Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.791 Aquarien mit 154.756 Bildern und 1.899 Videos von 18.301 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Becken 19155 von Morrey

Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
45886 Gelsenkirchen / Deutschland
Aquarianer seit: 
2001
Aquarium Hauptansicht von Becken 19155

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
Anfang 2011
Grösse:
120x50x50 = 300 Liter
Letztes Update:
26.06.2011
Besonderheiten:
Aquarium steht auf einer Schaumstoffmatte ca 0.5 cm
Aquarium Becken 19155
Aquarium Becken 19155
Aquarium Becken 19155

Dekoration

Bodengrund:
30 Kg schwarzer Basaltbodengrund Körnung 0,2- 0,3 cm
Aquarienpflanzen:
- 2 Crinum Natans

- 1 Anubias barteri var. barteri

- 3 Anubias barteri var. nana

- 3 Nymphaea lotus Grün (bilden reichlich Ausläufer)

- 1 Bolbitis heudelotii auf Wurzel gebunden

- Verschieden viele Muschelblumen (Pistia stratiotes)

- Schwimmfarn (Salvinia natans)
Ich dünge die Pflanzen mit JBL Tonkugeln
Pflanzen im Aquarium Becken 19155
Pflanzen im Aquarium Becken 19155
Pflanzen im Aquarium Becken 19155
Weitere Einrichtung: 
4 Rotholzwurzeln ( 3 große und 1 kleine)

1 mittelgroße Moorkienwurzel

3 Basaltsteine sowie 2 Schiefernplatten

Es befinden sich außerdem noch Seemandelbaumblätter sowie je nach Jahreszeit auch Buchen- und Eichenlaub im Becken

- Erlenzapfen

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
zwei 30 Watt Leuchten von Sylvania (Daylight und Special Plant)

Beleuchtungsdauer: 8 Uhr bis 20 Uhr
Filtertechnik:
Gefiltert wird über einen Eheim Aussenfilter professional II 2126

Daten zum Filter:

Pumpenleistung ca.: 950 l/h
Umwälzleistung ca.: 650 l/h
Heizleistung: 180 Watt
Förderhöhe ca.: 2,0 m/Ws
Filtervolumen: 4,9 l
Leistungsaufnahme: 20 Watt
Abmessungen (Höhe x Breite x Tiefe): 375 x 210 x 210 mm
Weitere Technik:
Es befindet sich außerdem noch ein Fluval 4 Plus Innenfilter Im Aquarium

Das Wasser für den Wasserwechsel bereite ich mithilfe einer Torfkanone auf um den Ph-Wert zu optimieren. mein Badezimmer sieht danach zwar immer wie nach einer mittelschweren Überschwemmung aus, doch was tut man nicht alles um es unseren kleinen Bewohnern angenehm wie möglich zu machen...

Besatz

- 2 Anomalochromis thomasi (Afrikanischer Schmetterlingsbuntbarsch) 1/1

- 10 Phenacogrammus interuptus (Blauer Kongosalmler) 6/4

- 2 Pantodon buchholzi (Afrikanischer Schmetterlingsfisch) 1/1

- 2 Nanochromis Transvestitus 1/1

- 5 Synodontis nigriventris (Rückenschwimmender Kongowels)
Besatz im Aquarium Becken 19155
Besatz im Aquarium Becken 19155
Besatz im Aquarium Becken 19155
Besatz im Aquarium Becken 19155
Besatz im Aquarium Becken 19155
Besatz im Aquarium Becken 19155

Wasserwerte

Alle Werte werden Regelmäßig mit dem Tetra Tröpfchentest (Laborett) gemessen.

Ph: 6,8
Kh: 8
Gh: 10
Nitrit: Nicht nachweisbar
Nitrat: 10

Temperatur liegt am Tag bei 25 Grad, Nachts fällt die Temperatur etwa um einen Grad

Wöchentlicher Wasserwechsel von 50%

Futter

Frostfutter:

Mysis - Weiße Mückenlarven - Schwarze Mückenlarven - Artemia - Wasserflöhe - Süßwassermix

Trockenfutter:

Tetra Pleco Wafer - Eine Mischung von von meinem Händler - Discus Granulat

Lebendfutter:

Kleine Heimchen - Drosophila - Ganz selten auch Mehlwürmer und was der Garten so an kleineren Insekten hergibt

Sonstiges

Ich habe darauf geachtet Fische und Pflanzen zu verwenden, die einem Afrikanischen Biotop entsprechen. (Bis auf die Schwertträger)
Da dies mein erstes Afrikanisch nachempfundenes Aquarium ist, wäre ich für weitere Tips und Anregungen sehr dankbar :)

Infos zu den Updates

17.03.2011: Vallisneria herausgenommen und eine weiter rotholzwurzel rein. Bilder folgen am Wochenende.

07.04.2011: Die Buckelköpfe und die Schwertträger sind schweren Herzens ausgezogen. Ich wusste einfach nicht mehr wohin mit dem Nachwuchs.

13.05.2011: Salvinia natans (Schwimmfarn) hinzugegeben. Hoffe eine schöne Schwimmpflanzendecke bildet sich und der linke Teil des Beckens wird ebenfalls schummrig dunkel ;)

20.05.2011: Erlenzapfen hinzugegeben

15.05.2011: Neues Hauptbild hochgeladen

01.06.2011: 1/1 Nanochromis Transvestitus sind eingezogen! Außerdem habe ich 3 halbierte Kokosnusshälften ins Becken eingebracht. Zuvor habe ich den PH mithilfe von Torf auf etwa 6.3 gesenkt.

26.06.2011: Die Schmetterlingsbuntbarsche haben zum gefühlten 20. Mal abgelaicht. Da die Eier zum ersten mal die 1. Nacht überstanden haben bin ich guter Dinge dass er diesmal was wird.
Bilder folgen am Wochenende

User-Kommentare

Didi am 06.05.2012 um 00:24 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Fabian ,
sehr schön gestaltetes Becken , mit einem schönen Besatz , ich hoffe deine Pantodon bekommen genug Futter bei der gierigen Bande von Salmlern.
Ein sehr stimmiges Beispiel und schön anzusehen.
Lg Didi
Jürgen Herb am 26.04.2012 um 20:29 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Fabian
Optisch eines der schönsten Aquarien hier,.
Für mich jedenfalls. Die Kongos sind tolle Tiere
hatte ich früher selbst mal gepflegt.
mfg J.Herb
Rubens am 20.01.2012 um 19:49 Uhr
Bewertung: 8
Ein sehr schönes Becken. `Gefällt mir sehr`
Gruss RC
©h®iS am 21.09.2011 um 20:29 Uhr
Bewertung: 10
Hi Fabian,
ich wollte eigentlich nen Kommentar zu einem deiner Fotos schreiben, aber ich kann mich nicht entscheiden zu welchem:
Fantastisches Becken, Optik und Besatz sind echt genial.
Grüße Chris
Malawi-Guru.de am 12.08.2011 um 01:18 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Fabian
Kompliment sehr schönes Beckenbeispiel...gefällt mir sehr gut und ist auch sehr gut überlegt und umgesetzt....tolles Westafrika Beispiel;-))
LG
Flo
< 1 2 3 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Morrey das Aquarium 'Becken 19155' vor. Das Thema 'West-/Zentralafrika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 13.02.2011
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Morrey. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter