Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.771 Aquarien mit 153.875 Bildern und 1.880 Videos von 18.258 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Some Tea Colored Water von Jabbery

Kein Userfoto vorhanden
Gesamtansicht

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
Januar 2011
Grösse:
100x40x50 = 200 Liter
Letztes Update:
18.07.2011
Besonderheiten:
Microgeophagus Gruppenbecken
Linker Beckenabschnitt
Mitte des Beckens
Rechter Beckenabschnitt

Dekoration

Bodengrund:
Feiner beiger Sand in der Körnung 0,6-0,8mm sowie diverse, selbst gesammelte Flusskiesel in allen Größen und Formen. Die Flusskiesel sind so angeordnet, dass sich viele kleine Spalten und Höhlen gebildet haben.
Aquarienpflanzen:
1x Echinodorus bleheri
1x Echinodorus argentinensis
1x Anubias barteri var. barteri
1x Anubias barteri var. nana
1x Anubias barteri var. nana "mini"
1x Vallisneria gigantea
Weitere Einrichtung: 
3x Große Mangrovewurzel: Links wurde die größte Wurzel aufgestellt und in der rechten Beckenhälft wurden 2 dieser großen Wurzeln aufeinander gestellt um den Eindruck einer einzigen Großen Wurzel zu erreichen.


2x Kleine Mangrovenwurzel: Eine wurde als Verbindungsstück zwischen den 2 großen "Wurzelbergen" verwendet, somit könnte man meinen ein riesiges Holzstück liegt im Becken


Auf dem Boden verteilte große Seemandelbaumblätter

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Juwel Leuchtbalken mit 2 T8 30W Röhren

Hinten: Hagen SunGlo mit passendem Reflektor
Vorne: Hagen PowerGlo ohne Reflektor

Beleuchtungszeit wird mittels einer Haushaltsüblichen Zeitschaltuhr gesteuert

Bleuchtungsdauer: 12:00 bis 23:00 Uhr
Filtertechnik:
Eheim Ecco 2034 mit einer Pumpenleistung von 600l/h

Filtermaterial:

1. Schicht: Vorfilterung über einen blauen Filterschwamm und zeitweise über Filterwatte
2. Schicht: Eheim MECHpro Filterröhrchen
3. Schicht: Filtertorf in einem Leinensäckchen
4. Schicht: Eheim BioMECH Sinterplättchen
Weitere Technik:
150W Jäger Heizstab

Besatz

1/5 Microgeophagus ramirezi

1x Ancistrus dolichopterus
Besatz im Aquarium Some Tea Colored Water
Besatz im Aquarium Some Tea Colored Water
Besatz im Aquarium Some Tea Colored Water
Besatz im Aquarium Some Tea Colored Water
Besatz im Aquarium Some Tea Colored Water
Besatz im Aquarium Some Tea Colored Water
Besatz im Aquarium Some Tea Colored Water
Besatz im Aquarium Some Tea Colored Water

Wasserwerte

Becken:

pH: 6,5
KH: 3
GH: 5
NO2: n.N.
NO3: 10mg/l
Temperatur: 27°C

Leitung:
pH: 7
KH: 5
GH: 7
NO2: n.N.
NO3: 5mg/l


Wasserwechsel alle 4-5 Tage ca. 30% des Beckenvolumens

Dünger:

Tetra PlantaMin Flüssigdünger
Sera Florette A Depotdünger

Futter

Frostfutter:

Weiße Mückenlarven
Schwarze Mückenlarven
Rote Mückenlarven
Artemia
Futtergranulat:

Tetra CichlidMix

Lebendfutter:

Weiße Mückenlarven(wenn mein Händler welches hat)

Futtertabletten:

Tetra TabiMin

Sonstiges

Das Becken wird als Gruppenprojekt in meiner Wohnung geführt in der sich wie oben schon genannt eine Gruppe Microgeophagus ramirezi tummelt. Leider wurden aus dem ursprünglich geplanten Besatz von 2M/4W dann 1M/5W, da sich nach einigen Tagen ein vermeintliches Männchen doch als Weibchen herauskristallisiert hat. Du Gruppenhaltung funktioniert reibungslos und absolut ohne Probleme. Alle Tiere wurden am gleichen Tag eingesetzt und somit hatte jedes Tier die gleichen Startvoraussetzungen. Kein Tier wird unterdrückt oder ausgegrenzt, es gibt lediglich kleine Reibereien innerhalb der Gruppe aber diese sind so schnell vorbei wie sie gekommen sind. Es ist sogar annäherndes Schwarmverhalten zu beobachten. So zieht die gesamte(!) Gruppe miteinander durchs Becken und Sucht das Substrat nach fressbarem ab ohne das es nur den geringsten Stress gibt.

Trotz des ausgeprägtem Gruppenverhaltens hat jedes Tier doch sein eigenes Revier in dem andere Tiere bis zu einer gewissen Grenze durchaus toleriert sind. Sollte doch mal ein rausschmiss auf der Tagesordnung stehen läuft dieser immer glimpflich ab.


Nebenbei sei noch zu erwähnen das mir klar ist, dass so eine Gruppe evtl nicht mehr funktioniert sobald sich ein Paar gebildet hat und gelaicht wurde. Für diesen Fall habe ich ein 60x30x30cm Becken bereitgestellt um Tiere ggf. umzusiedeln.

Infos zu den Updates

Montag 10.07.2011:

Die Vallisneria gigantea ist aus dem Becken geflogen, sie hat den anderen Pflanzen das Licht weggenommen. Geplant sind jetzt hinten Links Brasilianischer Wassernabel und hinten rechts ein paar Stängel Trugkölbchen

Dem Besatz geht es immernoch gut, wobei ich in der Laichzeit separieren muss. Es hat sich mittlerweile ein Paar gebildet und es hat einen Bereich von 40x20cm um die kleine Wurzel ganz rechts in Anspruch genommen. Dort wird jedes andere Tier verscheucht. Werde wahrscheinlich das Paar umsiedeln und den Rest im Becken lassen.

User-Kommentare

Marco O. am 12.07.2011 um 21:18 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo und herzlich Willkommen bei einrichtungsbeispiele.de. Ich hoffe Du fühlst Dich hier gut aufgehoben und hast viel Spaß auf der Seite.
Zum Tank ansich überlasse ich gerne denjenigen das Wort, die sich in diesem bereich besser auskennen. Optisch gesehen finde ich Dein Tank bereits ganz gut gelungen.
Also viel Spaß mit dem Becken und auf EB.
LG
Marco
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Jabbery das Aquarium 'Some Tea Colored Water' mit der Nummer 20290 vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 11.07.2011
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Jabbery. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
amazonas
von Andreas Trunk
200 Liter Südamerika
Aquarium
Becken 2528
von Frank Rothhaupt
200 Liter Südamerika
Aquarium
200L Urwald
von Lulu
200 Liter Südamerika
Aquarium
Juwel 200 Liter
von Red_Devil
200 Liter Südamerika
Aquarium
Becken 22946
von Sabrina + Michi
200 Liter Südamerika
Aquarium
Back in the game
von Alex S
200 Liter Südamerika
Aquarium
L134/Apistogramma
von Zaqo89
200 Liter Südamerika
Aquarium
Hypancistrus Heaven
von maxheadroom
200 Liter Südamerika
Aquarium
Becken 20436
von stine-bla
200 Liter Südamerika
Aquarium
Unterwasserwelt
von Oliver Peters
200 Liter Südamerika
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere