Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.653 Aquarien mit 151.339 Bildern und 1.751 Videos von 17.994 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Schwemmland von AustroTom

OfflineUserinfos
Kein Userfoto vorhanden
Aquarianer seit: 
2000 mit pause
Aquarium Hauptansicht von Schwemmland

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
18.03 17
Grösse:
151 x 51 x66 cm = 450 Liter
Letztes Update:
05.04.2017
Besonderheiten:
Juwel Rio 400
Origininal Filter und Beleuchtung wurden entfernt

Die Idee ist es einen ausgespülten Wurzelstock darzustellen
Nährboden
50kg Sansibar White
 beim Einrichten
von links
linke Seite
von rechts

Dekoration

Bodengrund:
2x JBL ProFlora StartSet 200

50kg JBLSansibar White
Aquarienpflanzen:
Schwertpflanzen - Echinodoren:
Bleheri
Amazonicus
"Red Chilli"
Rose--Kreuzung aus horizontalis+horemanii
Paniculatus
Ozelot
Argentinensis
Dschungelstar Nr.2 "Kleiner Bär"

Perlkraut - Micranthemum umbrosum
Großes Fettblatt - Bacopa Amplesicaulis
Haarnixe - Cabomba caroliniana

Schwimmpflanzen:
Wasserwolfsmilch - Phyllanthus fluitans
Büschelfarn - Salbinia minima
cabomba
Echinodoren leider gezeichnet von der Lieferung
Echinodoren
Echinodoren
Echinodoren
Echinodoren
Echinodoren
Perlkraut
Echinodoren
Echinodoren
Pflanzen im Aquarium Schwemmland
Pflanzen im Aquarium Schwemmland
Weitere Einrichtung: 
Mangroven 2Stk ineinander verkeilt um den Baumstumpf darzustellen
Morkienwurzeln
Blätter (Buche, Seemandelbaum)
Erlenzapfen

Basaltgestein wurde gestrichen, stattdessen nehme ich jetzt Kokosnüsse als Höhlen
ein bisschen Holz
Der`Baumstumpf`

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
von LED-Aquaristik.de
Zwei Hängebalken mit:
Leisten von Hinten nach Vorne
Red, Sunset, Grow5, Tropic, Blue

zusätzlich CleanCover Spritzschutzglas

gesteuert über einen Sunriser 8
mit Tagesverlauf und Wettersimulation

Zum Aufhängen hab ich mir eine Schiene gebastelt damit ich für diverse Arbeiten im Becken die Balken einfach vor bzw. zurück schieben kann.
Filtertechnik:
Eheim Professionell 3e 700
Elektronischer Außenfilter der die Durchflussmenge auch bei steigender Verschmutzung je nach Einstellung hält. Eine Wechselströmung ist einstellbar. Luftansammlungen werden automatisch abgeleitet und Fehler auf einem
LED-Display angezeigt während das System versucht selbigen zu beheben.
Auf dem Display kann auch die Dauer bis zu nächsten Reinigung abgelesen werden. Gesteuert wird bei mir über Druckknöpfe, dies ist aber mittels extra Interface via PC möglich.

Filtermaterial:
2 Körbe mit Eheim MechPro
1 Korb mit Eheim BioMech
1 Korb mit Eheim Substrat Pro
Filtermatter und -flies
Weitere Technik:
Co2-Anlage

JBL M1003 Set mit Ph-Steuerung
eigentlich wollte ich hinter dem Filter direkt einleiten aber das verträgt dieser
anscheinend nicht so gut und wirft Fehlermeldungen aus.. Naja ich schau e
gern den Bläschen zu =D
Eheim prof. 3e700
Filter
Sunriser auf Schiene aufgehängt
Schiene für die LED-Balken
DieLED leisten
Die LED Balken
Co2 Anlage

Besatz

21x Marmorierter Beilbauchsalmler - Carnegiella strigata
7x Panda Panzerwels - Corydoras Panda
8x Ohrgitterharnischwels - Otocinclus
4x Antennenwels - Ancistrus


Blasenschnecken
Posthornschnecken(rot)
Helmschnecke
Marmorbeilbäuche
Marmorbeilbäuche
Ancistrus Zwerg
Ohrgitterharnischwels

Futter

Jbl novo bel
Jbl novo daph
Getrocknete rote mülas
Getrocknete tubifex ab und zu
Trocal green wafers
Tabletten eigenmarke vom händler
Amtra frost mix
Grünfutter was der Garten und das Beet so hergibt.. ist ein Naturgarten also keinerlei Spritz- und Düngemittel
Fürs lebendfutter gilt das selbe nur hald aus dem gartenteich mit kontrolle auf libellenlarven
Gekauft werden im winter
Rote mülas
bachflohkrebse
Artemia
weiße mülas

Sonstiges

Für die Steuerelemente der Geräte ist im Unterkasten eine übergebliebene Fliesenkantenleiste eingeklebt an der ich die kleinen Geräte mittels Klebehacken aufhänge.

Infos zu den Updates

05.04.17 Der einsame Panda ist nun auch umgezogen. Am 4.4. hab ich so ziemlich
den halben Tag damit verbracht den Pandas beim laichen zuzusehen und hab
einige Eier abgesammelt.
Außerdem wuseln jetzt 8 Ohrgitterharnischwelse herum und 4 Ancistrus sind
eingezogen

30.03.17 Mittlerweile sind die ersten Fische umgezogen. Vom 240l- 6 Panda-Corys
(einer wollte nicht gefangen werden und verbringt die Zeit bis zum Umzug mit
den Juli's) und die Marmorbeilbäuche welche ich dann gestern auf 21
aufgestockt habe. Da die Pandas wie die blöden Eier legen, warte ich mit dem
Umzug der restlichen Fische (abgesehen von den zurückgebliebenen Corys)
noch. Dann muss ich nicht zukaufen ;)
Die Co2 Anlage wird heute installiert

22.03.17 Bilder hinzugefügt

21.03.17 Daten von Planung in den Istzustand geändert und Hauptbild geändert
Wasserwerte folgen wenn halbwegs eingefahren
mehr Bilder folgen wenn ich Zeit hab

18.03.17 Start des Beckens

16.03.17 Es geht voran... Mittlerweile ist alles gekauft/ geliefert, abgesehen von den Pflanzen, der Co²-Anlage und den Steinen (ich hab einfach noch keine gefunden die meinen Ansprüchen entsprechen). Einige Bastelarbeiten sind auch fast fertig. Entweder vor oder nach dem Wochenende kommen die Pflanzen, mal schaun wie sichs ausgeht...
Ach Ja, den Filter hab zum Einfahren an mein 240er angehängt, sozusagen als Starthilfe.

7.3.17 Gestern das 240er umgestellt um platz zu schaffen. Heute das neue Becken abgeholt und aufgestellt. Das Hauptbild wurde auch aktualisiert.
Die letzten fehlenden Teile kommen hoffentlich diese Woche noch =D

4.3.17 Beleuchtung bestellt und gleich ein simples Lichtschema erstellt, damit ich dann gleich mal testen kann obs passt. Ein mögliches Layout für die Wurzeln habe ich auch schon mal im Trockenmodus gelegt

27.2.17 Vorm Wochenende kam ein 10%Gutschein vom Zoohändler,wie praktisch. Heute gleich mal Wurzeln und Vorräte gekauft. Bei den Wurzeln gleich ein paar mehr. Jene welche dann nicht in das Becken kommen werden auf andere Becken aufgeteilt. Das Becken mit Schranck hol ich nächste Woche, darauf gabs leider keine Prozente weil Juwel ausgenommen ist; aber is auch kein Problem, ich freu mich auch so schon wie ein kleinkind =D

Am Donnerstag 23.2.17 den Filter gekauft

User-Meinungen

der Steirer schrieb am 08.03.2017 um 16:58 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi Thomas,
es geht dahin.
Ich bin aber der Meinung, dass 60 Kilo Sand zuviel des Guten sind. Ich nehme mal, du wirst die Skalare aus deinem alten Becken hier einsetzen. Mit der Menge an Sand wirst du einiges an Beckenhöhe, die die Skalare aber benötigen, verlieren. Ich habe in meinem Becken (gleiche Masse wie deines) ca. 33 Kilo Sand drinnen. Vorne eine Höhe von ca. 2cm. Ansteigend bis ca. 6 cm in den Ecken hinten. Das sollte mM auch für deine Echinodoren genügen. Ich würde auch das Pro Flora weglassen sondern die Pflanzen gezielt über Düngekugeln versorgen.
Ist aber nur meine Meinung dazu. Jeder macht ja seine eigenen Erfahrungen.
Ich lass mich überraschen, was du daraus machst!!
lg
Matthias
der Steirer schrieb am 27.02.2017 um 16:53 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi Thomas,
schönes Projekt stellst du da auf die Beine!
Bin gespannt wie es schlussendlich aussehen wird!
Schöne Grüße von Wien nach NÖ
lg
Matthias
Tom schrieb am 26.02.2017 um 11:25 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo,
herzlich willkommen hier bei uns auf EB!
Schön, dass du uns dein Aquarium schon zu diesem Planungsstand zeigst. Ich bin gespannt, wie es weiter geht.
Offenes Aquarium wäre für mich keine Option mehr. Da verdunstet mir zu viel Wasser.
Grüße, Tom.
Thomas S-H schrieb am 25.02.2017 um 20:52 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi Thomas aus Österreich, hier ist Thomas aus Österreich!
Bin schon gespannt auf `echte Fotos`!
Wenn du Becken oben offen lass willst, denke ich sind Marmorbeilbäuche keine gute Idee > die springen dir über kurz oder lang alle raus!
Nimm lieber für oben Schrägschwimmer!
Von wo in Ö bist du denn?
MfG
Thomas
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User AustroTom das Aquarium 'Schwemmland' vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
8228 Aufrufe seit dem 21.02.2017
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User AustroTom. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Einrichtungsbeispiele für Tropheus polli
Einrichtungsbeispiele für Tropheus polli
Hier findest du alle wichtigen Infos und tolle Aquarien, die mit Tropheus polli (Gabelschwanz-Brabantbuntbarsch) aus dem Tanganjikasee besetzt sind.
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
450 Liter
von Aquarius1988
450 Liter Südamerika
Aquarium
vision 450
von Marko Miedl
450 Liter Südamerika
Aquarium
450L Südamerika
von Sirko Fricke
450 Liter Südamerika
Aquarium
Diskusaquarium
von bo3
450 Liter Südamerika
Aquarium
My Amazonas Dream
von gooral28
450 Liter Südamerika
Aquarium
Erfüllter Traum
von Ottche
450 Liter Südamerika
Aquarium
Juwel Rio 400
von Hans Lonzeck
450 Liter Südamerika
Aquarium
Rio de salão
von Glückspirat82
450 Liter Südamerika
Aquarium
Südamerika
von makirsch
450 Liter Südamerika
Aquarium
Amazonas "Regenzeit"
von AqUaFr34K
450 Liter Südamerika
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Microkrabbe, Limnopilos naiyanetri
BIETE: Microkrabbe, Limnopilos naiyanetri
Preis auf Anfrage
Manacapuru Rotrückenskalar
BIETE: Manacapuru Rotrückenskalar
Preis: 10.00 €
ca.10 Schwielenwele megalechis thoracata 7-8 cm
BIETE: ca.10 Schwielenwele megalechis thoracata 7-8 cm
Preis: 5.80 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
31.807.571
Heute
3.913
Gestern:
11.404
Maximal am Tag:
17.612
Gerade online:
205
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.653
17.994
151.339
1.751
1.111
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Algenbekämpfung
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere