011
Besonderheiten:

=====Becken wurde aufgelöst und dient noch als Beckenbeispiel=====

Spezialanfertigung

Wulstverklebt

Von der Firma Brillant Aquarium.

2 Bodenbohrungen für Topffilter.

Schrank besteht aus Stahlgerüst.

Aquarium NonMbuna-Style (aufgelöst)
Mondlicht 21-1:00
Aquarium NonMbuna-Style (aufgelöst)
Aquarium NonMbuna-Style (aufgelöst)
Aquarium NonMbuna-Style (aufgelöst)

Dekoration

Bodengrund:

Brauner Quarzsand 0, 4- 1, 0 mm Körnung.

Bodenplatte mit 5mm Plexiglasscheibe abgedeckt um das Gewicht besser auszugleichen und damit Steine nicht untergraben werden können.

Aquarienpflanzen:

Keine

Weitere Einrichtung: 

ca. 40kg Basaltstein. Stehen direkt auf der Plexiglasscheibe.

Juwel Rückwand Stone Granite.

Aquael Deko-Stein als hängender Stein. Ist als Höhle komplett nutzbar.

Innenfilter und Heizung, sowie der Aussenfilter Ein-Ausgang hinter einen kleinen Teil Rückwand versteckt, der mit einem Basaltstein zugestellt wurde.

Dekoration im Aquarium NonMbuna-Style (aufgelöst)
Dekoration im Aquarium NonMbuna-Style (aufgelöst)
Sandfläche mit Blitzlicht fotografiert
Hängender Stein als Höhle nutzbar
Dekoration im Aquarium NonMbuna-Style (aufgelöst)
Dekoration im Aquarium NonMbuna-Style (aufgelöst)
Dekoration im Aquarium NonMbuna-Style (aufgelöst)

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Leuchtbalken T8, vorne und hinten getrennt schaltbar.

2x 36 Watt Sera Blue Sky hinten, Sera Plant Color vorne. Ohne Reflektor!

Durch den hängenden Stein wird die vordere Röhre zu einem drittel verdeckt.!!!

Beleuchtungsdauer hintere Röhre 13-17:00

vorderer Röhre 17-22:00

Es ist immer nur eine Röhre zur gleichen Zeit eingeschaltet!!

Mondlicht Kathode an die hintere Röhre angeclipst

Beleuchtungsdauer von 22- 1:00

Beleuchtung kommt auf den Bildern etwas hell rüber, ist aber in echt viel dunkler.

Filtertechnik:

Eheim 2078 Professionel 3e

Für Aquarien bis 700 Liter.

1850 ltr/h

Umwälzleistung 1100 ltr/h

Filtermedien: JBL Sintomec

Keramikröllchen

Filterwatte

Vorfilter bestückt mit Filterschwamm

Aquael Unimax 150

Phosphatfilter 450 l/h Umwälzung. 3, 9 Liter Filtervolumen.

Bestückt mit 2, 6 Liter Zeolith und Filterschaummatte.

Eheim 2403 Aquaball 180 Innenfilter zur Schnell-Schwebstoffentfernung und Oberflächenbewegung.

Tunze Nanostream 6025 2500 l/h 6 Watt

Weitere Technik:

Heizung: Schego Titanstab 300 Watt mit Schego Temperaturregler.

Steckdosenleiste und Zeitschaltuhren von Brennenstuhl.

Eheim Professionel 3e 2078
Eheim Direktanschluss
Schego Titanstab 300 Watt
Leuchtbalken mit Mondlicht-Leuchtstab
Eheim Aquaball 180
Tunze Nanostream 6025
Eheim 2078+ Aquael Unimax 150

Besatz

Lethrinops sp. yellow collar masimbwe 3/3 F1

Placidochromis phenochillus mdoka white lips 1/2

Scianochromis fryeri ´Electric blue´ 1/2

Lethrinops sp. yellow collar masimbwe
Lethrinops sp. yellow collar masimbwe
Besatz im Aquarium NonMbuna-Style (aufgelöst)
Besatz im Aquarium NonMbuna-Style (aufgelöst)
Besatz im Aquarium NonMbuna-Style (aufgelöst)
Scianochromis fryeri electric blue

Wasserwerte

Temperatur: 25-26 Grad

PH: 8, 2

Gesamthärte: 10

Karbonathärte: 11

NO2:0 mg/l

NH4: 0 mg/l

NH3: 0 mg/l

Leitwert: 520 microsiemens

Wasserwechsel: alle 7 Tage 50%

Man muss sagen das Die Wasserwerte im Malawisee durchschnittlich bei:

PH 7, 9-8, 65

GH 3-4

KH 5

Leitwert 200-260 ms

Temp 24-34 Grad

liegen.

Die Karbonathärte liegt immer über der Gesamthärte.

Im Aquarium versucht man natürlich Durchschnittswerte zu bekommen die dem Vorbild der Natur nahe kommen.

Futter

Sera granured

Sera Cichlid Sticks

Sera FD Tubifex

Aquatic Nature cichlid energy

Aquatic Nature cichlid excel Farbfutter mit sehr hohen Anteil an Spirulina und Antaxanthin.

Aquatic Nature Spirulina 2XWoche

Frostfutter Schwarze Mückenlarven 1XWoche

Frostfutter Artemia 1XWoche

Das Granulat weiche ich zuvor in ein bisschen Aquarienwasser auf.

Meistens füttere ich an einem Tag mehr proteinreiches Futter ( z.B. Sera granured, FD Tubifex) und am nächsten Tag weniger proteinreich ( Sera Cichlid Sticks, Aquatic Nature excel, Spirulina).

Die Fische könnten sonst verfetten und starke Verdaungsprobleme bekommen.

Gefüttert wird in kleinen Portionen 3X am Tag.

1X die Woche Preis Fish V-Power ins Futter ( Multivitamin-Präparat)

1X die Woche Preis Coly für Darmflora. ( Auf natürlicher Basis)

Videos

Video Lethrinops yellow collar masimbwe von Dr. Manhattan (bDbqmpTS-uw)

Sonstiges

Nach jeden Wasserwechsel gebe ich Tropic Marin Malawi Salt und Sera aquatan ins Frischwasser.

Infos zu den Updates

07.01.10 Der neue Besatz wird wie folgt aussehen:

Aulonocara firefish 1/2

Scianochromis ahli ´Electra Blue´ 1/2

Placidochromis mdoka ´white lips´ 1/2

Lethrinops albus kande ´blue fin´ 9 Jungtiere ( mal sehen was dabei herauskommt

16.02.10 Powerhead ausgetauscht durch Tunze Nanostream

Bypassfilter wird demnächst ausgetauscht durch einen Aussenfilter:

Aquael Unimax 150.

05.03.10 Bypassfilter ausgetauscht durch Aquael Unimax 150.

Neues Mbuna Becken kommt am 11.03.10, dann wird der Besatz stark überarbeitet.

18.03.10 Becken wurde auf Non-mbuna umgestellt.

21.03.10 Habe weitere Steine entfernt um mehr Sandfläche zu schaffen. Bilder werden demnächst reingestellt..

22.03.10 Shoutedenis entfernt und in das West-Afrika Becken meines Vaters untergebracht.

Beleuchtung geändert.

Daten aktualisiert und erweitert.

28.03.10 Lethrinops auritus mlowe nicht bekommen.

Lethrinops sp. yellow collar masimbwe bestellt. Gruppe 3/3

29.03.10 Hängenden Stein eingebaut, neue Bilder hochgeladen.

30.03.10 Musste leider den Firefish-Bock entfernen. Wurde zu aggressiv gegenüber den Lethrinops.

Werde wohl die restlichen Kaiser auch noch entfernen.

01.04.10 Habe die Aulonocaras entfernt.

06.04.10 Lethrinops machen erste Ablaichversuche

10.04.10 Lethrinops Ablaich-Video hochgeladen.

16.04.10 Glaube es nicht!! Meine fryeris haben bereits abgeleicht!!

23.04.10 Erste Laichversuche von den Lethrinops fehlgeschlagen.

Fryeri Weibchen hat noch das Maul voll!!

17.05.10 Lethrinops haben wieder abgelaicht. Weibchen hat bereits seit 10 Tagen das Maul voll!

25.08.10 Lethrinops ständig am Laichen!! Aber die fryeris sehen irgendwie so dick aus!!! ;-)

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
TheToxicAvenger am 03.02.2011 um 19:37 Uhr
Bewertung: 10

Hey Doc, tolles Becken mit toller Technik!

Wir haben beide den Lethrinops yellow collar `masimbwe` wenn du mal ein paar Tiere ergänzen willst sag bescheid ;)

Gruß Micha

Malawi-Guru.de am 06.09.2010 um 00:35 Uhr
Bewertung: 10

Hi Doc !

Tolles echt tolles Becken..aber du geizt ja sowas von mit den Bildern...man hat immer `Lust` zu clicken nächstes Bild usw....und es hört irgendwann auf..leider viel zu früh;-)))

BITTEEEEEE.....*lach*

LG

Flo

Der Schweizer am 24.08.2010 um 22:31 Uhr
Bewertung: 10

Hi Doc

Schon lange nicht mehr gesehen hier :-( Umso mehr freut mich dieser Besuch bei Deinem Non-Mbuna-Palast! Immer noch ein tolles und natürliches EB!

lG Silvan

Malawi-Guru.de am 20.06.2010 um 13:13 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Doc !

Super umgesetzt dein NonMbuna Becken, überlege grad ob ich dies besser finde als das Mbuna Becken...denke aber dieses ist mein Favorit ;-)

Naja hab ne Schwäche für Nons*lach*

Auch einen Click wert....!

So weiter gehts bevor das 1ste Spiel heute kommt !

LG

Flo

Der Schweizer am 12.06.2010 um 22:42 Uhr
Bewertung: 10

Hi Doc

Hab mir gerade Dein Video reingezogen......SUPER GEIL ERWISCHT :-)

Du solltest lediglich einen Vermerk dazu schreiben, dass es erst ab 18 Jahre freigegeben ist... *g*

lG Silvan

< 1 2 3 4 5 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Dr. Manhattan das Aquarium 'NonMbuna-Style (aufgelöst)' mit der Nummer 13152 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'NonMbuna-Style (aufgelöst)' mit der ID 13152 liegt ausschließlich beim User Dr. Manhattan. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 02.04.2009