Die Community mit 19.183 Usern, die 9.103 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.717 Bildern und 2.389 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Amazonas 390 von schmitzkatze

BlogUserinfos
Userbild von schmitzkatze
Ort / Land:
Heinsberg / Deutschland
Aquarium Hauptansicht von Amazonas 390

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
07 / 2020
Größe:
130x60x50 = 390 Liter
Letztes Update:
17.03.2021
Besonderheiten:

Acrylglas Aquarium von Schuran, alle Kanten auf Gehrung gefräst und dann verklebt.

Unterschrank : Ikea "Magiker" TV-Schrank , nicht mehr im Programm. Abmessungen : 130 cm x 60 cm x 58 cm (LxBxH) mit 18 cm MDF Sockel auf angenehme Arbeits- und Sichthöhe geliftet.

Nahaufnahme mit H.Polysperma, Anubias und den Bewohnern :o)

Dekoration

Bodengrund:

Poolfiltersand aus dem Baumarkt mit 0, 8 mm bis 1, 2 mm Körnung , mehrfach vorgewaschen, kann direkt in das Aquarium gegeben werden.

Aquarienpflanzen:

Anubias Barteri var. Nana

Echinodorus "Regine Hildbrandt"

Echinodorus "Red Star"

Hygrophila Polysperma

Hygrophila Salicifolia

Pistia Stratoides

Salvinia Auricutula

Vallisneria Spiralis

H.Salicifolia `Weidenblättriger Wasserfreund`
Weitere Einrichtung: 

"Spider Wood" in XL Größe für die Anubias

Drei Zweige vom Walnussbaum

Diverse kleine "Findlinge"

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Aquatlantis EasyLed 1047 mm mit 52 Watt RGB und EasyControl 1+ für Sonnenauf- und untergang.

Beleuchtungsdauer von 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr ohne Mittagspause

Filtertechnik:

Tunze Streamline 3168 mit 1800 l/h und 12 Watt/h Stromverbrauch

Tunze Filterglocke mit schwarzem Schaumstoffpad gefüllt ; 1x wöchentlich auswaschen

Weitere Technik:

2 kg CO2 Flasche mit Nachtabschaltung, Diffusor und Dropchecker.

Im Prinzip benötigen diese "Anfänger"-Pflanzen kein CO2.

Aquael Regelheizstab aus Kunststoff mit 150 Watt.

Tunze Streamline 3168 und LED Balken Easyled 1047 mm

Besatz

1 Biotodoma Cupido (Schwanzstreifen Buntbarsch) (waren mal 6)

2 Mesonauta Festivum (Flaggenbuntbarsch)

4/6 Hyphessobrycon Erythrostigma (Kirschflecksalmler)

10/12 Nematobrycon Palmeri (Kaisersalmler)

3 Dianema Longibarbis (Schrot-Schwielenwels)

6 Corydoras Similis

6 Corydoras Virginae (Miguelito Panzerwels)

4 Sturisoma Festivum

1 Synodontis Angelica (Perlhuhnwels)

B.Cupido; M.Festivum;H.Erythrostigma und N.Palmeri
Besatz im Aquarium Amazonas 390
C.Virginiae und D.Longibarbis
Besatz im Aquarium Amazonas 390

Wasserwerte

8° dGh

5° KH

6, 4 Ph

Temperatur 26 ° Celsius

Futter

Trockenfuttermix aus Tetra Rubin und Spirulina Flocken; Tetra Diskus Granulat, feines Granulat für die Salmler, Welstabletten

Frostfutter : rote, schwarze und weiße Mückenlarven, Artemia, Daphnien,

FD-Futter: Bachflohkrebse

Sonstiges

Mein "großer" Perlhuhnwels, den ich seit 1987 pflege, soll dort seine Ruhe haben, im Wohnzimmer gab es Abends immer Gerangel mit den anderen beiden "Perlhühnern" die etwas jünger sind.

Ansonsten ist es eine schöne, friedfertige Fischgesellschaft und die unterbewerteten Flaggenbuntbarsche sind ein Klassiker.

Die Kirschflecksalmler sind aus einer Auflösung und sehr intensiv rötlich, gar nicht so rosa blass wie ich sie kenne.

Neu hinzu sind 4 juvenile Sturisoma Festivum zur Algenprophylaxe und zum Holzraspeln.

Infos zu den Updates

17.03.2021

Nach vier Monaten mal wieder ein paar Nachrichten. Ich habe eine üble Algenplage überstanden, die Anubias waren mit Bartalgen bedeckt, dito ein paar Bucephelandren und vorne auf dem Sand war der "blaue Klaus", ergo Cyanobakterien. Ich habe dann viel im Netz gelesen und bin bei flowgrow fündig geworden. Mit easy carbo habe ich die Pest in einer Woche erledigt, zusätzlich belüftet. Danach 50 % WW. Beim Besatz habe ich direkt drei Biotodoma verloren, ich weiß nicht warum. Schade eigentlich! Der große Flaggenbuntbarsch ist zur Zeit oft dunkel gefärbt und sehr scheu. Ich hatte auch die Beleuchtung geändert, anstelle der 52 Watt Led-Leiste wurden es 2 Led Strahler mit je 40 Watt und 4500 Kelvin, das war den Fischen wohl zu hell. Auch Schwimmpflanzen, wie Salvinia, Pistia und Sumatrafarn brachten keine wirkliche Verbesserung, ich habe dann wieder zurückgeändert. So wirklich zufrieden bin ich mit diesem AQ noch nicht wirklich.

16.11.2020

Amazonas 390 als EB eingerichtet

Ende Juli 2020 :

Bedingt durch unseren Umzug kann ich in diesem Becken eine Südamerikanische Gesellschaft realisieren.

Die Biotodoma waren mal zu sechst, zum Glück habe ich noch vier dieser dezenten Schönheiten.

Sie sind nicht so groß wie Geophaginen und buddeln nicht, sind aber doch zänkisch und territorial untereinander, von wegen Gruppenhaltung.

Sie lieben das Diskus Granulat, welches wirklich hochwertig ist.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Tom am 16.11.2020 um 15:15 Uhr

Hallo,

wow! Die Liste der Aquarien, die du hier vorstellst, wird auch immer länger. Genial!

Dein neues Beispiel ist wirklich ein super Beispiel für ein Südamerikaaquarium. Sehr schön gestaltet und ein Besatz, der super gut zur Aquariengröße passt. Da dürfte es auch trotz der beiden Buntbarscharten keine Stress geben. Die gehören wirklich zu den sehr friedlichen Arten.

Grüße, Tom.

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied schmitzkatze das Aquarium 'Amazonas 390' mit der Nummer 43231 vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Amazonas 390' mit der ID 43231 liegt ausschließlich beim User schmitzkatze. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 16.11.2020