Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.855 Aquarien mit 155.981 Bildern und 1.970 Videos von 18.439 Aquarianern vorgestellt

Aquarium auf Sand gebaut von Martino69

Kein Userfoto vorhanden
Aquarium Hauptansicht von auf Sand gebaut

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
Sommer 2014
Grösse:
81 x 36 x 50 = 125 Liter = 125 Liter
Letztes Update:
03.05.2015
Besonderheiten:
Juwel Rio 125 mit Innenfilter Bioflow 3.0

Als ich im Frühjahr 2014 beschloss Aquarianer zu werden und die Verhandlungen über Notwendigkeit und Größe eines Aquariums mit meiner Frau begannen, habe ich mich durch Bücher und das Internet in mein neues Hobby eingearbeitet. Es stand sehr schnell fest, dass Panzerwelse unbedingt gehalten werden müssen und ihnen feiner Sand zur Verfügung gestellt werden muss. Bei meinen Besuchen im Fachhandel wurde mir immer wieder zur üblichen Kombination von Bodengrund und Aquariumkies geraten (besseres Pflanzenwachstum, dunkler Boden möglich). Für mich ist es aber auch ein ästhetischer Aspekt, auch wenn Keilfleckbärblinge (waren wegen ihres einmaligen Schwarmverhalten auch schnell meine Favoriten) dunklen Bodengrund bevorzugen.
Letztlich habe ich dann ein Rio 125 angeschafft. Ich bin mit diesem Becken sehr zufrieden, würde aber gerne auf einen Hamburger Mattenfilter umrüsten. Zudem habe ich in dem knappen Jahr als Aquarianer schon gmerkt, dass das Wesen dieses Hobbys im Modifizieren und Planen neuer Projekte besteht. Dies ist auch der Grund weshalb ich mein Aquarium online stelle. Zum einen dokumentiert es den Ist-Zustand und vielleicht bekomme ich Anregungen zur Verbesserung. Also nur zu, wenn ihr einen Kommentar abgeben wollt.
Aquarium auf Sand gebaut
Aquarium auf Sand gebaut
Aquarium auf Sand gebaut
Aquarium auf Sand gebaut
Aquarium auf Sand gebaut
Aquarium auf Sand gebaut
Aquarium auf Sand gebaut
Aquarium auf Sand gebaut
Aquarium auf Sand gebaut
Aquarium auf Sand gebaut
Aquarium auf Sand gebaut
Aquarium auf Sand gebaut
Aquarium auf Sand gebaut

Dekoration

Bodengrund:
weißer Aquariumsand Körnung 0, 1 - 0, 2 mm
Aquarienpflanzen:
1 Tigerlotus (Knolle)
Vallisneria spiralis
Grüne Haarnixe, Cabomba caroliniana
Grüner Wendtscher Wasserkelch, Cryptocoryne wendtii green
den Namen der zwei Pflanzen in der Mitte weiß ich nicht mehr
Dunkelrotes Papageienblatt, Alternanthera reineckii var. cardinalis (hat erstmal alle Blätter verloren, aber so langsam kommen neue)
Brasilianischer Wassernabel, Hydrocotyle leucocephala

3 Mooskugeln
Javamoos

Schwimmpflanzen Wasserlinse, Froschbiss
Weitere Einrichtung: 
6 Opuwawurzeln
1 Lochstein
6 dunkle kleine Steine

Die Einrichtung ist nur locker aufeinander gelegt und daher ständig in Bewegung, alle paar Monate lege ich mal eine Wurzel woanders hin

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Standardbeleuchtung Juwel Rio 125
2x Juwel High Lite T5 28 Watt
keine Reflektoren

Beleuchtungszeit: 7 Uhr bis 12 Uhr und 16 Uhr bis 22 Uhr
Filtertechnik:
Juwel Innenfilter Bioflow 3.0
mit Eccoflow 500 Umwälzpumpe

zusätzlich wird wird über Dennerle Bio TorfPearls gefiltert

Besatz

Fische:
6 Orangeflossen-Panzerwelse, Corydoras sterbai (seit August 2014)
8 Keilfleckbärblinge, Rasbora heteromorpha (waren ursprünglich 19, seit August 2014)
9 Brilliantsalmler, Moenkhausia pittieri (sind im Januar 2015 eingezogen, die Gruppe ist mit sechs Tieren sicherlich ganz schön klein, wenn die Keilfleckbärblinge weniger werden, sollen sie aufgestockt werden)
1 Zwergfandenfisch, Colisa lalia mit seinen beiden Weibchen (seit März 2015, ist schon der zweite Harem, diese Fische sind wohl doch sehr anfällig - aber schön)

Wirbellose:
4 Amanogarnelen
3 Crystel Red
7 anthrazid Napfrennschnecken
2 braune Napfrennschnecken
2 Turmdeckelschnecken
2 Raubturmdeckelschnecken
Besatz im Aquarium auf Sand gebaut
Besatz im Aquarium auf Sand gebaut
Besatz im Aquarium auf Sand gebaut
Besatz im Aquarium auf Sand gebaut
Besatz im Aquarium auf Sand gebaut
Besatz im Aquarium auf Sand gebaut
Besatz im Aquarium auf Sand gebaut

Wasserwerte

JBL Tröpfchentest
KH 6
ph 7, 0
NO2 mg/l 0
NO³ mg/l <50

ein JBL Streifentest wird regelmäßig durchgeführt, den Tröpfchentest mache ich selten, außer Fe-Test zur Bestimmung der Düngemenge

Düngung mit JBL Ferropol Flüsssigdünger und JBL Düngekugeln im Sandboden

CO2 Versorgung mit Sera CO2 Tabs plus (gefällt mir nicht so gut, aber eine vernüftige Co2 Anlage werde ich wohl noch anschaffen)

Temperatur: 25 Grad C
Wasserwechsel alle 10 Tage 40 Liter

Futter

morgens Flockenfutter
abends Granulatfutter

zweimal wöchendlich Frostfutter (Petman Premium - Artemia/Mix für Tropenfische)
nach Bedarf Sera Wels-Chips

ein Fastentag

Infos zu den Updates

Angeregt durch die Rückmeldung durch die anderen Nutzer habe ich mein Aquarium mit brasilianischem Wassernabel und grünem Wasserkelch stärker beflanzt. Die Fadenfische haben sich zwar schon fast ständig gepaart, fühlen sich so aber noch wohler und das Schaumnest findet noch mehr halt.
Da meine Gruppe Brilliantsalmler viel zu klein war, habe ich noch drei Fische dazu geholt (im Fachhandels meines Vertrauens fand man auch neun Fische zu wenig, aber die Grenzen der Besatzmöglichkeiten sind erreicht).
Mein Futterangebot habe ich mit Artemia Frostfutter und Wels-Chips erweitert.
Vielen Dank für die Anregungen und Verbesserungsvorschläge.

User-Kommentare

Ruppinho am 16.04.2015 um 21:04 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Martino,
tolles kleines Becken was du da hast.
Gefällt mir sehr gut; für Randbepflanzung hast du ja schon gesorgt.
Da ich beide Fische habe / hatte kann ich nur sagen klasse.
Also nochmals viel Spaß beim Fische gucken.
Vg aus Thüringen
Ruppi
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Martino69 das Aquarium 'auf Sand gebaut' mit der Nummer 31664 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 29.03.2015
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Martino69. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Wir werden unterstützt von: