Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.745 Aquarien mit 153.393 Bildern und 1.848 Videos von 18.191 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Südamerikanische Unterwasserwelten von welspapa

Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
56424 Bannberscheid/Westerwald / Deutschland
Aquarianer seit: 
1978 mit mehreren Unterbrechungen
Aquarium Hauptansicht von Südamerikanische Unterwasserwelten

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
Dezember 2009
Grösse:
140x50x60 = 420 Liter
Letztes Update:
06.02.2011
Wurzel als Blickfang
hier mal schräg von der Seite abgelichtet
Zusätzliche Wurzel als Unterstand eingebracht
Aquarium Südamerikanische Unterwasserwelten
Aquarium Südamerikanische Unterwasserwelten

Dekoration

Bodengrund:
Quarzsand in der Körnung 0,4-1,2 mm

____________________________________________________
Aquarienpflanzen:
5 Echinodorus bleheri
1 Echinodorus Mutterpflanze
3 Mooskugeln
3x Mini Kirschblatt
3 verschiedene Cryptocorynen
2x Javafarn
Mehrere Riesenvallisnerien
Wasserpest
Wasserlinsen
gekauft bei www.pflanzenhandel24.de
Set für Diskusbecken 350l

_____________________________________________________
rote Tigerlotus - nymphea lotus rot - Mittel/oder Hintergrundpflanze, die einen guten
Blehers Schwertpflanze - Echinodorus bleherae - mittelgroße bis große Rhizompflanze
Wasserprimel - hottonia palustris - lichtbedürftige anspruchsvolle Pflanze für
Neuseelandgras - Lilaeopsis brasiliensis Vordergrundpflanze mit hohem Lichtbedürfnis
schöne Pflanze, die ich leider nicht bestimmen kann
Japanisches Fadenkraut - blyxa japonica - in Gruppen im Vordergrund, auf Dauer schwer
Karolina Haarnixe - Cabomba caroliniana - als Gruppe im Mittel/ oder Hintergrund.
Weitere Einrichtung: 
1 große Mangrovenwurzel 90x30x55cm
Lavagestein
mehrere große Flusskiesel
einige Terracotta Amphoren als Welshöhlen gedacht
Neue Wurzel eingebracht als Unterstand für meine runden Jungs

______________________________________________________
Wurzel beim einbringen ins Becken
Aller Anfang ist trüb ...
Wurzel wässert noch
Lavasteine zur Deko, aber sie sollen auch das zukünftige zu Hause der Welse werden
Die Wurzel hat zwar noch schwer zu tragen, aber sie war nicht dazu zu bewegen, unten

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
4x54 Watt T5 Beleuchtung
2x JBL Ultra Natur
2x JBL Ultra Solar Tropic
Beleuchtungsdauer 11 Uhr bis 22 Uhr

_______________________________________________________
Filtertechnik:
2 Außenfilter von Jabeo mit jeweils 1200l/h

_______________________________________________________
Weitere Technik:
- Co2 Anlage von Dennerle 2kg Flasche
- 300 Watt Regelheizer von Tetra

________________________________________________________

Besatz

100 Rote Neon
4 Bolivianische Schmetterlingsbuntbarsche
6 Panzerwelse (Corydoras aeneus)
10 Albinopanzerwelse
3 Panzerwelse (Pandas)
1 Baryancistrus sp. L 18 (Golden Nugget)
1 L 201 Hypancistrus sp. Orinico Engelsharnischwels (Snowball)
8Diskusbuntbarsche
davon 2 White Swan
2Blue Diamond
1 Marlboro Red Flächig
3 Rot Türkis
____________________________________________________
Baryancistrus sp. L 18 Golden Nugget
L 201 - Snowball auf Lavastein unter der Wurzel
Neons im Blitzlichtgewitter
Wer findet den Golden Nugget?
Fütterung der Raubtiere
Boah - Alles für mich ???
Snowball between Moosballs
Panzerwelse on Tour
Fütterung der noch kleinen Diskus
Gemeinsame Bahnen ziehen
Besatz im Aquarium Südamerikanische Unterwasserwelten
Abhängen
Besatz im Aquarium Südamerikanische Unterwasserwelten
Besatz im Aquarium Südamerikanische Unterwasserwelten

Wasserwerte

ph:6,6
Gh:8
Kh:4
Nitrit:0
Ammoniak/Ammonium:0
Nitrat:5-10 mg/l
Cu:0
Phosphat:0,5 mg/l
Temperatur:25,5 Grad
Wasserwechsel wöchentlich 50%

_____________________________________________________

Futter

Auf dem Speiseplan der Welse ( Panzerwelse, Baryancistrus sowie den 3 Hypancistrus) stehen:
- Kelbtabs von Söll,
- JBL Novo Pleco und
- natürlich immer mal wieder frische Gurke. Diese wird praktischerweise am Futterhaken
befestigt :-)
Diskusfutter sind Artemia
Rote,weiße und schwarze Mückenlarven
Garnelen und Muschelfleisch
Diskusqick
Diskus Granulat
Alles mit Vitaminen angereichert.

Alle anderen Beckenbewohner werden wie folgt versorgt:

- Frostfutter( hier Artemia, rote,weiße und schwarze Mückenlarven, Cyclops)

- Flockenfutter von Tetra(hier TeraMin oder TetraPro) und Sera (hier Vipagran)

Gefüttert wird zwei - bis dreimal täglich in kleineren Mengen

_____________________________________________________

Videos

Video Fütterung 420 Liter Südamerika Becken

Infos zu den Updates

Das Becken ist noch in der Einlaufphase.
Somit ist noch kein Besatz vorhanden.Der Stein auf der Wurzel dient momentan noch zur Beschwerung derselbigen, da sie noch ein wenig Auftrieb hat.
Werde aber regelmäßig updaten.

-17.01.2010

Das Becken ist nun meiner Meinung nach eingelaufen.Hier der erste Besatz

- 65 Rote Neons,
- 4 Bolivianische Schmetterlingsbuntbarsche und
- 6 Panzerwelse

Außerdem habe ich eine co2 Anlage mit in Betrieb genommen weil ich am Anfang unheimliche Probleme,zeitweise auch jetzt noch,mit Kieselalgen habe.Nach regelmäßigen Wasserwechseln und seit Betrieb der co2 Anlage gehen diese aber langsam zurück und die Pflanzen haben auch ihr Wachstum aufgenommen.

Mit den Diskusfischen werde ich allerdings noch etwas warten.Da will ich dann schon auf Nummer sicher gehen.Denn es soll alles schon stabil laufen.

Habe von den 4 T5 Röhren 2 vom Strom genommen, da das Becken doch zu hell beleuchtet war.
Deshalb wahrscheinlich auch das Algenproblem in der Anfangsphase.
Wasserwechsel mache ich wöchentlich 30% mit aufbereitetem Wasser aus der Wasserader die sich bei mir im Keller befindet.

Fotos von den ein oder anderen Sachen die ich hier beschrieben habe poste ich selbstverständlich noch nach.
LG Euer Welspapa


- 22.01.2010

Temperatur auf 25,5 runtergefahren.
Hatte bereits ein Gelege von den Buntbarschen allerdings sind die Neons schneller als die Elterntiere.Schade eigentlich. :-(

Heute Wasserwechsel von 30%.Wasserwerte sind auch stabil.
Werde nun bald den Umbau in Angriff nehmen.Habe die Absicht das Becken mit Holz zu verkleiden und dann mit Natursteinmosaik zu bekleben.Passt halt besser zur Einrichtung der Wohnung.
Fütterung morgens und abends.Aufgrund des Besatzes füttere ich zu Zeit Flockenfutter von Tetra,Artemia, Welstabs von Söll und rote Mückenlarven.

- 24.01.2010
Nachtrag zur Filterung
Die Filter sind von Jabeo also No Name Marke aber ich bin sehr zufrieden damit.
Die Heizung ist ein 300 Watt Stab und Regelheizer von Tetra.
Nachtrag zur Kh.
Diese beträgt 4 Kh

- 30.01.2010

Wasserwechsel 50%

- 07.02.2010

Habe momentan ziemlich mit Algen zu kämpfen.Warum auch immer,ich weiß es nicht.
Die Wurzel gibt auch noch ziemlich viel Humine ab.Mußte wegen den Algen schon Pflanzen reduzieren waren nicht mehr zu retten.
Wasserwechsel gestern von 50 %.
Reinigung war angesagt.

- 14.02.2010

Noch ein paar Fotos vom einbringen der Wurzel eingestellt.

- 20.02.2010

50% Wasserwechsel
1 neuer Mitbewohner ist eingezogen (L 18) Golden Nugget
1 Bund Vallisneria Spiralis für den Hintergrund.Man sieht sie noch nicht muß noch wachsen.

- 25.02.2010

50% Wasserwechsel
1 neuer Mitbewohner L 201 Snowball

- 27.02.2010

Es ist noch neuer Besatz hinzugekommen
3 Corydoras Panda
2 Corydoras albino
und nochmals 2 L 201

- 01.03.2010

nach erfolgreichem Fotoshooting wurden neue Bilder eingestellt
ebenso hab ich mir mal Zeit genommen, meine vorhandenen Pflanzen etwas näher zu beschreiben


07.03.2010
50% Wasserwechsel und neues Hauptbild eingestellt

22.03.2010
50% Wasserwechsel gemacht
es ist eine Freude zu sehen, mit welchem Appetit meine L-Welse Zucchini fressen

26.03.2010
Nachdem der gestrige Futterversuch (rohe Kartoffel) völlig fehlgeschlagen ist gab´s heute wieder die geliebte Zucchini. Die Welse freuen sich.
Für den restlichen Besatz gab´s rote Mülas -- wie im Krieg

28.03.2010
Habe mein erstes Video eingestellt.
Wasserwechsel 50%
sonst alles ok.

03.04.2010
50% Wasserwechsel
und Reinigung vorgenommen.Die Bolivianischen Schmetterlingsbuntbarsche haben schon wieder ein Gelege.Das vierte jetzt schon.
Der Nachwuchs hat allerdings bei den vielen Neons keine Chance.
Schade eigentlich.
04.01.2011
Am Becken hat sich einiges getan.Viele große Steine sind gewichen und haben Flußkiesel Platz gemacht.Einige Pflanzen sind weggekommen und wieder andere dazugekommen.
Doch das Hauptaugenmerk waren ja Diskusfische die nun auch eingezogen sind.
Wasserwechsel wie immer wöchentlich 50%.

09.01.2011
Neues Hauptbild eingestellt

14.01.2011
Neues Hauptbild eingestellt

17.01.2011
Wasserwechsel 50%_____________________________________________________

User-Kommentare

Malawi-Guru.de am 19.04.2012 um 12:11 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Torsten,
hoffe alles gut bei dir?habe ja ewig nix von dir gehört.....lebst du den noch..und wie gehts mit deinem Becken???
Lass mal was hören;-))
LG
Flo
Falk am 06.02.2011 um 11:35 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Moinsen
na , das Layout ist echt Spitze !!! nur der Besatz ist mir etwas zu hoch....aber ,wie ich sehe ,hat Jürgen ja hier die Finger am Laufen, grins)))
Wünsche gutes gelingen !!
Gruß Falk
Fireman am 06.02.2011 um 07:00 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
WOW ein tolles Becken kann man nich meckern
persönlich darf ich das wohl nie so ein großen Tank da erschlägt mir mein Hausdrachen ( 210l WW jede woche mach kanpp 1000l im Monat je nachdem wieviele Sonntage) die Meckert schon bei meinen Beiden Becken ( kommt aberfast aufs gleiche raus aber pssst)
weiter machen sieht gut aus wenn dann erstmal alles grün ist
mfg
karsten
Sirko Fricke am 11.01.2011 um 09:45 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo
ein sehr schönes Becken und eine beeindruckende Wurzel! Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Aufziehen der Diskus, und werde garantiert mal wieder vorbei schauen ...
Gruß
Sirko
Malawi-Guru.de am 20.10.2010 um 10:56 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Moin Meistro !
Sehr schön dich mal wieder zu erblicken.....und sage nur scheee wie immer dein Tank ;-)
Hoffe sonst alles im grünem Bereich bei dir und den Becken ;-))
LG
Flo
< 1 2 3 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User welspapa das Aquarium 'Südamerikanische Unterwasserwelten' mit der Nummer 15598 vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 13.12.2009
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User welspapa. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Diskus
von Phil Cle
420 Liter Südamerika
Aquarium
Oase Highline
von christian
413 Liter Südamerika
Aquarium
Juwel Rio 400
von Marcus Mue
450 Liter Südamerika
Aquarium
450 Liter
von Aquarius1988
450 Liter Südamerika
Aquarium
Neuanfang
von Heiko12
450 Liter Südamerika
Aquarium
Diskus nurnoch als Beispiel
von Discus
430 Liter Südamerika
Aquarium
Gesellschaftsbecken Wohnzimmer
von Moe
450 Liter Südamerika
Aquarium
Südamerika Biotop
von gasras
460 Liter Südamerika
Aquarium
Gauchel Becken
von Christoph Lange
460 Liter Südamerika
Aquarium
Diskus Amazonas (nur noch als Beispiel)
von Phil Cave
350 Liter Südamerika
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Gute Qualität L046 Zebra Pleco.
BIETE: Gute Qualität L046 Zebra Pleco.
Preis: 50.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau