Die Community mit 19.141 Usern, die 9.097 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.687 Bildern und 2.347 Videos vorstellen!

Aquarium Südamerika von Fireman

BlogUserinfosWeb
Userbild von Fireman
Ort / Land: 
01324 Dresden / Deutschland
Aquarianer seit: 
2007 nach 5Jahre Unterbrechung
Aquarium Hauptansicht von Südamerika

Beschreibung des Aquariums

Größe:
80 x 35 x 40 = 112 Liter
Letztes Update:
24.01.2012
Besonderheiten:

Die Terasse wurde aus einer Aquarium-Rückwand (Juwel Schwarze Riffel) gefertigt wobei hier die Rückwand in ca 7cm Streifen geschnitten wurden und eingepasst wurden innerhalb der Terassen Felder aussparungen für Höhlen gefertigt (siehe weitere Einrichtungen)

Der Anfang zusehen die 3 Höhlen....
hmm wo waren die Höhlen nochmal  *grübel*
fertig die Frontale
blick nach links
blick nach rechts
nach guten 9 Monaten Seitenansicht

Dekoration

Bodengrund:

JBL Aquabasis Plus (im Bereich Pflanzen)

Kies 2 mm -3mm (rötlich)

weiser feiner Sand mittig

Aquarienpflanzen:

1 Echinodorus bleheri

1 Echinodorus latifolius

2 Echinodorus pravilours

3 Sagittaria platyphyla

4 Echinodorus´red devil´

2 Cabomba Aquatica

5 Lilaeopsis novae-zelandiae

4 Hemianthus micranthemoides

2 Hemanthus Callitrichoides

5-6 Pistia stratiotes

Vesicularia dubyana zur deko an die Wurzel

bild heute
Pflanzen im Aquarium Südamerika
Pflanzen im Aquarium Südamerika
Pflanzen im Aquarium Südamerika
Weitere Einrichtung: 

>wurzel (Moorkienholz) links

>steine meist selbst gefunden

>Amphoben im Bereich Sand

>innerhalb der Terrasse 3 Höhlen eingebaut mittels baby-Gläschen in unterschiedlicher Größe

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1x Day Glo vorne (18W)

1x Tropiccal- de Luxe Special-Plant (Dennerle) Hinten (18W)

reflektoren an beiden Lampen

08:00 - 20:00 Uhr

21:00 - 22:00 Uhr Mondlicht (durch die Schwimmpflanzen herrliches Lichtspiel)

Filtertechnik:

Aussenfilter Eheim 2211

folgende Filtermedien von einlass zum auslass

Grobfilter-Keramik-Grobfilter-Zeolith-Grobfilter-Torf-Feinfilter

Weitere Technik:

CO² Düngung Eigenbau(Abfall der Alkohol-Vergärung)

O² Durchfluter auf zeitschaltuhr (nachts)

Besatz

Ohrgitter-Zwerghanischwels 8x

Pandapanzerwels 8x

caridina sp. Zebra 10x

Purpur-Brachtbuntbarsch (1/2)

der Panda-Panzerwels
hier ist ein Ohrgitter-Zwerghanischwels versteckt
Rondevouz im Mondschein
Trauermantelsalmler gold
Trauermantelsalmler

Wasserwerte

01.03 .................09.03......22.03...12.05.

PH 7, 0.................7, 0.........7, 0.......7, 1 (elkt)

NO² nicht messbar.. 0...........0..........0, 1

NO³ nicht messbar...<20mg/l..<20mg/l..5, 0

KH 3-5..................10.........5..........5

GH 10-20...............10........<10.......10

PO4............................................0, 1

Leitwert.......................................803

Gemessen mit Stäbchentest von Amtra

Wasserwechsel : wöchentlich (sonntags) 20l ohne Aufbereiter

+destiliertem Wasser Misch2:1

Temperatur 25°C

Futter

trockenes:TetraMin, Premiumtabs (Vitakraft)

Gesundes:Gurke, rote Paparika, Zuchini,

Lebendfutter:Wassserflöhe, Tubifex, Atmeia

Frostfutter: weise Mückenlarven, Mixed-Frost, Daphnien

Donnerstag --> Fastentag

Infos zu den Updates

26.02.07 Becken aufgestellt Dichtheitsprobe I.O

Messung des Trinkwassers

PH7, 2

KH7

27.02.07 Einrichtung des Untergrundes beginnt (JBL Aquaplus, Kies, Sand, Deko)

28.02.07 Becken in Einlaufphase Pflanzen gepflanzt

Filter mit Bakterien in Betrieb genommen

01.03.07 die milchige Trübung verschwindet (weis nicht was das war)

02.03.07 O² -Fluter instaliert welcher in der Nacht das CO² austreiben soll

1x Day-Glo(Hinten) ausgetauscht jetzt Tropical-deLuxe Special-Plant für die liebe Pflanzen

03.03.07 Beginn mit der Düngung (3er System S7;V30;E15 von Dennerle)

05.03.07 es sieht gut aus die Pflanzen besonders die Muschelblumen gedeihen nur das Neuseelandgras mickert so vor sich hin

05.03.07 Die ersten Bewohner gesellen sich ins Becken und fühlen sich ´fischwohl´

06.03.07 Die Welse machen hervoragende Arbeit nehmen die Algen schön auf

die Pflanzen wachsen gut an bis auf das Neuseelandgras das will nicht so richtig

07.03.05 omg heute ist Trauertag ein Harnischwels hat den Umzug nicht überstanden mit 100 Salutschüssen haben wir Abschied von unseren ´Flitzi´ genommen

Teilwasserwechsel 50% (nitritpeak??) würde auch gerne mein Futter umstellen auf Gemüse/Grünzeug doch leider hat mir noch keiner gesagt (forum) wie

Aktivkohle und Natrium-reduct entfernt

17.03.07 *heul* ich weis nicht was das ist und warum das so ist aber mir stirbt ein Fisch nach dem anderem weg und das wassser ist milchig (nicht von der co² - wurde überprüft) *heul*

20.03.07 so alles wieder unter Kontrolle *gottsei dank* Wasserwerte im grünen Bereich und nix weiter mehr weggestoben *jubel*

22.03.07 scheint als habe es was genützt das mit dem Neueinrichten

neues Termometer angeschaft Temp 25°C

Wasserwerte siehe oben

26.03.07 das becken ist vollendet heute sind die letzten Fische eingezogen

28.03.07 meine Dame von den ZBB möchte dieAmphobe nicht verlassen dabei habe ich so viel mehr Möglichkeiten als wir die Amphobe auch der Kerl bewacht die Amphobe tztztzt

01.04.07 Wasserwechsel

und Pflanzen stark zurückgeschnitten (war notwendig)

14.04.07 meine Kakadus haben gelaicht und nun sag mal einer das zwergbuntbarsche im Gesellschaft nicht laichen

17.04.07 Happy auch meine andere Kakadu-dame hat gelaicht nun habe ich Nachwuchs ohne ende

17.04.07 Trauermantelsalmler entfernt für die Dauer der Aufzucht

26.04.07 Kakadu-Nahwuchs weg wahrscheinlich haben sich meine Pandas gefreut

30.04.07 Innefilter entfernt Aussenfilter aktiviert

05.05.07 Algenprobleme HILFFFEEE

14.09.07 alle Algen unter Kontrolle meine Pflanzen explodieren was heißen soll die wachsen ohne ende

01.11.07 Grünalgen im Becken hmm wie gehen die wieder weg ??

23.11.07 Grünalgen unter Kontrolle

20.01.08 Becken mal ausgemistet :) alles Pflanzen zurückgeschnitten ->man kann wieder Fische beobachten ^^ Überlegung ob ich meine TMS abgebe und lieber einpaar andere Fische nehme nur was

TMS wurden abgegeben

da meine Apistogramma das dasein aufgaben wurde am 19.04.2008 auf Purpubrachtbuntbarsche umgestellt (AquariumLive 01/08)

05.09.2010 geht in kürze ausser Betrieb und wird als reserve-becken aufbewahrt

upedate auf 180l (mp) Besatz zum teil übergebliebene Fische aus diesem Becken ( siehe Besatz) aber noch keine Ahnung welche Fische dazukommen ( infos können gerne per mail abgegeben werden) dachte da so an Salmler und Schwertträger

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Christian Trommer am 20.02.2008 um 10:09 Uhr
Bewertung: 10

Hallo,

was will man da noch sagen. Hingabe, Einfallsreichtum, Super Optik!

Einfach Toll!

Gruß Christian

Nadinsche am 27.11.2007 um 09:43 Uhr
Bewertung: 8

Hallo Karsten,

erstmal vielen Dank für Deinen netten Kommentar. Da hatten wir ja die gleiche Idee mit der Juwel Rückwand. Ist ja auch wirklich am einfachsten zu verarbeiten. Du hast wirklich ein richtig schönes Becken. Weiter so.

GLG Nadine

Fireman am 26.11.2007 um 16:38 Uhr

Bild im Hauptbereich nicht geändert aber ich einige neue Bilder dazugeführt schau mal ruhig

Tim am 26.11.2007 um 14:35 Uhr
Bewertung: 8

hallo karsten,

hab schon ganz oft bei dir vorbei geschaut aber immer auf das gleiche bild geguckt. wie wäre es, wenn du mal ein paar aktuellere bilder machen würdest?

so wie es auf den fotos aussieht gefällt es mir aber es scheint sehr zu sein. kommt sicher auch durch die blaue rückwand...

naja auf jeden fall viele grüße aus münster, tim

< 1 2 3 4 5 6 ... 11 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Fireman das Aquarium 'Südamerika' mit der Nummer 4806 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Südamerika' mit der ID 4806 liegt ausschließlich beim User Fireman. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 20.02.2007