Die Community mit 19.142 Usern, die 9.098 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.695 Bildern und 2.348 Videos vorstellen!

Aquarium afrikanische Raritätensammlung von Romulus71

BlogBeispiel
Userbild von Romulus71
Ort / Land: 
81379 München / Bayern
Aquarianer seit: 
Januar 2008
27.03.2011

Beschreibung des Aquariums

Größe:
120x45x60 = 320 Liter
Letztes Update:
07.01.2012
Besonderheiten:

Aqua One Aquarium, Abdeckungsrahmen fest, wulstverklebt 10mm Glas

Aquarium afrikanische Raritätensammlung
herrlich schummrig
Dschungeldecke
Aquarium afrikanische Raritätensammlung
Mitte
rechts
links
Aquarium afrikanische Raritätensammlung
Aquarium afrikanische Raritätensammlung
Aquarium afrikanische Raritätensammlung
Aquarium afrikanische Raritätensammlung
Aquarium afrikanische Raritätensammlung
19.12.2010
16.08.2010
Raumimpression
16.08.2010
16.08.2010
24.04.2010

Dekoration

Bodengrund:

80 kg Sand 0, 4-1mm

Aquarienpflanzen:

Anubias barteri var. nana

Anubias barteri

Crinum natan

Cryptocoryne parva

Crinum Thaianum

Cryptocoryne aponogetifolia

Ceratopteris cornuta

Wasserpest

Hetheranthera zosterifolia

Bananpflanze (Name unbekannt doch die Wurzel erinnert irgendwie daran)

Die Bananenwurzel (Name?)
Weitere Einrichtung: 

Rückwand hinter der Scheibe

2 Moorwurzeln

1 Mopaniwurzel

1 Chimpansenkopf

Flußsteine

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

hintere Leiste

2xT5 JBL Solar Ultra Tropic 39 Watt 12-22Uhr

vordere Leiste

2xT5 JBL Solar ultra Tropic 39 Watt 15-20Uhr

Mondlichtbalken mit 12 LEDs Lichtfarbe blau 22-0 Uhr

Filtertechnik:

Eheim Powerline 2252

alter Fluval mit Torffilterung in Nylonstumpfhose + Filterwatte

Weitere Technik:

Eheim 200 Watt Heizsstab

JBL CO2 + pH Dauertest

CO2

US Set500 profi, Nachtabschaltung, 2kg CO2 Mehrwegflasche von Niersbachtal

50 Bläschen/Minute

Besatz

Besatz

1 Paar Tilapia ruweti

1 Pelvicachromis pulcher-Pärchen

8 Synodontis nigriventris

2 Apfelschnecken

6 Rennschnecken Neritina natalensis

6 Phenacogrammus altus 2m/4w

10 Clithon sp. (Geweihschnecken)

Pulcher-Brutpflege
Pulcher-Brutpflege
Tilapia ruweti
Tilapia ruweti
Mutti?
Mein häßliches Entlein
Besatz im Aquarium afrikanische Raritätensammlung
Besatz im Aquarium afrikanische Raritätensammlung
vermutl Brycinus macrolepidotus
11.08.2010

Wasserwerte

25°C

N02 < 0, 01mg/l

NO3 ~ 10 mg

KH mittlerweile auf 9 und geht hoffentlich noch weiter runter

pH ca 7

Wasserwechsel 20-30% alle 1-2 Wochen

Futter

1x die Woche fasten

Abwechselnd

Algenwafers oder TetraTabiMini Futtertabs für bodenfressende Zierfische

1x die Woche rote Mückenlarven

alle 2 Tage TetraMin Hauptfutter für Zierfische --> Flockenfutter

gelegentlich Gurke

Videos

Video Tanz der Salmler von Romulus71 (pxltKRQy74c)
Video Brycinus macrolepidotus von Romulus71 (O2RdMljOGjM)

Infos zu den Updates

27.03.2011

Neues Hauptbild

02.01.2011

Endlich, das Becken ist so wie ich es wollte (viel Zufall und etwas Improvisation) ;-)

weitere Bilder hochgeladen

30.12.2010

kleine Anubienimpressionssammlung hochgeladen

19.12.2010

Neue Bildchen hochgeladen und falls sich jemand hierher verläuft, hoffe es gefällt ;-)

20.11.2010

gegärtnert, neues Hauptbild, neues Video hochgeladen

05.11.2010

neue Bilder

01.11.2010

Pflanzenupdate

neues Hauptbild

Besatzänderunfg Epiplaty dageti: erst mal ein Pärchen eingesetzt um zu schauen ob diese vielleicht auf dem Tilapia-Speiseplan stehen könnten. Geht seit einer Woche gut, also wird noch nachgelegt.

23.10.2010

Besatzreduzierung: Die Brycinus Salmler haben ein neues größeres Zuhause gefunden

20.08.2010

-weitere 5 Clithon sp. (Geweihschnecken) eingezogen

-Torffilterung wieder eingeschaltet

- Pulcher-Brutpflege und Raumimpreesions-Bilder hochgeladen

19.08.2010

Also dieses Becken hat es echt in sich. Alles was in meinen ersten zwei Becken nicht aufgetaucht ist, kommt hier zum Vorschein.

Cyanobakterien und im Moment Pinselalgen im Überschuß. Wünscht man mal wieder keinem Aquarianer. Aber Abhilfe ist da, kaum eingesetzt, legen die Geweihschnecken los und futtern alles was der Rest im Becken verschmäht. Wenn mich nicht täuscht, stehen die sogar auf Cyanobakterien. Fressen die letzten Reste, welche in den obersten Sandschichten an der Scheibe noch kleben. Werde mir gleich noch 10 Stück der kleinen Staubsauger bestellen.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Malawi-Guru.de am 14.12.2012 um 13:41 Uhr
Bewertung: 10

Hey Majik

Beim Becken muss nicht nicht viel sagen..Granate!

Aber wo steckst du hoffe dir gehts gut?

LG

Flo

Rubens am 14.12.2012 um 07:18 Uhr
Bewertung: 8

top!

Lippi am 31.10.2012 um 23:29 Uhr
Bewertung: 10

Hallo,

Kann nur eines sagen:

Volle Punktzahl!

Meine Hochachtung!

LG Peter

Malawi-Guru.de am 20.12.2010 um 11:30 Uhr
Bewertung: 10

Hey Majik

Schwer verdient der Click.....;-))

Klasse Tank !!

LG

Flo

Benjamin Hamann am 19.12.2010 um 20:07 Uhr
Bewertung: 10

Hey Majk mein Lieber...hat sich aber ordentlich gemacht dein Becken!! ;-)

Wirklich schön zugewuchert...endlich ist es ein `bisschen` verkrautet! :-)

Der Besatz ist auch genial....naja weißt, ja..gerade die ruwetis finde ich richtig fett!! ;-)

Lass dich mal wieder öfter blicken...fehlst mit konstruktiven Posts! ;-)

lg benni

< 1 2 3 4 5 6 ... 11 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Romulus71 das Aquarium 'afrikanische Raritätensammlung' mit der Nummer 16010 vor. Das Thema 'West-/Zentralafrika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'afrikanische Raritätensammlung' mit der ID 16010 liegt ausschließlich beim User Romulus71. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 17.01.2010