Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.747 Aquarien mit 153.499 Bildern und 1.857 Videos von 18.213 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Beispiel 2009 von Tilo Schmiedl

Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
Passau / Deutschland
Aquarianer seit: 
1982
Stand: 11.03.2006

Beschreibung des Aquariums

Grösse:
40 x 25 x 25 = 25 Liter
Letztes Update:
20.04.2006
Besonderheiten:
Standardbecken mit Abdeckung, komplett umgebaut

Das Becken läuft seit Juli 2005
11.03.2006 Gesamtansicht von links
11.03.2006 von links
11.03.2006 von schräg links
11.03.2006 von schräg rechts
11.03.2006 Becken von oben mit Lüfter
16.03.2006 Beckenmitte

Dekoration

Bodengrund:
Kies (Durchmesser 2-4 mm)
vorne 2cm, hinten 4cm hoch geschichtet,
darunter 0,5 cm Depotdünger
Aquarienpflanzen:
Echinodorus tenellus (E230)
Echinodorus spec. grisebachii (E200)
Lilaeopsis novae zelandiae (L17)
Vesicularia dubyana (V 60)
Riccia fluitans (SCH 80)
11.03.2006 Riccia fluitans (SCH 80)
11.03.2006 Echinodorus tenellus (E230)
11.03.2006 Echinodorus spec. grisebachii (E200)
11.03.2006 Vesicularia dubyana (V 60)
11.03.2006 Sauerstoffentwicklung an Echinodorus grisebachii
11.03.2006 Sauerstoffentwicklung an Riccia fluitans
16.03.2006 Sauerstoffentwicklung an Riccia fluitans
Weitere Einrichtung: 
3 Wurzelstücke aus einem See, ausgekocht.
Selbst gebaute Rückwand (Aquarienzement, Airbrush, Epoxidharz)
11.03.2006
11.03.2006
11.03.2006

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
1x 8w T5 Sun-Glo
1x 14w T8 Sun-Glo
Beleuchtungdauer: 11,5h
Filtertechnik:
2 Hamburger Mattenfilter parallel geschaltet
Mattendicke 5 cm
Filterfläche gesamt ca 25 x 25 cm = 625cm²
Weitere Technik:
CO2-Anlage Aquamas mit 2l CO2-Flasche + ph-Controller, Lindenholzausströmer
Umkehrosmoseanlage
EHEIM compact 300 (gedrosselt)
25W Heizstab
Computergehäuselüfter in der Abdeckung
Filterkreislauf
nach dem zementieren von oben
von hinten...
und von vorne
Beleuchtung T5 und T8
Co²-Anlage mit Flasche, Controller, Blasenzähler
Becken von oben

Besatz

12 Funkensalmler (Hyphessobrycon amandae)
6 Zwergpanzerwels (Corydoras pygmaeus)
6 Amanogarnelen (Caridina japonica)
Funkensalmler und Zwergpanzerwels
Amanogarnele
Funkensalmler in engem Schwarm
Zwergpanzerwels
11.03.2006
11.03.2006

Wasserwerte

Temperatur: 26°C
pH: 6,7
Leitwert: 0,28 mS/cm
Gesamthärte: 5°dH
Karbonathärte: 4°dH
Ammoniak: 0mg/l
Nitrit: <0,3mg/l
Nitrat: ca. 12,5 mg/l
CO2: 15-20mg/l

Wasserwerte mit TetraTest ermittelt

Wasserwechsel: 1x/Woche ca 50% aus der Umkehrosmoseanlage
Auffüllen des Verdunstungswassers mit Aqua dest.

Futter

TetraMin Flocken
Tubifex
Cyclops (Gefrierfutter)
Spirulina Flocken (Aquarohl)

Sonstiges

Ziel war, ein technisch kompromißloses MiniAquarium mit komplett unsichtbarer Technik zu gestalten.

Der Filter besteht wie gesagt aus 2 miteinander parallel geschalteten Mattenfiltern.
Die Aufteilung hat verschiedene Gründe:

1. Beckentiefe und Beckenbreite bleiben weitgehend erhalten
2. Optisch ist das Filtersystem weniger dominant
3. Es ist möglich, die gesamte weitere Technik hinter der Rückwand unter zu bringen, ohne das die Geräte sich beeinflussen.
Es macht zum Beispiel keinen Sinn, pH-Controller und Lindenholzausströmer, bzw Heizstab und Thermometer direkt nebeneinander zu platzieren, weil dann nur das Milieu hinter dem Filter, nicht aber das im Becken gemessen und reguliert wird.
Durch die Zweiteilung des Filterraumes mit entsprechender Anordnung der Geräte ist aber gewährleistet, daß die Wasserwerte erst nach einem kompletten Aquarienzyklus abgelesen werden. (siehe Fotos)

Der Filtereinlauf befindet sich zentral in der Beckenmitte und gabelt sich dort mit einem Rohrsystem zu den beiden Filterkammern.
Hinter der linken Matte befinden sich pH-Controller und Thermometer, hinter der rechten Matte Heizstab und CO²-Ausstömer. Das gereinigte Wasser wird durch Rohre wieder zusammen geführt und durch die Eheim-Pumpe ins Becken zurück geleitet.

Um den Schwimmraum trotz des großzügig dimensionierten Filters möglichst zu erhalten modellierte ich die Rückwand mit Aquarienzement direkt auf die Filteranlage. So konnte die Rückwand stellenweise nur wenige mm dünn gestaltet werden.

Ein weiteres Problem war die Beleuchtung. In der mitgelieferten Abdeckung befand sich lediglich eine 8W T5 Röhre, die sich als viel zu dunkel erwies. Daher baute ich in die ehemalige Futterklappe eine zusätzliche 14W T8 Röhre ein. Das Licht war jetzt zwar in Ordnung, aber die geringe Wassermenge erwärmte sich durch beide Lampen auf 35°C! So kam ich auf die Idee, einen Gehäuselüfter für Computer in die Abdeckung zu bauen. Dieser schaltet sich per Zeitschaltuhr mehrmals täglich ein, so daß die Temperatur selbst im Hochsommer konstant auf 26°C gehalten werden kann.

Infos zu den Updates

14.01.2006 Neues Hauptbild. Zusätzliche Wurzel eingebracht
17.01.2006 Echinodorus parvus TROPICA (E137) entfernt
18.01.2006 5 neue Bilder in Kategorie "Fischbesatz"
23.01.2006 Neues Hauptbild
24.01.2006 5 Bilder aktualisiert
30.01.2006 Neues Hauptbild
01.02.2006 Wahl zum Becken des Monats ´01.2006
02.02.2006 Neues Hauptbild
06.02.2006 Neues Hauptbild + 3 neue Bilder
07.02.2006 Neues Foto Zwergpanzerwels
09.02.2006 Neues Hauptbild
14.02.2006 Neues Hauptbild
21.02.2006 Neues Hauptbild + 3 neue Fotos
25.02.2006 Neues Hauptbild
28.02.2006 pH leicht gesenkt auf 6,7
01.03.2006 Neues Hauptbild
05.03.2006 Neues Hauptbild
09.03.2006 Neues Hauptbild
10.03.2006 Neues Hauptbild
11.03.2006 GENERALUPDATE - 18 neue Fotos!
16.03.2006 2 neue Fotos
18.03.2006 Neues Hauptbild

User-Kommentare

Kuller am 29.05.2008 um 09:44 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Tolles kleines Becken!
Didi am 22.04.2006 um 22:47 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Tilo ,
*Wow* wieder so ein super schönes Becken , kommt mir meins ja richtig schäbig vor .
Absolut Top , was soll man sonst sagen.
Gruß Detlef
BerlinKowgirl am 17.03.2006 um 10:10 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Tilo,
dein Becken kann ich mir immer wieder ansehen, das ist so toll! Ich bin wirklich begeistert, ich hoffe auch einmal ein so kleines Becken so schoen hin zubekommen. Meisterhaft, wirklich gelungen!
Vielen Dank auch fuer dein Lob und deine Berichtigung zu meinem Aquarium.
Viele Gruesse aus Berlin,
Petra
Alexander Schild am 16.03.2006 um 15:25 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bravo, ich hätte mir niemals zugetraut, so ein kleines Becken so knorke einzurichten! Ein echtes Beispiel, daher volle Punktzahl!
Jasmin Lütticke am 22.02.2006 um 21:32 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Tilo,
ich finde dein Becken bewundernswert. Optisch sehr ansprechend und mit durchdachter Technik. Ich denke das sich die Fische da trotz der geringen Literzahl sicherlich wohlfühlen.
< 1 2 3 4 5 6 ... 8 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Tilo Schmiedl das Aquarium 'Becken 2009' vor. Das Thema 'Amerika-Gesellschaftsbecken' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 03.01.2006
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Tilo Schmiedl. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 4899
von Marc Joist
25 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Paludarium
von OR
25 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 7663
von Dennis24HB
30 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Das etwas andere Becken
von Katharina Hellmuth
20 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 33066
von SvenDerGroße
200 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 3600
von Timo Wünsche
112 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 14713
von Steve Gerecke
300 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 6344
von Yannick Schneider
350 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 5231
von Irene Kotowski
650 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Aquarium
Becken 5794
von Stefan Danner
96 Liter Amerika-Gesellschaftsbecken
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Acestrorhynchus falcatus
BIETE: Acestrorhynchus falcatus
Preis: 45.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Partner für HMF-Filter