Die Community mit 19.355 Usern, die 9.135 Aquarien, 32 Teiche und 44 Terrarien mit 164.582 Bildern und 2.464 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium pure nature - amazonas von MarSchel

Beispiel
Ort / Land:
Berlin / Berlin
Betreibt das Hobby seit:
18 Jahren
Aquarium Hauptansicht von pure nature - amazonas

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Südamerika
Läuft seit:
18.12.2015
Größe:
80 x 35 x 40 = 112 Liter
Letztes Update:
11.03.2016

Besonderheiten:

Eingeklebte Rückwand. In die Rückwand habe ich den Filter integriert (nach dem HMF Prinzip). Seitlich habe ich in Form der Rückwand schwarze Folie angebracht damit man den Filter dahinter nicht sieht.

Da wir in einem Berliner Altbau mit Dielen Wohnen musste ich einen Höhenunterschied von der Wand in den Raum von ca. 5cm ausgleichen. Dies habe ich über 8 Möbelfüße (jeder Fuß mit 500 kg belastbar) geregelt bekommen die ich unterschiedlich ausrichten konnte. Zur Sicherheit habe ich den oberen Bereich noch mit zwei Schwerlastwinkeln verstärkt da der Boden doch sehr schwankt und vibriert wenn man darauf läuft.

Seitenansicht links
Frontale Aufnahme
Seitenaufnahme rechts
Blick durch die rechte Seitenscheibe

Dekoration

Bodengrund:

Aquariensand beige

Körnung: 0, 2 mm - 0, 6 mm

Aquarienpflanzen:

Echinodorus XL

Cryptocoryne XL

Anubias

Vallisneria gigantea

Helanthium bolivianum

Helanthium tenellum

Habe bislang mit JBL Pflanzendünger Ferropol gedüngt. Steige ab Sonntag aufgrund von vielen positiven Stimmen auf Easy Life EasyCarbo in Kombination mit Easy Life Pro Fito um da die Pflanzen leichte Mangelerscheinungen aufzeigen. Carbo werde ich nur solange zudüngen bis sich eine Besserung eingestellt hat und die Braunalgen von den Blättern verschwunden sind. Einmal im Monat dünge ich außerdem die Wurzeln mit Tetra Crypto.

Weitere Einrichtung:

Da die Rückwand bereits sehr Dominant ist habe ich auf weitere große Einrichtungsgegenstände verzichtet. Ein paar flache Steine im Mittelgrund des Aquariums runden das Bild ab.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Juwel HighLite T5

Juwel High-Lite Day vorne

Juwel High-Lite Nature hinten

Je Röhre einen Reflektor

Beleuchtung von 11 - 22 Uhr

Ab 22 Uhr Moonlight (blaue LEDs) bis 24 Uhr.

Filtertechnik:

Die Rückwand wurde "dicht" eingeklebt. Zuvor habe ich drei Löcher am linken Rand für den Filtereinlauf gebohrt und hier runde braune Möbellüfter eingeklebt. Außerdem natürlich ein Loch für den Filterauslauf. Ich nutze die EHEIM Aquarien Pumpe compact (300l/h) und habe den Filterauslauf unauffällig am oberen rechten Rand platziert. Durchführung mittels Schlauch und die Strömung mit einem Winkelstück angepasst.

Die Filterung läuft über groben Filterschaum den ich in Würfel geschnitten habe.

Weitere Technik:

Regelbaren Heizstab auf ca. 25 C eingestellt. Durch die Beleuchtung erreiche ich mit dieser Einstellung eine Wassertemperatur von ca. 26.2 C

Bio Co2 mit einer 2 Literflasche, einer kleinen Waschflasche und einem Dennerle Topper.

Rückwandfilterung
Rückwandfilterung

Besatz

10 x Blauer Neon (Paracheirodon simulans)

10 x Feuertetra (Hyphessobrycon amandae)

2 x Panda-Panzerwels (Corydoras panda)

5 x Metallpanzerwels (Corydoras aeneus)

5x Ohrgitter-Harnischwels (Otocinclus hoppei)

2 x Vittina coromandeliana (Zebrarennschnecke)

1 x Zwergfadenfisch (Trichogaster lalius) Noch aus meinem alten Becken vor dem letzten Umzug.

3 x Caridina multidentata (Amanogarnele) Ebenfalls noch aus meinem ersten Becken vor dem letzten Umzug.

Wasserwerte

Ich weiß das es nicht optimal ist, aber aktuell teste ich noch mit JBL Teststreifen.

No3: 0

No2: 0

GH: ca. 14 °d

PH: 7, 2

Cl2: 0

Die GH liegt wohl eher über den 14 °d, der Teststreifen ist hier nicht so genau. Habe jedoch schon oft gelesen das dies ein Problem in Berlin ist.

Wasserwerte lt. Berliner Wasserbetriebe für meinen PLZ Bereich:

Natrium (mg/l): 27 - 43

Blei (mg/l): <0, 0005

Nitrat (mg/l): 2, 40 - 3, 80

Fluorid (mg/l): 0, 14 - 0, 40

Gesamthärte (°dH): 14, 3 - 20, 4

Karbonathärte(°dH): 8, 6 - 11, 8

Härtebereich: hart (3)

pH-Wert: 7, 20 - 7, 80

Wer Tipps und Anregungen hat um einen besseren Wert hinzubekommen gerne Kommentar abgeben. Danke!

Futter

TetraMin (Hauptfutter für Zierfische)

Tetra Delica Natural Snack

Sera Vipachips

JBL Novo Fect

Sera Viformo

Cyclops Frostfutter

Videos

Video pure nature - amazonas von MarSchel (i6N7RF-5Ncg)

Sonstiges

Teilwasserwechsel 1 x je Woche ca. 30%

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
odin 68 am 11.03.2016 um 14:43 Uhr
Bewertung: 10

Hallo.

Schönes Südamerika Becken zeigt du da! Tolle Rückwand passt Optisch sehr gut, freue mich auf mehr Bilder.

Grüße, odin

Zugbremser72 am 10.03.2016 um 22:23 Uhr

Schöne Optik;und Blaue Neon sind eh immer wieder ein toller Anblick!

LG;

Wolfgang

Tom am 10.03.2016 um 21:15 Uhr

Hallo,

herzlich willkommen hier bei uns auf EB!

Optisch sehr schön und du darfst uns noch ein paar Details verraten.

Grüße, Tom.

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied MarSchel das Aquarium 'pure nature - amazonas' mit der Nummer 32792 vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'pure nature - amazonas' mit der ID 32792 liegt ausschließlich beim User MarSchel. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 10.03.2016