Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.794 Aquarien mit 154.789 Bildern und 1.897 Videos von 18.302 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Schwarzwasserhabiat mit aufgesetzer Pflanzenwelt von Sebastian Müller

    Sieger Beckenwettbewerb Juli 2016 
Kein Userfoto vorhanden
Aquarium Hauptansicht von Schwarzwasserhabiat mit aufgesetzer Pflanzenwelt

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
Januar 2016
Grösse:
L 150×B 50×H 50 = 375 Liter
Letztes Update:
14.08.2016
Besonderheiten:
Es handelt sich um ein 150cm Standartbecken mit einer Glasstärke von 14mm ohne Mittelstrebe,ohne Abdeckung.
Auf dem Becken steht seit ca. Mitte Juni ein Aufbau den ich selber aus Styropor ,Blut u. Schweiss selbst gefertigt habe.
Das war eine Idee die mir schon lange im Kopf schwirte.Der Grund dafür ist ,das ein Pflanzenbecken zwar sehr schön ist,jedoch nicht zu meinem Besatz passt.Auch die mangelnde Lichtausbeute im Schwarzwasser wirkt sich nicht positiv auf Pflanzenwuchs aus.So hab ich einfach nen Kasten gebaut u. mir dort meine eigene Pflanzenwelt,mit Wasserlauf geschaffen.Jetzt gefällt es auch meiner Frau u. den Kids.Mein Sohn,7 Jahre ,meinte sogar das,wenn ich tot bin,er dann den Urwald gerne haben möchte.
In diesem Sinne,hoffe ich das noch einige Jahre kommen,bis mein Söhnchen dieses pflegen wird.

Der Aufbau wurde mit normalen Styroporplatten in 6cm stärke gefertigt.
Alles zugeschnitten u mit Silikon verklebt.
Pflanztöpfe mit Silikon fest geklebt.Mit Zahnstocher fixiert.
Pflanztöpfe mit PU Schaum besprüht.
Nach dem trocknen wurde mit dem Messer Furchen reingeritzt und mit groben Schleifpapier in Form gebracht.
Alles abgefegt und abgesaugt.
Fliesenkleber angerührt,so das man es mit dem Pinsel streichen kann.Alles schön fett eingeschmiert und gleich Torf rauf geschmissen.
Nach der Trocknung Klarlack matt besprüht u. nochmals hier u. da Torf rauf...trocknen lassen ,abfegen ....fertig
Die Gruppe steht meist zusammen
Aquarium Schwarzwasserhabiat mit aufgesetzer Pflanzenwelt
paar Rotkopfsalmler u. roter Neon
Aquarium Schwarzwasserhabiat mit aufgesetzer Pflanzenwelt
Aquarium Schwarzwasserhabiat mit aufgesetzer Pflanzenwelt
Aquarium Schwarzwasserhabiat mit aufgesetzer Pflanzenwelt
Javamoos
Aquarium Schwarzwasserhabiat mit aufgesetzer Pflanzenwelt
Aquarium Schwarzwasserhabiat mit aufgesetzer Pflanzenwelt

Dekoration

Bodengrund:
Beim Bodengrund habe ich mich bewusst zu normalem Spielsand entschieden.
Aus ein paar Gründen...zum einen bildet es einfach die natürlichen Gegenbenheiten der Schwarwasserflüsse Südamerikas ...zum anderen kann der Besatz damit ihre Chiemen spühlen u. entspannt dort ihre Nahrung suchen.
Noch ein Grund ist das dort einfach kein Futter faulen kann ,denn es rutscht nicht zwischen gröbere Fugen wie es bei groben Kies schon einmal vorkommen kann.Es gibt leider keinen feinen Sand in sehr dunkler Farbe der der Körnung des Spielsandes gleich kommt.
Sonst hätte ich mir doch diesen ausgesucht,da ich denke das im allg. Fische bei dunklem Bodengrund weniger scheu sind.
Zum vorbeugen von Fauelstellen sind in dem Fall ne handvoll Turmdeckelschnecken mit ins Becken gegangen.
Denn diese wühlen stetig den Sand nach Nahrung durch u. sorgen dabei für einen positiven Wasseraustausch.
Aquarienpflanzen:
subemmers: Valisnerien Gigantea
Javamoss

emers : heimisches Moos aus meinem Garten
Eufeutute, 2 verschiedene Arten
Nepenthes Kannenpflanze
Adiantum pedatum Frauenhaarfarn
Orchideen Phalaenopsis
Bromilien ,verschiedene Arten,evtl. mag
mir jemand bei der genauen Bestimmung
helfen?!
Tillandsien,verschiedene Arten...
Spanisches Moos
Anthurium andreanum Flamingoblume

Pflanzen im Aufbau werden 2 mal tgl mit reinem Osmosewasser besprüht.

Düngung
subemers tgl. Eisendünger
emers 1 mal wöchentlich bisschen Eisen und ein paar Tropfchen Easy Carbo
mein kleiner Urwald
Wasserfall
Pflanzen im Aquarium Schwarzwasserhabiat mit aufgesetzer Pflanzenwelt
Fleischfressende Pflanze
Pflanzen im Aquarium Schwarzwasserhabiat mit aufgesetzer Pflanzenwelt
Pflanzen im Aquarium Schwarzwasserhabiat mit aufgesetzer Pflanzenwelt
Pflanzen im Aquarium Schwarzwasserhabiat mit aufgesetzer Pflanzenwelt
Pflanzen im Aquarium Schwarzwasserhabiat mit aufgesetzer Pflanzenwelt
Spanisches Moos
Fleischfressende Pflanze
rote Flamingoblume
Wasserlauf mit Moosterassen
Seitenansicht links
Seitenansicht rechts
Pflanzen im Aquarium Schwarzwasserhabiat mit aufgesetzer Pflanzenwelt
Pflanzen im Aquarium Schwarzwasserhabiat mit aufgesetzer Pflanzenwelt
erstes Kindel...in nassem Moos gewickelt...so treiben Haftwurzeln schneller aus
Pflanzen im Aquarium Schwarzwasserhabiat mit aufgesetzer Pflanzenwelt
Weitere Einrichtung: 
Im Becken selber viel Wurzelholz...Moorkien,Traum u. Wüstenwurzeln

Im Aufbau selber ,trockene Buchenäste u. abgetrochnete Efeuwurzeln
Erstbepflanzung
Pflanztöpfe mit Bauschaum besprüht.Unten eine Abtropfkante für den Wasserlauf.
Mit dem Messer Fürchen reingekratzt,mit grobem Schleifpapier bearbeitet
Nur mal geschaut wie es aussehen könnte
Mit Fliesenkleber bestrichen u. händeweise Torf rauf gewurfen
Dekoration im Aquarium Schwarzwasserhabiat mit aufgesetzer Pflanzenwelt
Dekoration im Aquarium Schwarzwasserhabiat mit aufgesetzer Pflanzenwelt
Eine Schicht Klarlack matt aus der Sprühdose,nochmal hier u. da Torf,abgefegt,auslüften

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
In das Becken strahlen 2 10 Watt Led Baustrahler warmweiss.

Das hat auch einen Grund.Ich bin der Ansicht das keine Röhre o. Led Leiste das natürliche Licht ,mit Wellenringen auf dem Bodengrund,so wieder geben kann wie eine Spotbeleuchtung.Gerade in Schwarzwasserflüssen ist es sehr spärlich mit Licht.Und da ich eh auf eine natürliche Gestalltung aus war,kommt für mich nur diese zum einsatz.
Die Valisnerien und das Moos ist wurden in dem Lichtkegel positioniert..es wächst alles,zwar langsam,aber es wächst.

Für den Aufbau ist es 1 30 Watt Led Baustrahler warmweiss an die Decke geschraubt.
Hatte erst Befürchtung das die Lichtintensivität nicht ausreicht,aber bis jetzt scheint es ausreichend.
Filtertechnik:
Gefiltert wird das Becken mit einem Jbl e1901 der mehr als ausreichend ist.Habe diesen auch auf voller Leistung,wälzt fast das 5 fache des Beckenvolumens pro Stunde durch.
Ist bestückt mit den handesüblichen Filtermedien ,grobe u. feine Filtermatten.
Weitere Technik:
Jäger Heizstab 300 Watt
Temp. auf 27 Grad

eine kleine Pumpe für den Wasserlauf im oberen Bereich...

IEM Osmoseanlage pro 380
Jbl e1901
10 Watt Led warmweiss
10 watt Led warmweiss
30 Watt Led warmweiss
Pumpe für den Wasserlauf u. Jäger 300 Watt Heizstab
Durchflussregulierung Wasserfall

Besatz

7 Pt.Skalare Rio Nanay Honigfleck Wildfänge

Fanggebiet waren Zuflüsse Surinams
Der handelsübliche Verkausname ist Peru Altum Honigfleck,obwohl der Fisch überhaupt nichts mit einem Altum zu tun hat,u. auch nicht aus Peru kommt.
Das einzige was ähnlich ist ,ist der ausgeprägte Nasenknick,den andere Skalare nicht haben,der Altum jedoch noch viel intensiver hat.
7 stk. hört sich erstmal viel an,ist es auch wenn man nicht genau seine Fische beobachtet u. das Gruppenverhalten nicht beachtet.
Die Gruppe besteht aus 2 Paaren ,2 Männchen und 1 Weibchen.Warum sich dort kein Pärchen bildet,weiss ich nicht.
Ich bitte darum ,das jetzt nicht jemand in den Laden geht und sich nen 10er Pack Skalare holt.Das klappt nicht.
Wildfänge/Wildformen sind in einer grösseren Gruppe wesentlich entspannter als die im Handel üblichen Zuchtformen.Dieses hängt tw. mit der mangelndem Kommunikationsmöglichkeit ,aufgrund von fehlenden Streifen etc. ,zusammen.
Wenn in meiner Gruppe Rangfolgen ausgefochten werden,geschieht dieses meistens nur durch heller o. dunkler werdenen Streifen,so wie ein leichtes zittern o. starker Körperspannung.Gelegentlich ist auch mal ein kleiner Stupser dabei,mehr aber auch nicht.
Ein wichtiger Punkt ist auch die Beckenstruktur.
Viele senkrechte Wurzeln sind ein muss,denn so können sich die einzelnen Fische aus dem Weg gehen u. finden dort in schattigen Bereichen genug Ruhezonen.
Bei Laichvorgängen beansprucht ein Paar ,aufgrund der Beckenstruktur ,auch nur ein kleines Areal.

Bzgl. der Beckenhöhe von nur 50cm hatte ich schon meine bedenken.Daraufhin habe ich mich vor dem kauf,bei einigen Wildformhaltern informiert.
Es ist so das Wildfänge meistens kleiner bleiben als ihre Nachzuchten.Dies hängt mit der Fütterung im Aufwuchsalter zusammen.Bei uns bekommen Nachzuchten tw. mehr als 5 mal tgl. ausreichend Futter zur Verfügung.Dem ist in freier Wildbahn nicht so.Da gibt es gute u. schlechte Tage.
Auch ein verfrühter Laichvorgang ,in den ersten 1 bis 2 Jahren ,minimiert die Endgrösse tw. auf bis zu 30 Prozent.Einige versuchen dieses zu umgehen u. trennen tw. Paare wieder.Das kommt für mich nicht in frage.
Aber die Fische können doch bis zu 25 cm höhe erreichen.Meine sind jetzt um die 20 cm und mit 1.5 Jahren wird da nicht mehr viel kommen.

1 L18 golden Nugget Wildfang

3 L66 Nz

6 adulte Sturisoma aureum plus ca 10 Nachzuchten mit einer grösse von ca. 8 cm

25 rote Neon

5 Rotkopfsalmler,wird nicht mehr aufgestockt.

6 Corydorras harald schulzi Wildfänge

12 Corrydoras brevirostris Wildfänge
das eine Paar
Männchen
Besatz im Aquarium Schwarzwasserhabiat mit aufgesetzer Pflanzenwelt
den hajuta hajuta ,hechtsalmler,ist im Fischhimmel
c. brevirostris wildfang
Abendlicht
L66
Sturisoma Männchen...erkennt man an dem Bart
Weibchen
Besatz im Aquarium Schwarzwasserhabiat mit aufgesetzer Pflanzenwelt
Weibchen
Gelege u. Brutpflege
C. harald schulzi
Sturisoma aureum Männchen
Strisoma aureum Weibchen
wie die Mutter so die Tochter
L18 golden Nugget
älteres Bild,noch ohne Aufbau

Wasserwerte

Da ich mich ja bewusst ,aufgrund des Besatzes,auf ein Schwarzwasserbecken entschieden habe,komme ich ohne Torf nicht aus.
Unser Leitungswasser hat eine Gesamthärte von tw. 25,ph bei 7.5....was für den geplanten Besatz nicht in frage kommt.
Also heisst es Wasser panschen.
Ich benutze zu 90 Prozent Osmose und ca 10 Prozent Leitungswasser.Das Osmosewasser wird mit Torf ,in Form eines gefülltem Damenstrumpfes,für ca 24 std. angereichert.Komme dann auf einen ph von ca.4,was zu sauer ist.Also kommen dann noch die Teile Leitungswasser hinzu ,so das ich dann folgenes Endergebnis im Becken habe.

No2 0
No3 0
Gh 4
Kh 1
Ph 5.8

viele fragen mich ob ich keine Angst vor einem Säuresturz ,aufgrund der geringen Härte,habe.
Nein habe ich nicht.
Denn die Pufferung findet über den Sand statt,dieser gibt geringe Mengen Mineralien ab,so das die Härte von kh1 auf kh 3 in einer Woche steigt.Somit habe ich auch eine leichte Schwankung im ph von 5.8 auf ca. 6.3.
Solche Schwankungen finden auch in dem natürlichem Habiat statt.

Wasserwechsel 1mal wöchentlich 50 prozent.

Getestet wird mit einem Jbl Wassertest Koffer

Zusätzlich,da der Torf kaum färbt,kommen Erlenzapfen u. Seemandelbaumblätter ins Becken.

Ich benutze den Flora Torf von Flora Gaard

Futter

Zu 90 Prozent Frostfutter
Artemien,weisse/schwarze Mückenlarven,Daphnien
Krill,zerhackte Shrimps etc.
Wenn ich denn mal unterwegs bin gibt es auch mal Lebendfutter,aber eher selten.

Regelmässig hochwertiges ,vitaminreiches,
angefeuchtetes Granulat.

Sonstiges

Die Bepflanzung am Aufbau ist noch lange nicht abgeschlossen.Es wurde erstmal das Sortiment aus den Baumärkten aufgegriffen,um ersteinmal Erfahrungen zu sammeln.Es sollen noch einige Arten Bromillien ,so wie im Nassbereich des Wasserlauf Pflanzen kultiviert werden.
Wenn interesse besteht kann ich gerne den kompletten Bau des Aufbaus niederschreiben.
Ich verbleibe mit feuchten Grüssen u. freue mich für Anregungen u. auch ehrliche Kritik,aus der ich dann meine Schlüsse ziehen kann.
Ich bitte um eine Bewertung der Admins...Danke

Infos zu den Updates

07.7.16 Habe nochmal den Bau der Rückwand dokumentiert
09.7.16 Die ersten Bromellienkindel gesetzt
02.8.16 Wasserlauf im oberen Bereich musste geändert werden,da einige Hölzer gammelten

User-Kommentare

Chris4 am 24.11.2016 um 10:53 Uhr
Bewertung: 10
Sehr schöner Emersberich.
Gefällt mir ausnehmend gut.
Weiter so.
Palu am 19.11.2016 um 20:24 Uhr
Bewertung: 10
Dein Becken gefällt mir wirklich sehr gut! Vorallem die Kombi Paludarium/Schwarzwasser.
Tom am 01.08.2016 um 12:48 Uhr
Hallo,
herzlichen Glückwunsch zum 2. Platz im Juli. Stimmgleich mit dem 1. Platz.
Grüße, Tom.
Tom am 10.07.2016 um 20:38 Uhr
Hallo,
optisch ist dir da echt ein sensationelles Aquariendesign gelungen und auch der Besatz passt sehr gut rein, wobei ich gespannt bin, wie deine Erfahrungen mit den Skalaren bei nur 50cm Beckenhöhe aussehen werden.
Grüße, Tom.
Heike Fuchs  am 09.07.2016 um 13:51 Uhr
Bewertung: 10
Kuckuck Sebastian 😃
Ein wirklich rundum gelungenes Aqua. Bin immer wieder begeistert! Das steckt richtig viel Arbeit und Herzblut drin. Respekt! 👍👌
L.G. Heike
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Sebastian Müller das Aquarium 'Schwarzwasserhabiat mit aufgesetzer Pflanzenwelt' mit der Nummer 30293 vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 13.04.2014
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Sebastian Müller. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Acuario de Tina
von TinaAqua
375 Liter Südamerika
Aquarium
Amazonas im Wohnzimmer
von Süsswasserskipper
375 Liter Südamerika
Aquarium
Südamerika im Westerwald (nur noch Beispiel)
von Florian P.
375 Liter Südamerika
Aquarium
Wurzelbiotop
von Bernd N.
375 Liter Südamerika
Aquarium
Becken 34244 -Ehemaliges Diskusbecken -
von Grünhexe
375 Liter Südamerika
Aquarium
Salmler-Becken (Rotkopf/Kaiser)
von Mario74
375 Liter Südamerika
Aquarium
Guyana-Länder Südamerika
von chris1509
375 Liter Südamerika
Aquarium
Mystic River
von Aqua-Josh
375 Liter Südamerika
Aquarium
Südamerika Buntbarsche
von Grüffelo
375 Liter Südamerika
Aquarium
mini amazonas
von Christian Fries
375 Liter Südamerika
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Tropheus Moorii Bemba
BIETE: Tropheus Moorii Bemba
Preis: 7.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partnershop