Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.022 Aquarien, 26 Teiche und 29 Terrarien mit 161.009 Bildern und 2.307 Videos
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Dream von Krüml

Beispiel
Aquarium Hauptansicht von Dream

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
14.02.2012
Grösse:
150 x 50 x 60 = 450 Liter
Letztes Update:
19.06.2016
Aquarium Dream
Aquarium Dream
Aquarium Dream

Dekoration

Bodengrund:
Der Boden ist von JBL Sansibar Black in der Körnung 0, 2-0, 5mm. Es sind davon ca. 70kg in dem Becken die nach hinten mit Hilfe von Wurzeln und Steinen terassenförmig geschichtet sind um eine optische Tiefenwirkung zu erhalten.
Aquarienpflanzen:
Cryptocoryne crispatula
Cryptocoryne wendtii brown
Vallisneria
Echinodorus bleheri
Anubias barterie
Anubias nana
Hornkraut
Indischer Wasserfreund
Rotala Boschii
Alternanthera Reineckii/Rosaefolia
Farn
Pflanzen im Aquarium Dream
Pflanzen im Aquarium Dream
Pflanzen im Aquarium Dream
Pflanzen im Aquarium Dream
Pflanzen im Aquarium Dream
Pflanzen im Aquarium Dream
Pflanzen im Aquarium Dream
Pflanzen im Aquarium Dream
Pflanzen im Aquarium Dream
Weitere Einrichtung: 
Es sind Aufbauten von mehreren verschiedenen Wurzeln in unterschiedlichen Größen eingebracht um möglichst viele Verstecke für die Welse zu bieten.
Kombiniert wird das ganze mit Steinen aus dem heimischen Stausee und 2 Tonhöhlen, ebenfalls für die Welse.
Eine schwarze 3D Rückwand von Juwel gibt dem ganzen noch etwas mehr optische Tiefe.
Dekoration im Aquarium Dream
Dekoration im Aquarium Dream
Dekoration im Aquarium Dream
Dekoration im Aquarium Dream
Dekoration im Aquarium Dream
Dekoration im Aquarium Dream
Dekoration im Aquarium Dream

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
2 x T5 Balken mit je 2 x Razorblue 54W und 1 x Daylight und 1 x Special plant ebenfalls 54W

Die Beleuchtung wird über 2 Zeitschaltuhren geregelt. So wird die Beleuchtung ab 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr mit Razorblue und ab 10.30Uhr zusätzlich mit Daylight bis ca. 21.00 Uhr, danach noch 1 Stunde bis 22.00 Uhr nur wieder mit Razorblue geregelt.
Dies habe ich so geregelt um Morgens und Abends noch etwas sanftes Licht zu erhalten um einen krassen Übergang von dunkel (Licht aus) auf hell (Licht an) bzw. von hell auf dunkel zu vermeiden.
So ist es mir auch möglich meine Welse in dem sanften Licht zu beobachten.
Filtertechnik:
Es wird der Original Juwel Innenfilter mit einer Pumpleistung von 1000 l/h betrieben sowie ein Außenfilter der Marke Eheim professionell 2228 mit einer Pumpleistung von ca. 700 l/h und einer Umwälzleistung von ca. 500 l/h. Das Filtervolumen beträgt 11l.

Gefiltert wird mit Tonröhrchen und Filterwatte von Eheim im Außenfilter Eheim professionell 2228.

Im Juwel Innenfilter sind die original Filtermedien von Juwel enthalten.
Weitere Technik:
CO2 Anlage von Dennerle Profi 2000 mit einer 500g Flasche.
Digitaler ph-Controler ph 2010
300W Regelheizer von Eheim
Zeitschaltuhren
UV-C 11Watt Vorklärgerät von Oase

Bilder folgen noch...

Besatz

3 Schleierancistrus gold
1 Schleierancistrus braun
2 Ancistrus brown
5 Metallpanzerwels
2 Albino Panzerwelse
4 Fadenfische gold
5 Skalare
8 Kongosalmler
12 Rote Neons

Meinen Besatz möchte ich im Laufe der Zeit auf Skalare, einen großen Schwarm Neons und einen kleinen Schwarm Kongosalmler umstellen.
Bei den Welsen möchte ich bei den Panzerwelsen (Albino- und Metallpanzerwelse) und hauptsächlich bei Schleierancistrus Gold, Ancistrus Gold und Braun bleiben.
Fadenfische werden nicht mehr aufgestockt.
Besatz im Aquarium Dream
Besatz im Aquarium Dream
Besatz im Aquarium Dream
Besatz im Aquarium Dream
Besatz im Aquarium Dream
Besatz im Aquarium Dream
Besatz im Aquarium Dream
Besatz im Aquarium Dream
Besatz im Aquarium Dream
Besatz im Aquarium Dream
Besatz im Aquarium Dream
Besatz im Aquarium Dream

Wasserwerte

Getestet wird mit einem Sera Tröpfchentest.

Temperatur: 25-26°C
ph: 7, 0
Kh: 7
gh: ???
Nitrat: <10 mg/l
Nitrit: 0

Es erfolgt eine Düngung mit CO2 und Femanga Aqua Plant Volldünger 1 x pro Woche 10ml auf 100 Liter Aquarienwasser.

Ein Wasserwechsel erfolgt wöchentlich zu ca. 20 - 30 %.
Somit habe ich jetzt recht stabile Wasserwerte erhalten.

Futter

Gefüttert wird bei mir mit:

Trockenfutter Tetra Min
Futtertabletten Premium Tabs
1 x wöchentlich Frostfutter mit Artemia und roten Mückenlarven

Desweiteren gibt es immer wieder mal frische Gurke und Spinat.

Sonstiges

Mit diesem Aquarium habe ich mir einen kleinen Traum erfüllt.
Angefangen mit der Aquaristik habe ich mit einem kleinen 60er Becken vor ca. 20 Jahren.... worauf ich im laufe der Jahre immer wieder auf größere Becken umgestiegen bin, bis ich mir letztendlich dieses Becken zulegen konnte, was perfekt in unsere Wohnung integriert ist und ein richtiger Blickfang geworden ist.

In etwas weiterer Zukunft ist auch eine Umstellung auf LED geplant um die Stromkosten zu senken und um eine naturnahe Beleuchtung zu erhalten.

Allerdings weiß ich aber leider noch nicht wie ich das am besten verbaut bekomme, da ich gerne meine Originale Juwel Vision 450 Abdeckung so belassen möchte wie sie ist.

Auch über das Lichtspektrum und der Steuerung muss ich mir noch einige Gedanken darüber machen, da ich gerne einen Sonnenauf- und untergang sowie Mondlicht mit integrieren möchte.
Leider ist dies mit enormen Kosten verbunden und muss somit noch etwas warten.

Bilder zu der Technik folgen noch.....

Über Tipps und Verbesserungsvorschläge freue ich mich sehr.....

Bitte lasst mir doch auch ein paar Bewertungen da.... :-)

Infos zu den Updates

Update 07.03.16
Letzte Woche hab ich 2 Wurzeln entfernt um etwas mehr Schwimmraum und Platz für die Pflanzen zu erhalten. Somit wirkt das Becken wieder ganz anders als vorher....

Desweiteren hab ich zumindest vorübergehend eine UV-C Lampe mit 11 Watt angeschlossen um den Algen etwas entgegen zu wirken.

Panzerwelse sind jetzt auf insgesamt 7 Stück aufgestockt. Auch ein Indischer Wasserfreund hat den Weg zu uns ins Becken gefunden.

Update: 15.04.16
So, in letzter Zeit hat sich doch wieder ein wenig verändert. Es ist wieder eine kleinere Wurzel in den Vordergrund gekommen und ein paar Pflänzchen haben den Weg in mein Aquarium gefunden.

Auch an der Beleuchtung habe ich etwas verändert, so dass meine Pflanzen nicht zu kurz kommen.

Update: 19.05.2016
Mit den letzten Veränderungen an meinem Becken bin ich bezüglich den Lichtverhältnissen recht zufrieden. Der Austausch der Röhren hat sich gelohnt. Auch das Algenwachstum hält sich mittlerweile in Grenzen.

Update 19.06.2016
In den letzten Tagen hatte ich leider einen kleinen Verlust an Fischen, die altersbedingt über die Regenbogenbrücke gegangen sind.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Ralf.SOS am 21.05.2016 um 21:19 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Krüml
Hat sich wirklich gut entwickelt, dein Aqua, die Pflanzen sehen kräftig und sattgrün aus. Schau ich mir gerne immer wieder mal an!
Grüsse Ralf
Grünhexe am 19.05.2016 um 14:03 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Krüml,
gefällt mir, Dein Schaubecken!
Kleine Kritik, die Vordergrundpflanzen stehen mir etwas zusehr in Reih und Glied, aber vielleicht entwickeln sie sich noch und Du bekommst durch Stecklinge noch schöne Gruppen hin..
Achja, Kongosalmler, meine Lieblingssalmler! Ich Idi hab sie leider abgegeben, aber bei mir kommen bestimmt wieder welche reinx vermisse sie, schnief.
Grüße Babs
Jemafa am 09.03.2016 um 23:17 Uhr
Hallo Krüml,
habe gerade gelesen, dass du irgendwann mal auf LED umstellen möchtest und deine Juwel Abdeckung behalten willst. Die Firma daytime stellt LED` s speziell für Juwel Aquarien her. Kannst du dir ja mal auf der Homepage von daytime angucken.
Ich habe mein Juwel Aquarium auch auf die daytime Beleuchtung umgestellt und bin sehr zufrieden :0).
Liebe Grüße
Simone
Ralf.SOS am 09.03.2016 um 21:32 Uhr
Hallo Krüml
Ein Aquarium mit einem hohen Schauwert zeigst du uns da. Aber warum hast du ausgerechnet das Foto mit dem trüben Wasser als Hauptbild gewählt?
Schon unter Beschreibungen hast du ein viel besseres Bild, wo Fische und Pflanzen deines `Dreams` wesentlich klarer zu sehen sind.
Grüsse Ralf
Tom am 02.07.2015 um 10:11 Uhr
Hallo,
herzlich willkommen hier bei uns auf EB!
Einrichtung und Aquariumgröße gefallen mir sehr gut. Das passt wirklich sehr gut. Beim Besatz würde ich mir persönlich immer wünschen, nach Biotopen zu trennen. Ist allerdings auch kein Dogma und so ein Gesellschaftsaquarium ist ja auch etwas sehr schönes und es sollte schon so funktionieren.
Grüße, Tom.
< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Krüml das Aquarium 'Dream' mit der Nummer 31959 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Dream' mit der ID 31959 liegt ausschließlich beim User Krüml. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 28.06.2015
HMFShop.de
Aquarienkontor
Aquaristik CSI
LedAquaristik.de