Die Community mit 19.090 Usern, die 9.077 Aquarien, 27 Teiche und 35 Terrarien mit 162.392 Bildern und 2.339 Videos vorstellen!

Aquarium GreenOnBlack von Janik Ruser

Beispiel
Aquarianer seit: 
2007
Aquarium von Vorne

Beschreibung des Aquariums

Größe:
100x40x45 = 180 Liter
Letztes Update:
18.01.2010
Besonderheiten:

AquariumSet MP AquaPro 100 EHEIM 180l

Dekoration

Bodengrund:

JBL-AquaBasis plus Bodengrund 12kg

darüber

Aquarium Kies schwarz (abgerundet 1-3mm) 8kg

darüber

schwarzer Aquarien Sand 0, 7 - 1, 2 mm 5kg (Garnelen Gümmer)

Aquarienpflanzen:

Echinodorus bleheri 3stk.

Echinodorus ozelot 1stk.

Echinodorus tropica 3stk.

Hygrophilia difformis submers 2stk.

Eusteralis species 1stk.

Valisneria nana ca. 30stk

Weitere Einrichtung: 

Moorkienwurzel teilweise mit Mooskugeln darauf gebunden

3 weiße Kieselsteine

eine halbe Kokosnuss

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2x 30W Röhre (Daylight)

5std beleuchtung

4std pause

5std beleuchtung

10std pause

Filtertechnik:

Modularer Innenfilter EHEIM aquaball 2212

Leistung: 210 - 650 l/h

schwarze filtermatte vor den filter gebaut und mit javamoos bepflanzt

Weitere Technik:

JÄGER Reglerheizer 150W

mp Thermometer

Besatz

13x Schwarzer Phantomsalmler

3x Blauer Antennenwels

6x Bänder Panzerwels

wäre noch platz für 15 - 20 neons???

Wasserwerte

Gemessen mit Wassertest Streifen 5 in 1 von DehnerZoo

NO3 = 0 - 5

NO2 = 0

dGH ~ 9

dKH ~ 8

pH = 7, 0

Temperatur = 25-26°C

Wasserwechsel = 1x Woche 40 - 50l

Futter

Tetra Min Flockenfutter

Tetra Tabi Min Futtertabletten

Rote und schwarze Mückenlarven (frost)

ab ud an mal paprika oder salatgurke (wird aber nicht recht angenommen...)

Infos zu den Updates

Temperatur und Wasserqwechsel hinzugefügt

besatz aufgestockt bzw angepasst

pH wert auf 7 gebracht

bodengrund war falsch angegeben - aktualisiert

schwarzen sand eingefüllt - für die corys

kokosnuss nach hinten gesetzt - wurzel nach vorne

neue bilder kommen noch ;o)

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Crenii am 25.11.2009 um 09:10 Uhr
Bewertung: 6

Hallo,

ist das Bild denn noch aktuell? Nach 2 Monaten müssten die Pflanzen eigentlich viel mehr gewachsen sein. Wenn nicht müsste man sich Gedanken machen.

Ich würde eine etwas grössere Wurzel einsetzen um das Becken damit besser zu struckturieren. Du planst ja Zwergbuntbarsche einzusetzen und da muß der Bodengrund gegliedert werden und optische Sichtgrenzen sollten geschaffen werden. Ansonsten bist Du auf dem richtigen Weg. Ich werde in ein paar Wochen wieder reinschauen.

Gruß aus Hannover

Ach ja ich würde unbedingt eine Rückwand als Abschluß installieren.

Chris_R. am 24.11.2009 um 18:26 Uhr
Bewertung: 8

Hi Janik,

dann leg ich mal los oder ;-)

Optisch wird dein Becken echt gut werden, Du sagst es ja selber, die Pflanzen brauchen noch ein wenig - aber das wird von ganz alleine.. Bei der Rückwand bin ich mir nicht sicher . ist das eine oder nicht? Is ne Folie dran oder - das gefällt mir recht gut..

Die Kokosnuss is Geschmackssache die würde ich pers. entfernen..

Dein Besatz is ne Nr. zu groß für 180Liter. Ich denke speziell an die Rüsselbarben, die werden dir keine große Freude bereiten. Die Antennewelse können auch ganz schön Fuhrwerken in so nem `kleinen` Becken, aber das geht noch.. Ich würde die Phantomsalmler und die Corys aufstocken, den PH knapp unter 7 bringen, dann ein Ramirezi Pärchen rein und die Rüsselbarben raus nehmen..

Zudem würde ich auf nen kleinen Aussenfilter umsteigen. Hab mit den Innenfiltern nie gute Erfahrungen gemacht. Das ist allerdings meine pers. Meinung...

So und nun nochmals ein Lob - optisch wird das gut werden. der dunkle Boden mit den grünen Pflanzen hat was... ach ja, pass bei den roten Mückis auf gute Quali auf, die sind oft sehr belastet....

Ciao Chris

p.s. und mehr Bilder wären gut!!!

Janik Ruser am 24.11.2009 um 18:05 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Community :oD

Hier mein Aquarium ist noch recht frisch - läuft seit 2 Monaten - und die Pflanzen sind noch relativ klein aber ich finde es kann sich schon sehen lassen :oP

Über ein Paar bewertungen würd ich mich sehr freuen!

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Janik Ruser das Aquarium 'GreenOnBlack' mit der Nummer 15397 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'GreenOnBlack' mit der ID 15397 liegt ausschließlich beim User Janik Ruser. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 23.11.2009