Die Community mit 19.141 Usern, die 9.097 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.687 Bildern und 2.347 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 5691 von Marc Joist

BeispielWeb
Sieger Wettbewerb August 2007
Userbild von Marc Joist
Ort / Land: 
51429 Bergisch Gladbach / Deutschland
Aquarianer seit: 
2006
mein Süßwasserriff

Beschreibung des Aquariums

Größe:
80x40x40 = 128 Liter
Letztes Update:
27.12.2007
Riff
Mitte
Natur
Bepflanzte Wurzel
Start von neuem Becken

Dekoration

Bodengrund:

15 Kg Aquariensand

0-1mm Körnung, ca. 4-6cm hoch, auf der Riffseite weniger Sand

Aquarienpflanzen:

Riff:

Hemianthus callitrichoides ´Cuba´

Pogostemon helferi

Teichlebermoos (Riccia fluitans)

Weeping Moos

Moosfladen

------------

Sonstige:

Tonina Belem

Flame Moos

Fissidens spec.

Fissidens spec. Japan

Javafarn (Microsorum pteropus)

Javafarn ´Windelov´

Nadelsimse

Javamoos (Vesicularia dubyana)

Pellia (monosoleum tenerum)

Echinodorus Tenellus

Valisneria dubyana

Pogostemon helferi unterdrückt tenellus
Tonina Belem
Pogostemon helferi
Riccia, Weeping moos, `Cuba`
Valisneria und Javafarn
Weitere Einrichtung: 

10 kg poröses Lavagestein

Mangrovenholz

Versteinertes Holz

bepflanzte Tonhöhle für die Barsche

Haselnusszweige (getrocknet aus dem Garten)

Leopardstein

Gelegentlich ein Paar Seemandelbaumblätter

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Leuchtbalken mit 4x24w T5

2x osram 24w 865 Daylight 6500K

1x osram 24w 840 warm-white 4000k

1X osram 24w 880 skywhite

-------------

alle Leuchten sind mit Hochleistungs-Reflektoren versehen

-------------

Beleuchtung täglich von 10.00-22.00 Uhr

zwischendurch schalte ich mal ne Leuchte aus und später wieder ein

Lichtausbeute 0.8W/l

Filtertechnik:

Fluval 204 Außenfilter

Durchfluss: 680l/h

Bestückt mit groben und feinem Filterschwamm

Fluval Clearmax (senkt nitrit und po4)

amtra Phosphat reduct

hochporöse Röllchen

Fluval Oberflächensauger wird verwendet, es wird oben und unten gesaugt, hilft gegen karmhaut und kleinen pflanzenresten.

>o/////0> >o/////0> >o/////0> >o/////0>

Weitere Technik:

Bio Co² mit Bläschenzähler

Dennerle Flipper

eigenes Co2 Rezept

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Oxydator zur Sauerstoffversorgung(treibt kein CO2 aus)

100W Heizstab so eingestellt, daß konstant 25° C herrschen

Co2 Gärflasche mit Bläschenzähler
Co2 Flipper
Oxydator mit 6%tiger Lösung
Leuchtbalken

Besatz

16x Roter Neon (Paracheirodon axelrodi)

1m/1w Kakadu-Zwergbuntbarsch (Apistogramma cacatuoides)

5 Marmorierter Panzerwels (Corydoras paleatus)

3 Glasgarnelen (Macrobrachium lanchestri)

8 Red Cherrys

Turmdeckelschnecken

Cory buddelt
Neons?! :)
Kakadu Mann
Glasgarnelen Jungtier
Kakadu Frau
Cory

Wasserwerte

Getestet mit Sera-Tröpfchentest

Leitungswasser:

ph 7.5

gh 12

kh 5

Nitrit n.n.

Nitrat <0.3mg/l

PO4 3mg/l (ab 0.5mg/l können Algen entstehen!)

außerdem sehr viele Silikate

-------------

Aquarium:

pH 6, 5

Nitrit n.n.

Nitrat < 0, 3mg/l

kH 4

gH 7

Co2 24 mg/l (im Schnitt)

PO4 <0.25mg/l (kleinste zu testende Einheit)

O2 9mg/l

Futter

Weiße Mückenlarven

Daphnien

cyclops

Tropical Spirulina Granulat

TetraMenü Futtermix

Farbfutter

Gurke oder Salat

Sonstiges

wöchentlich 35l TWW

Leitungswasser wird durch Torfkanone gefiltert um passende Wasserwerte zu erzielen.

Becken ist oben offen, deshalb täglich 1l Wasser nachfüllen.

Auf den Bildern sind noch viele Pinselalgen wegen dem nichterkannten hohen Phosphatgehalt im Leitungswasser.

Habe erst vor ein paar Tagen das Becken mit Phosphatpallets im Zusatzfilter bestückt. Phosphat geht deutlich zurück. Abgestorbene Algen sind auch schon im Wasser zu sehen.

Sehr nützliches Zeug von Amtra ^^

Bin für Verbesserungsvorschläge offen und dankbar!

Becken läuft seit 01.04.2007

Infos zu den Updates

01.06.07

Wasserwerte Aktualisiert --> po4 = 0!

Riff bepflanzt (Riccia, Pogostemon helferi, Nadelsimse)

Innenfilter durch Außenfilter ersetzt

16.06.07

Leuchtbalken installiert, Bilder upgedatet.

30.06.07

neue Bilder eingestellt

29.07.07

Nach neuer Pflanzenlieferung neue Fotos gemacht.

weitere folgen sobald alles schön gewachsen ist.

Pflanzen aktualiesiert.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Gert Schneider am 27.07.2008 um 18:47 Uhr

Tolles Becken, bin seit den 80`er Jahren Aquarianer aber mit meinen Pflanzen habe ich immer noch Probleme. Wie machst du das?

Mfg Gert

Julian Garnisch am 26.04.2008 um 20:05 Uhr
Bewertung: 10

Wirklich klasse Becken, die Anordnung der Pflanzen ist wirklich gelungen, dass erzeugt ein wirklich harmonisches Bild!

1A

MfG Julian

Sebastian Kettner am 22.03.2008 um 09:58 Uhr
Bewertung: 10

sehr schön

Conny am 29.02.2008 um 20:26 Uhr
Bewertung: 10

Einfach super. Sehr schön bepflanzt. Alles andere natürlich auch top.

Gruß Conny

Alexander Krassow am 24.02.2008 um 16:25 Uhr
Bewertung: 8

sehr too gelungen das becken

< 1 2 3 4 5 6 ... 7 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Marc Joist das Aquarium 'Becken 5691' vor. Das Thema 'Amerika-Gesellschaftsbecken' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 5691' mit der ID 5691 liegt ausschließlich beim User Marc Joist. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 28.05.2007