Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.816 Aquarien mit 155.206 Bildern und 1.940 Videos von 18.384 Aquarianern vorgestellt

Aquarium Schwarzwasser (wegen Planarien aufgegeben) von Alexander Eckel

Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
33719 Bielefeld / NRW
Aquarianer seit: 
01.01.2008
vorne

Beschreibung des Aquariums

Grösse:
80cm*35cm*40cm = 104 Liter
Letztes Update:
31.05.2010
Besonderheiten:
Scheibe vorne gebogen.
von links
von rechts

Dekoration

Bodengrund:
Aquariensand - Sina Aquarienkies, Körnung: fein
Aquarienpflanzen:
Echinodorus cordifolius

Echinodorus ’Ozelot Grün’

Helanthium bolivianum ( Echinodorus angustifolius )

Echinodorus cordifolius MINI

Hemianthus callitrichoides ´Cuba`

Echinodorus ? größer als Echinodorus cordifolius

Microsorum pteropus `Tropica`

Hygrophila corymbosa `Siamensis`
Pflanzen im Aquarium Schwarzwasser (wegen Planarien aufgegeben)
Pflanzen im Aquarium Schwarzwasser (wegen Planarien aufgegeben)
Pflanzen im Aquarium Schwarzwasser (wegen Planarien aufgegeben)
Weitere Einrichtung: 
1 mit Javamoos bewachsenes Kokosnuss,

halbe Kokosnuss,

Steine aus Helgoland,

Mopaniwurzel

Moorwurzel /Moorkienholz

Seemandelbaumblätter von Dennerle
Kokosnuss bewachsen
Moorwurzel /Moorkienholz

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Beleuchtungszeit: 12 Stunden am stück

Dennerle Amazon - Day 20 Watt mit Reflektor ( vorne )

Dennerle Amazon - Day 20 Watt mit Reflektor ( hinten )
Filtertechnik:
Ähnlich wie Beispiel 1, nur mit Torfgranulat von Sera.

Vorfilter: ( nicht am Stromnetz angeschlossen) - Eheim 2028A mit Filtertopf vom Eheim 2226 ( zwei Filterkorbe )

erster Korb mit Filterschwamm ( PPI 20 ),

zweiter Korb mit Filterwatte.

Vom Vorfilter in den Hauptfilter: - Eheim 2226 ( 650 L / h ) mit Filtertopf vom Eheim 2028A ( drei Filterkorbe )

erster Korb mit Filterschwamm ( PPI 20 ),

zweiter Korb mit Filterschwamm ( PPI 20 ) und Filterwatte von Fluval

dritter Korb mit Torfgranulat

Vom Aquarium fliesst das Wasser in den Vorfilter und wird mechanisch gereinigt, danach fliesst das Wasser in den Hauptfilter wo es biologisch gereinigt und aufbereitet wird, anschliesend fliesst das saubere Wasser ins Becken zurück.
Weitere Technik:
Heizstab 150 Watt,

Schwimmthermomter

Bio Co2 mit Ausströmerstein fein perlend

TetraPlant CO2 System Optimat eingesetzt als Strömungsminderer ( klappt ganz gut )
anderer Auslauf

Besatz

20 Roter Neon (Paracheirodon axelrodi)

15 Neocaridina heteropoda var. Red Fire-Zwerggarnelen

4 Raub- Turmdeckelschnecken (Anentome helena)

1 Apfelschnecke (Pomacea bridgesi)

XX Posthornschnecken (Planorbarius corneus)

XX Blasenschnecken (Physa fontinalis, Physa acuta)
Besatz im Aquarium Schwarzwasser (wegen Planarien aufgegeben)
Besatz im Aquarium Schwarzwasser (wegen Planarien aufgegeben)
Besatz im Aquarium Schwarzwasser (wegen Planarien aufgegeben)
Besatz im Aquarium Schwarzwasser (wegen Planarien aufgegeben)
Raub- Turmdeckelschnecke (Anentome helena)
2 Raub- Turmdeckelschnecke (Anentome helena)
Apfelschnecke

Wasserwerte

Temperatur: 25°C

No³ - 25

No² - 0

GH - 5

KH - 3

pH - 6

Futter

Organix Söll super Colour Flakes + JBL Gala vermischt

Dennerle CrustaGran

Dennerle Algenfutterblätter

JBL Tabis

Weisse Mückenlarven ( 1 mal pro woche )

Schwarze Mückenlarven ( 2 mal pro woche )

Seemandelbaumblätter

Bald Spirulina Sticks aus Mören und Erbsen selbstgemacht

Sonstiges

JBL Easy Test 5 in 1

Wasserwechsel 30% wöchentlich,

JBL Ferropol 3 ml alle zwei tage,

Sera Fishtamin ( Vitamine )

Dennerle Grobe Filter Wolle in den beiden Kokosnüssen

Infos zu den Updates

Becken ist so seid 01.11.2009

Auf die Algenschicht im Hintergrund bin ich ganz Stolz, denn die Garnelen sitzen den ganzen Tag dort und fressen die ganze Zeit. Abgesehen davon sieht es richtig toll aus, wie ein grüner Teppich. Wegen meiner Schneckenplage wäre der Algen- Teppich beinahe weg, aber irgendwie kommt er wieder zurück, schätze das die Raub- Turmdeckelschnecken ihre arbeit tun.

Auf Tipps und tricks wäre ich sehr dankbar.

April 2010 wurde das Becken ausgeräumt wegen einer Planarien- Plage. Wollte keine chemie einsetzen und kannte das Produkt " No-Planaria " nicht. Jetzt habe ich ein neues Projekt angefangen. Sag nur "Amazonas" mit richtigem Schwarzwasser.
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Alexander Eckel das Aquarium 'Schwarzwasser (wegen Planarien aufgegeben)' mit der Nummer 15351 vor. Das Thema 'Amerika-Gesellschaftsbecken' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 18.11.2009
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Alexander Eckel. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Wir werden unterstützt von: