Die Community mit 19.014 Usern, die 9.046 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 161.617 Bildern und 2.314 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 5034 von Mathias Möller

Beispiel
Ort / Land: 
19061 Schwerin / Deutschland
Aquarianer seit: 
2001
Aquarium Hauptansicht von Becken 5034

Beschreibung des Aquariums

Grösse:
120x40x50 = 240 Liter
Letztes Update:
02.01.2008
Besonderheiten:
Rechteckaqrium, stoßverklebt
Mitte
rechte Seite
linke Seite

Dekoration

Bodengrund:
JBL Nährboden, darüber Quarzsand, weiß, 0, 1 - 0, 5mm
Aquarienpflanzen:
Vallisneria Spiralis Rotes Papageienblatt
Javafarn
Lobelia Cardinalis
2 x Echinodorus Bleheri
Zwergpfeilkraut ( Ausläufer in Massen und blüht regelmäßig )
Hygrophila Corymbosa Compact
CHristmasmoos auf Wurzeln und Lavastein
Muschelblume
Weitere Einrichtung: 
1 gr. Mangrovenwurzeln
2 schmale Wurzeln
1 großen Stein
2 Stelwurzeln
kleine Lavasteine

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
2 x Tageslicht 36Watt
1 x Warmton 36 Watt ( für die Pflanzen )
alla mit Arcardia Reflektoren

Beleuchtungsdauer: 08.00-12.00 / 15.00-22.30
Filtertechnik:
Eheim Außenfilter 1000l / h
Filtermedien: großflächige Filtermatten, Zeolit, JBL Micro Mac
Wasserwechsel ca.alle 7 - 10 Tage 20 -25%
Weitere Technik:
- 50W Heizkabel, über Thermostat gesteuert (z.Zt. nicht an, da unnötig)
- 150 W Heizstab
- CO2 Anlage Marke Eigenbau mit Rezept zur Nachfüllung

Besatz

8 Napo Panzerwelse
1 Paar (m/w) blauer Antennewels + div. Jungfische (Futter für Barsche und Skalare)
1 Paar (m/w) Skalare (laichen auch regelmäßig)
1 Paar Kakadus
11 Rote Neons
8 Rotkopfsalmler (werden noch aufgestockt)
7 Zwergsaugwelse Otos
3 große Apfelschnecken
div. kleine Schnecken ( Mitbringsel aus den Pflanzen )
Besatz im Aquarium Becken 5034
Besatz im Aquarium Becken 5034
Besatz im Aquarium Becken 5034
Besatz im Aquarium Becken 5034

Wasserwerte

GH 8
PH 6
KH 4
NO2 gegen 0
NO3 ca.10
Temperatur 27-28°
CO2 ca. 17

Futter

Frostfutter:
-Cyclops
-gr. Artemia
-weiße Mückenlarven
-schwarze Mückenlarven

Trockenfutter:
JBL Granomix

Trockenfutter von Sera ( wird selten gefüttert)
Tabletten für die Welse
Gurke für die Welse ( wird aber auch von anderen gern genommen )

Sonstiges

Bitte mal um eine Neubewertung

Infos zu den Updates

14.3.2007: Neugestaltung: einige Vallisneria herausgenommen( ca. 30 Pflanzen).
2 x Echinodorus spec. jeweils links und rechts neu gepflanzt.
Die Echinodorus dschugelstar umgesetzt sowie auch einige Minifroschlöffel. Die Cryptocoryne herausgenommen und zusammen mit den Vallisneria verschenkt.
20.3.2007: Artemia Lebendfutter als Futterergänzung

20.4.2007: komplette Neueinrichtung am 15.4.2007 , JBL Langzeitdünger, darüber 0, 1 - 0, 5 mm Quarzsand (den Panzerwelsen zuliebe), 1 neue, große mangrovenwurzel mit vielen Höhlen. Änderung des Pflanzplanes (Bestand ist jedoch geblieben, außer den Vallisneria), neuer Filter (Eheim 2236 600l/h), Panzerwelse auf 8 St. aufgestockt. PH Wert seit 3 Tagen auf 6
Mehr Bilder folgen
21.05.2007: Neue Fotos, Filter getauscht - jetzt 1000l/h (gedrosselt auf 600l/h), Echin. Bleheri eingepflanzt, den Skalaren zuliebe
02.07.2007: neues Hauptbild
14.11.2007: Fischbesatz hat sich etwas geändert sowie Pflanzliche Gestalltung

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Marco O. am 17.08.2009 um 22:12 Uhr
Bewertung: 10
Moin Moin,
hast Dir ein sehr schönes AQ hingestellt. Gefällt mir optisch wirklich sehr gut. Von mir gibt`s volle Punktzahl.
mfg
Marco
Mattie am 03.01.2008 um 00:04 Uhr
Bewertung: 10
Tolles Becken mit einer vorbildlichen Farbgebung durch die Dekoration und Bepflanzung.
Mathias Möller am 20.04.2007 um 16:43 Uhr
Bewachen tun sie es bei mir auch, aber was dann passiert? Wenns bei dir klappt, sag mal bescheid.
MfG
Mathias Möller am 20.04.2007 um 16:18 Uhr
Ja, leider sind keine Eier übrig geblieben. Entweder von den BArschen selbst vertilgt oder von den Welsen. Bislang ist kein Versuch geglückt.
Mathias Möller am 20.03.2007 um 19:19 Uhr
Besten Dank für die Bewertung. Werd mich ranhalten noch eine Leuchtstoffröhre hinzuzufügen.
< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Mathias Möller das Aquarium 'Becken 5034' vor. Das Thema 'Amerika-Gesellschaftsbecken' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 5034' mit der ID 5034 liegt ausschließlich beim User Mathias Möller. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 13.03.2007
Wir werden unterstützt von:
Aquaristik CSI
Aquarienkontor
LedAquaristik.de
HMFShop.de